Küstenbeispiel von Zypern

Zypern – die Insel der Aphrodite

Unsere Produkt-Expertin Eva-Maria Fries war schon viele Male auf Zypern und kennt die sonnige Mittelmeerinsel wie ihre Westentasche. Wir haben sie deshalb gebeten, uns in einem Interview die wichtigsten und hilfreichsten Insider Tipps und Tricks für den perketen Zypern-Urlaub zu verraten. Diese Infos wollen wir natürlich mit euch teilen, sodass auch ihr euch optimal auf Zypern zurechtfindet und dort keines der vielen Urlaubs-Highlights verpasst…

Eva-Maria, was zeichnet dieses Ziel besonders aus?

Zypern ist ein Ganzjahresreiseziel und bietet euch somit eine gute Alternative zum kalten Winter. Zum Baden ist es im Winter schon ein bisschen zu kalt, doch die Temperaturen sind angenehm und auch ohne Winterjacke auszuhalten. Mit gesundem, mediterranem Essen begeistert Zypern auch kulinarisch. Es gibt immer Gemüse, Obst, Fisch und vor allem viel Olivenöl. Die Spezialität schlechthin ist „Meze“. Das sollte man sich nicht entgehen lassen! Natürlich hat Zypern auch kulturell und historisch viel zu bieten, denn es gibt zahlreiche alte Tempel und antike Reliquien zu begutachten, wie z.B. Petra tou Romiou (der Geburtsort von Aphrodite), die Hala Sultan Tekke Moschee oder die Königsgräber von Nea Paphos.

Welche Vorteile hat Zypern gegenüber anderen Reisezielen?

Hervorzuheben ist die sehr gute Infrastruktur, welche sich in den letzten Jahren extrem verbessert hat. Ebenso wird euch die faszinierende und vielfältige Landschaft beeindrucken. Egal ob ihr Kies, Sand oder Felsen bevorzugt – hier ist für jeden von euch garantiert das Richtige dabei. Mit drei Stunden Flugzeit ist unser Ziel auch schnell erreichbar für euch. Dazu kommt noch, dass es zwei moderne Flughäfen zur Auswahl gibt. Einer liegt auf der westlichen Seite und der Andere liegt auf der östlichen Seite der Insel. Somit habt ihr auch vor Ort keine langen Transferzeiten vom Flughafen zu den Hotels.

Wie gut sind Netz und Verfügbarkeiten der öffentlichen Verkehrsmittel?

Das Verkehrsnetz der Städte wurde in den letzten Jahren hervorragend ausgebaut und auch der Zustand der Straßen wurde gründlich verbessert. Die Verbindungen sind sehr gut geworden und ihr könnt alles optimal über die Autobahnen oder kostengünstig mit dem Bus erreichen. Einzelfahrten kosten ca. 1,50€, das Tagesticket könnt ihr schon für ca. 5,00€ kaufen und die Wochenkarte sogar schon für ca. 10,00€ (Stand: November 2014).

Zyperns erneuerte Straßen

Zyperns erneuerte Straßen

Hast du noch 2 absolute Geheimtipps, die man neben den ganzen sehenswürdigen Klassikern unbedingt sehen muss?

Erkundet unbedingt das mächtigste Kloster auf Zypern, das Kykkos Kloster, welches ca. 10km westlich von Pedoulas liegt. Dort befindet sich auch ein Museum, mit vielen wirklich sehenswerten kulturellen Schätzen. Eine atemberaubende Sensation und auf jeden Fall einen Besuch wert ist das Kap Greco. Es ist der östlichste Punkt der EU und beeindruckt mit seinen hohen, königlichen Klippen.

Felslandschaft auf Zypern

Felslandschaft auf Zypern

Das sind ganz schön viele Sights oder? Kann man die vielen sehenswerten Orte auch kombiniert mit nur einer Rundreise besichtigen?

Ja in der Tat, das könnt ihr. Eine Inselrundfahrt die ihr mit dazu buchen könnt haben wir auch für euch parat. Diese führt euch über die ganze griechische Seite der Insel. Los geht es in Larnaca, von da weiter über Nicosia und Tróodos bis hin nach Omodhos.

Was sind Deine persönlichen Hoteltipps?

Familien: Für die Kleinen wird einiges geboten und so wir der Zypern-Urlaub zu einem Vergnügen für die ganze Familie. Hierfür eignen sich für euch z.B.: das 4,5* Coral Beach Hotel & Resort in Coral Bay oder das 4* Aktea Beach Village in Ayia Napa.
Singles: Für diejenigen die alleine verreisen haben wir natürlich auch tolle Angebote. Das 4* Hotel Napa Plaza in Ayia Napa zum Beispiel bietet euch sehr viele Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten an wie z.B. einen Shisha Abend mit DJ.
Paare: Urlaub mit dem Partner ist immer etwas Besonderes. Aus diesem Grund haben wir für euch etwas ganz Spezielles: Das 5* Hotel So White Boutique Suites in Ayia Napa. Unser absoluter Insider Tipp, damit ihr die gemeinsame Zeit in vollen Zügen genießen könnt, ist die Cliff Bar im Grecian Park. Hier könnt ihr auf den Klippen einen wunderschönen und romantischen Abend mit einem traumhaften Sonnenuntergang verbringen.
Wellness: Falls bei euch einfach nur Entspannung auf dem Programm stehen soll haben wir ebenfalls ein paar Insider-Tipps für euch. Das 5* Columbia Beach Resort in Pissouri. Hier stehen euer Wohlbefinden und eure Erholung an oberster Stelle und mit den verschiedenen Massagen und der entspannten Atmosphäre werdet ihr euch optimal vom stressigen Alltag erholen können.

Wie sieht es mit Laktoseintoleranz, Gluten-Unverträglichkeit oder Tieren aus? Gibt es auch Hotels die darauf Rücksicht nehmen?

Ja klar, fast alle 4* und 5* Hotels sind für euch, wenn ihr von Laktoseintoleranz betroffen seid, eingerichtet. Gäste mit Gluten-Unverträglichkeit sollten jedoch vor dem Urlaub bei dem gewünschten Hotel extra anfragen. Auch eure treuen Gefährten wie Katzen oder Hunde müssen separat angefragt werden und es kommt auch auf die Größe und das Gewicht des Tieres an.

Kulinarische Spezialitäten

Kulinarische Spezialitäten

Was solltet ihr bei Buchung eines Mietwagens genau beachten?

Vorsicht sollte bei euch angesagt sein, denn auf ganz Zypern herrscht Linksverkehr und es gibt viele Kreisverkehre. Das ist für jemanden der nur Rechtsverkehr gewohnt ist eine große Umstellung und sollte nicht unterschätzt werden. Die Überquerung der Grenze (Green Line) in den türkischen Teil von Zypern könnte ein paar Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Viele Mietwagen-Firmen werden es euch nicht genehmigen mit eurem Mietwagen in den nördlichen Teil zu fahren. Wenn ihr das plant, erkundigt euch bitte im Voraus ob das möglich ist. Hierbei solltet ihr euch auch auf Passkontrollen einstellen.

Was sind Deine persönlichen Geheimtipps für Badestrände?

Gerne gebe ich euch noch ein paar geheime Insidertipps zum Baden auf Zypern. Zum einen hätten wir da den Konnos Beach und zum anderen den Nissi Beach. Beide sind im Osten des Landes zu finden und bieten eine gute Gelegenheit um sich auch mal zu entspannen und den Alltag im Sand zu vergraben.

Südküste bei Paphos

Südküste bei Paphos

►► Wenn ihr Zypern selbst entdecken wollt, hier geht’s zu den Angeboten.

2 Kommentare

  1. Wolfgang Clemenz

    „Eine atemberaubende Sensation und auf jeden Fall einen Besuch wert ist das Kap Greco. Es ist der westlichste Punkt der EU und beeindruckt mit seinen hohen, königlichen Klippen.“

    Das Cap Greco liegt im Osten Zyperns, es kann also nicht der westlichste Punkt der EU sein. Der Rest stimmt.

    • FTI Redaktion

      Hallo Wolfgang,
      ganz vielen Dank für den Hinweis – wir haben es umgehend angepasst! Viele Grüße, dein FTI Blog-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein