Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein: Marienbrücke gesperrt

Wer diesen Sommer das Schloss Neuschwanstein besucht, muss auf ein populäres Fotomotiv verzichten. Seit Montag ist die dem Schloss gegenüberliegende Marienbrücke gesperrt. Die Brücke ist ein beliebter Ort für Fotos mit dem Königsschloss im Hintergrund. Wegen Sanierungsarbeiten müssen sich die Besucher nun in den kommenden Monaten etwas Neues einfallen lassen, um sich zusammen mit dem Schloss gebührend in Szene zu setzen.

(Quelle: www.br.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein