Die Stadt Hamburg

UNESCO-Weltkulturerbe in Hamburg: Speicherstadt und Kontorhausviertel werden aufgenommen

Die Hamburger Speicherstadt und das Kontorhausviertel mit Chilehaus wurden zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Die geschichtsträchtigen Orte mit ihrer Handelsvergangenheit und der teils historischen, teils modernen Architektur, bilden zusammen das erste UNESCO Weltkulturerbe für Hamburg. Eine große Ehre für die Hansestadt und die 40. Weltkulturerbe Stätte in Deutschland.

 (Quelle: www.hamburg.de/weltkulturerbe)

1 Kommentar

  1. Pingback: UNESCO Welterbe: Besondere Orte | Der FTI Reiseblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein