Strand in Salalah

Top 3 Urlaubsziele für den Winter: Marokko, El Gouna und Salalah

Wenn du dem kalten Winter in Europa entfliehen möchtest und Lust auf Strand, Sonne und exotische Länder hast, dann bieten sich Reiseziele wie Marokko, der Oman oder Ägypten für den perfekten Sommerurlaub im Winter an. Hier kannst du Strand und Baden mit interessanten Ausflügen verbinden oder einfach neuen und alten Hobbys wie Tauchen oder Windsurfen nachgehen.
 

Urlaub im Oman: Salalah

In Salalah im Süden Omans herrschen auch in den Wintermonaten Tagestemperaturen von über 20 °C. Die Stadt am Indischen Ozean vereint arabische Kultur hervorragend mit modernem Leben. Hier gibt es endlos lange Sandstrände, majestätische Sanddünen,blühende Oasen und hohe Gebirge. Der malerisch gelegene Ort wird von Palmenhainen umsäumt und bietet neben Moscheen und traditionellen Gewürz- und Weihrauchmärkten auch interessante Ausgrabungsstätten. Salalah befindet sich etwa 1000 km von Muscat entfernt und besitzt einen eigenen Flughafen. Hier kann man die vielen Gesichter des Oman entdecken und bei Ausflügen in die Dhofar Region das Leben der Nomaden erleben. Salalah hat aber mehr zu bieten als menschenleere Traumstrände und azurblaues Meer. Der Wüstenstaat beeindruckt mit blühenden Oasen, Bananenplantagen, Kokospalmenhainen und Blumen-, Gemüse- und Zuckerrohrfeldern. Urlaub in Salalah eignet sich wegen der flach abfallenden Strände für die ganze Familie. Taucher werden von der exotischen Unterwasserwelt beeindruckt sein. Wenn du nach einigen erholsamen Tagen am Strand Lust auf Ausflüge hast, bieten sich interessante Touren in die nähere Umgebung an. Ob Delfin- und Whale-Watching direkt vor der Küste oder eine Jeepsafari in die Wüste und das Dhofar-Gebirge, Salalah hält für jeden das Passende bereit. Die Kultur des Landes erfährt man am besten bei dem Besuch einer Moschee. Auch das 20 km von Salalah entfernte Mausoleum von Nabi Ayup ist einen Besuch wert. Ganz entspannt ist ein Spaziergang durch die ausgedehnte Plantagen mit ihren Kokospalmen, Bananenstauden und Papayas. An kleinen Ständen am Straßenrand können Obst und Kokosnüsse ganz frisch gekauft und direkt verspeist werden.

>> Mehr Infos über Urlaub im Oman
>> Salalah-Angebote

Das Land der Märchen: Marokko

Das afrikanische Land ist zwar eines der kleinsten des Kontinents, gehört aber gleichzeitig zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten. Zwischen Atlantik und Atlas-Gebirge ist landschaftlich von Wüstenregionen, grünen Oasen und Palmenhainen bis zu kilometerlangen Traumstränden alles vorhanden. Städte wie Casablanca, Tanger und Fes bezaubern durch ihr exotisches Flair und die wunderschönen Altstädte. Hier ist es auch in den Wintermonaten noch angenehm warm und sonnig. Ideal für einen schönen Urlaub im Winter. An den kilometerlangen Sandstränden der Urlaubsorte wie Agadir finden Sonnenanbeter, Taucher und Windsurfer ihr ideales Urlaubsziel. Von der fast 3000 km langen Küste entfallen etwa 380 km auf das Mittelmeer, hier wechseln sich sandige Strände mit felsigen Buchten und beschaulichen Fischerdörfern ab. Doch nicht nur die Küste Marokkos ist bei Urlaubern beliebt, Ausflüge in das Landesinnere und Jeep-Touren in die Sahara und das Rif-Gebirge gehören zu den beeindruckenden Erlebnissen in Marokko. Wenn du einmal in einem typischen Zelt der Berber übernachten oder auf einem Kamel in die Wüste reiten möchtest, ist hier die beste Gelegenheit dafür. Das Königsstädte wie Marrakesch, Rabat und Fés nicht unerwähnt bleiben dürfen, versteht sich bei einer Reise nach Marokko fast von selbst. Die prunkvollen Städte mit ihren Palästen, Moscheen und Souks waren einstmals die Hauptstädte verschiedener Kulturen und zählen heute zu den Hautsehenswürdigkeiten des Landes.

>> Mehr Infos über Urlaub in Marokko
>> Marokko Angebote

El Gouna: Life as it should be

Nur wenige Kilometer nördlich von Hurghada befindet sich mit El Gouna ein komplett am Reißbrett entstandener Urlaubsort. Euch erwarten Lagunen, unzählige Palmen und tropische Pflanzen sowie lange Sandstrände. Mit dem El Gouna Shuttle seid ihr nach nur 4 Flugstunden am roten Meer.
Vor Ort ist wirklich für jeden etwas geboten: An Traumstränden relaxen, sich im Meer auspowern, golfen oder sich im SPA verwöhnen lassen.  Der Ortskern Kafr El-Gouna lädt auch zu ausgiebigen Einkaufstouren ein. Sehr zu empfehlen ist ein Spaziergang am Hafen. Typisches Hafenfeeling kommt spätestens an der die Abu Tig Marina auf, die mit ihren romantischen Gassen und den vielen Cafes und Restaurants zum Verweilen einlädt. Von El Gouna sind auch Ausflüge nach Luxor und Kairo möglich.

>> Mehr Infos über Urlaub in El Gouna
>> El Gouna Angebote

►► Urlaubsziele für den Winter: Unsere Angebote.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein