Neue EU-Handgepäcks-regelung

Warum schmeckt Flugzeugessen oft so fad?

Essen im Flugzeug ist eher eine Beschäftigung als ein Genuss. Produkte oder Köche sind aber nicht schuld. Dass die Gerichte an Bord oft an Geschmack vermissen lassen, liegt vielmehr daran, dass der Luftdruck an Bord niedriger als am Boden ist. Das beeinflusst unsere Geruchs- und Geschmacksnerven. So, als hätten wir einen Schnupfen. Zucker, Salz und Gewürze nehmen wir dadurch nicht so stark wahr.

(Quelle: Die Welt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein