Kalifornien: Weltrekord im Massensurfen

66 Mann standen 12 Sekunden gemeinsam auf einem fast dreizehn Meter langen Surfbrett. Dann sind wahrscheinlich alle ins Wasser geplumpst, aber den Weltrekord im Massensurfen hatten sie in der Tasche. Und damit haben die Kalifornier die Australier vom Thron gestoßen. Die hielten bisher den Weltrekord mit 47 Mann und zehn Sekunden auf dem Surfbrett.

(Quelle: www.spiegel.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein