Vom Fischerdorf zum Tauchparadies: Marsa Alam

Ägypten: Wassersport, Badespaß und tolle Hotels

Urlaub in Ägypten ist nicht nur ein Traum für kulturell interessierte Reisende und Kreuzfahrer, sondern auch für Sandburgenbauer, Hotelgenießer und Unterwasserwelt-Entdecker. Und für Geldsparer, denn Urlaub in Ägypten ist absolut bezahlbar.

Künstlich und edel: El Gouna

In El Gouna trübt nichts die Ferienstimmung. Die Stadt gibt es erst seit etwas über zwanzig Jahren. Auf einer Länge von 18 Kilometern erstrecken sich Hotels der gehobenen Kategorie. Die Häuser wurden zum großen Teil von internationalen Stararchitekten entworfen. Ein Ort, der alles bietet, was man sich im Urlaub wünscht. Ein ideale Infrastruktur, diverse Sportmöglichkeiten wie Golf, Tennis und Wassersport, azurblaues Meer und feine Sandstrände. Wer Entspannung sucht, wird sie hier finden.

Künstlich und edel: El Gouna

Künstlich und edel: El Gouna

Das Original: Hurghada

Hier fing sie an, die Geschichte mit Ägypten und dem Badeurlaub. Und nun, über 20 Jahre später, ist Hurghada so beliebt wie eh und je. Kein Wunder: 4,5 Stunden mit dem Flugzeug und schon kann man sich ins Wasser stürzen. Ausgerüstet mit einem Neoprenanzug die Korallenriffe erkunden, gemütlich herumschnorcheln oder einfach den feinen Sandstrand genießen. Hurghada zählt immer noch zu den besten Tauchspots der Welt. Das man hier auch hervorragend Surfen, Kiten und Segeln kann ist sowieso klar, oder? Wen hier die Reiselust gepackt hat, für den haben wir auch super Hurghada Angebote.

Das Original: Hurghada

Das Original: Hurghada

Luxuriös: Die Ferienorte Soma Bay und Makadi Bay

Über dem Wasser ein Bilderbuchstrand, unter Wasser eine Bilderbuchkorallenwelt. Wie El Gouna sind auch diese beiden Orte auf dem Reißbrett entstanden. Wer hier urlaubt, kann eigentlich nichts falsch machen. Die Hotels sind sehr gepflegt, die Anlagen weitläufig und abwechslungsreich. Sowohl für Familien als auch für Sporturlauber ideal. Vor allem bei Kitesurfern erfreut sich die Soma Bay zunehmender Beliebtheit. Der Wind weht hier relativ konstant und das Meer ist, durch die Lage in einer Bucht, schön ruhig. Ideal auch für Neueinsteiger in das Thema Wassersport.

Vom Fischerdorf zum Tauchparadies: Marsa Alam

Marsa Alam bedeutet auf Arabisch „Bucht der Fahnen“. Doch die Zeiten, als man noch mit Fahnen auf die Heimkehr der Fischerboote wartete, sind längst vorbei. Marsa Alam ist ein beliebter Urlaubsort geworden. Südlich von Hurghada gelegen, ist es hier etwas wärmer und daher auch im Winter besonders empfehlenswert. Marsa Alam ist vor allem für Taucher interessant. Sie kommen wegen des weltberühmten Elphinstone-Reef. Es fällt 200 Meter in die Tiefe ab. Schildkröten, Barrakudas und andere Wasserbewohner haben dieses Riff zu ihrem Zuhause erklärt. Auch Haie kommen ab und an zu Besuch. Die Tauchtouren hier sind allerdings nichts für Anfänger. Erfahrung muss nachgewiesen werden, bevor es losgeht. Und wer mal etwas anderes sehen will als immer nur Wasser, sollte unbedingt einen Ausflug in die Wüste zu den Beduinendörfern machen.

Vom Fischerdorf zum Tauchparadies: Marsa Alam

Vom Fischerdorf zum Tauchparadies: Marsa Alam

Vielseitig: Sharm El Sheikh

Kilometerlange Sandstrände, ein reiches Wassersportangebot von Segeln bis Tauchen, beeindruckende Korallenriffe und ein angenehmes Klima machen das ehemalige Fischerdorf so beliebt. Einige Resorts, die direkt am Strand liegen, haben eigene Boote, die die Taucher sicher zu den schönsten und interessantesten Tauchgebieten bringen. Glücklicherweise gilt Sharm El Sheikh mittlerweile wieder als sicher und Urlauber können hier entspannte Tage verbringen. Lest hierzu doch auch einmal den Erfahrungsbericht einer FTI Reisenden, die selbst einen Urlaub in Sharm El Sheikh verbracht hat.

Sharm El Sheikh ist unglaublich vielseitig

Sharm El Sheikh ist unglaublich vielseitig

Das Angebot an Urlauborten am Roten Meer ist groß. Und wer sich nicht entscheiden kann wo genau es hingehen soll, dem können wir helfen. Bucht einfach, worauf ihr Lust habt.

Mehr Infos über Urlaub in Ägypten

►► Mehr zum Urlaub in Ägypten gibt’s hier.

►► Wer Ägypten selbst bereisen will, hier geht’s zu den Angeboten.

 

3 Kommentare

  1. ausfluegehurghada

    Die aegyptische Kultur, das Leben der Menschen, das Land am roten Meer ist eine Faszination die das ganze Jahr ueber besucht werden kann. Hier kann so vieles entdeckt werden und den eigenen Horizont erweitern. Warum nicht einmal dieses Land und die beeindruckende Unterwasserwelt bereisen?

  2. Angelika

    Hallo Julia!Haben gerade deinen Blogeintrag ueber Aegypten gelesen. Ist wirklich sehr gelungen und schoen geschrieben / Tatsachen getreu.Wir, Diving Forever, eine deutsche Tauchschule in Hurghada freuen uns ueber zahlreiche Besucher aus Deutschland, Oesterreich und der Schweiz und bieten Tauchen in kleinen Gruppen (sprich der Tauchlehrer ist nur mit seinen Gaesten unterwegs) zu den besten Preisen in Hurghada an.Wir freuen uns auf ein Kennenlernen und senden schon mal vorabsonnige Gruesse aus HurghadaDiving Forever Hurghada http://www.divingforever.com

  3. Mr. Fernweh

    Schön, dass Ägypten langsam aber sicher wieder „zurückkommt“ 🙂

    Der Artikel macht jedenfalls Lust auf Meer 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein