Chiang Mai Buddah

Roadtrip durch Thailand

Thailand ist eines der beliebtesten Fernreiseziele der Deutschen. Eine gute Art möglichst viel von diesem beeindruckenden Land zu sehen, ist eine Mietwagen-Rundreise. Die vielerorts guten Straßenverhältnisse und die gut ausgebaute Infrastruktur mit englischer Weg Beschilderung bieten euch optimale Voraussetzungen. Bestaunt zum Beispiel atemberaubenden Tempel, auf thailändisch „Wat“, von denen einer schöner als der andere ist. Auch die Mentalität der Thailänder strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. Mit unseren zwei neuen Mietwagenrundreisen könnt ihr die Schönheit Thailands ganz individuell entdecken.

Einmal quer durch Thailand auf der großen Mietwagenrundreise. In zehn Tagen geht es von Bangkok nach Chiang Mai  im Norden. Auf eigene Faust unterwegs zu sein, ist genau die richtige Mischung aus Abenteuer und gut organisiertem Urlaub, in dem mal viel zu sehen bekommt. Mit einem täglichen Start, einer geplanten Route, organisierten Hotelübernachtungen, sowie einer individuellen Tagesgestaltung könnt ihr eurem Entdeckergeist freien Lauf lassen und müsst trotzdem nicht auf Komfort verzichten. Eine ideale Ergänzung zu einem Badeurlaub oder einer Städtereise nach Bangkok. Auf den Tagesfahrten von 90 bis 360 Kilometern Länge durch insgesamt 18 Provinzen erlebt ihr Thailand in all seinen Facetten. In den ehemaligen Hauptstädten Ayutthaya und Sukhothai könnt ihr zahlreiche Tempel und andere Sehenswürdigkeiten entdecken. Weiter nördlich, an der Grenze zu Myanmar, pflegen die Bergvölker Lannas ihre Jahrhunderte alte Tradition. Dorfgemeinschaften der Lahu und Lisu leben in der Region um Pai und Mae Hong Son inmitten einer üppigen Dschungel-Vegetation. Hier im Norden gibt es viele wildwachsende Orchideen und Rhododendronbüsche – zusammen mit den beeindruckenden Wasserfällen eine atemberaubende Kulisse. Der Norden Thailands ist landschaftlich sehr reizvoll, doch auch im Westen liefert zum Beispiel die Bergkulisse des Doi Inthanon Nationalparks ein ganz besonders beeindruckendes Naturschauspiel.

►►Mehr Infos: Große Mietwagenrundfahrt

Bangkok, Thailand

Die „Rose des Nordens“ Chiang Mai, Thatorn am Ufer des Mae Kok, Chiang Rai und die Region um das legendäre „Goldene Dreieck“ bilden die Stationen der zweiten Mietwagenrundreise „Nordthailand mit dem Mietwagen entdecken“. Bequem und nach eigenem Zeitplan könnt ihr die jeweiligen Ausflugsziele nach 20 bis 260 Tageskilometern erreichen. Highlights der Tour sind dabei zum Beispiel eine Orchideenfarm bei Chiang Mai, die Sandsteinhöhlen in Chiang Dao mit ihren imposanten Stalagmiten und Stalaktiten, sowie die heißen Quellen in Pong Thawi. Wer Interesse an der buddhistischen Tempelkultur hat, ist in Chiang Rai genau richtig. Beim Besuch des Wat Phra Kaeo lernt ihr den Fundort der hochverehrten Smaragd-Buddha-Statue kennen, die heute in Bangkok aufbewahrt wird. Die Geschichte des „Goldenen Dreiecks“ – die Nachbarschaft von Thailand, Myanmar und Laos – wird im Opiummuseum in Chiang Saen erzählt. Geht auf Entdeckungsreise durch das Land des Lächelns.

►►Mehr Infos: Nordthailand

FestThailand

►► Mietwägen für Thailand, könnt ihr über driveFTI mieten. 

►► Mehr zu Thailand gibt’s hier.

►► Thailand-Rundreise: Hier geht’s zu den Angeboten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein