Thailand: Strand, Meer und Schiff

Reisebericht: Mit FTI nach Thailand

Im Februar diesen Jahres war es wieder mal soweit: Urlaub in Thailand. Denn Thailand macht einfach süchtig! Die Inseln um Koh Samui sollten es diesmal sein. Und alles ganz komfortabel über FTI gebucht.

Großes Kompliment an FTI!  Es hat alles „wie am Schnürchen“ geklappt, alle Transfers auf die Inseln, alle Abholungen zu den gebuchen Hotels, die Hotelaufenthalte, alle Flüge! Das hat wirklich Spaß gemacht!

2_AngThong

Thailand ist bekannt für seine Traumstrände…

Koh Samui

Die Reiseleitung auf Koh Samui war prima. Wir bekamen eine nette Beratung zu dem, was alles zu unternehmen ist auf der „großen Insel“: Big Buddha, Elefantenreiten, Kokosnuss-Ernte . Das gehört natürlich zum Touri-Programm dazu! Die Regenzeit war gerade vorbei und das Wasser des Meeres noch etwas aufgeschwemmt.  Das hat sich nach zwei Tagen gegeben. Dann war das Meer wieder ganz sanft und schön zum Schwimmen.

3_AngThong

Ein Highlight: Die Inselwelt des Ang Thong Marine National Park

Dann noch ein Ausflug mit dem Motorsegler in die Inselwelt des Ang Thong Marine National Parks  – ein Naturschutzgebiet bestehend aus 42 Inseln. Schöne Inselwelt! Zum Schnorcheln allerdings nicht so gut geeignet. Dafür gibt es einen herrlichen türkisfarbenen See, umschlossen von Felswänden. Der etwas schweißtreibende Aufstieg über die angelegten Treppen lohnt sich!

1_Big_Buddha

Big Buddha muss man in Thailand gesehen haben

Koh Pangan und Koh Tao

Koh Pangan war wundervoll und richtig entspannend! Vor allem die gemächliche Bucht im Nordosten der interessant-bergigen Insel. Mit netten Strandlokalen und netten Leute! Hier hätte ich es locker noch Wochen ausgehalten! Aber ich wollte ja noch auf die kleine Nachbarinsel Koh Tao zum Schnorcheln! Hotel Coral Grand Resort mit Tauchschule. Mir reichte allerdings das Schnorcheln. Unter Wasser habe ich  eine Menge gesehen: Korallenstöcke und Papageienfische in unterschiedlichen Farben und Größen, Barracudas und noch vieles mehr. Ein tolles Eintauchen in eine andere Welt!

4_Koh_Tao

Koh Tao – das absolute Schnorchelparadies…

Die zweistündige Rückfahrt mit dem Speed-Katamaran zurück auf die „große Insel“ Koh Samui war stürmisch mit hohen Wellen. Von dort ging es dann auf die Heimreise – nach 16 sehr schönen und entspannten Urlaubstagen.

Immer wieder erstaunlich finde ich in Thailand das Nebeneinander des lebendigen und allgegenwärtigen Buddhismus und des teils sehr modernen, schnelllebigen Alltagslebens der Thailänder. Eine anregende Mischung mit interessanten Erlebnissen. Thailand, da möcht ich wieder mal hin!

►► Mehr zu Thailand gibt’s hier

►► Urlaub in Thailand: Hier geht’s zu den Angeboten.

3 Kommentare

  1. Pingback: Asien: Ein Kontinent für jeden Geschmack | Der FTI Reiseblog

  2. Pingback: Hello Sunshine: Unsere sonnigen Urlaubsempfehlungen | Der FTI Reiseblog

  3. Thomas Schneider

    Ich bin ein totaler Fan von Thailand ,ich liebe dieses Land ,sein Klima,das Meer und die netten Menschen!
    Bin schon sehr oft in Thailand gewesen nur noch nicht in Koh Samui vielleicht im Herbst! LG aus Klagenfurt am Wörthersee!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein