Türkei: Rundreise Kappadokien

Die FTI Urlaubs(geheim)tipps 2015

Wer gerade an seiner Urlaubsplanung 2015 herumtüftelt, sollte sich jetzt unsere Urlaubs- Tipps durchlesen. Das erspart stundenlanges Kataloge wälzen. Denn hier sind die Empfehlungen von unseren Touristikexperten:

Oman: Karibik des Orients

Der Oman ist immer noch ein Geheimtipp. Einer, den man unbedingt ausprobieren sollte. Hier gibt es puderzuckerweiße Strände, glasklares Wasser und angenehme Temperaturen. Egal ob ihr einen Strandurlaub plant, Wassersport betreiben wollt oder lieber Land und Leute kennenlernt. Salalah bietet für jeden etwas. Und das Beste: In knapp acht Stunden seid ihr da!

Oman: Karibik des Orients

Oman: Karibik des Orients

Unser Hoteltipp: Das fünf Sterne Salalah Rotana Resort. Luxus pur. Die größte Poollandschaft des Oman, direkt am Palmenstrand. Und ein super-edler Spabereich. Dass Luxus nicht teuer sein muss, könnt ihr hier sehen. Unser Angebot für eine Woche im Doppelzimmer mit All inclusive Verpflegung findet ihr im Sommerkatalog auf Seite 201 oder bei den Angeboten für das Salalah Rotana Resort

Türkei: Rundreise Kappadokien

Ein Urlaubsland lernt man am besten auf einer Rundreise kennen. Und die Türkei solltet ihr unbedingt kennenlernen. Vor allem Kappadokien ist eine Reise wert: Ihr werdet das Taurusgebirge sehen, einsame Steppenlandschaften und auch das beeindruckende Freilichtmuseum in Göreme. Eine deutschsprachige Reiseleitung kann euch alles genau erklären. Mit diesen Eindrücken im Gepäck geht es nach Antalya. Hier habt ihr Zeit, euch in der faszinierenden Millionenmetropole umzuschauen, den Hafen und die schöne Altstadt zu erkunden. Neugierig geworden? Dann blättert im Sommerkatalog auf die Seite 31!

Türkei: Rundreise Kappadokien

Türkei: Rundreise Kappadokien

Nordzypern: Strände, Städte und antike Sehenswürdigkeiten

Nordzypern: Das heißt 300 Sonnentage, viel Kultur und eine fast 9000 Jahre alte Geschichte. Aber auch wunderschöne Strände und Hotels. Wer viel von der Insel sehen will, sollte unbedingt ein Auto mieten. Denn es gibt viel zu sehen: Zum Beispiel den Alagadi Strand, 16 Kilometer von Girne entfernt. Einen schöne Bucht, die man allerdings nur mit dem Auto erreicht. Genau wie den Sandstrand in Karpaz, den sogenannten Schildkrötenstrand. Ebenfalls ein sehr lohnenswerter Ausflug!

Nordzypern: Strände, Städte und antike Sehenswürdigkeiten

Nordzypern: Strände, Städte und antike Sehenswürdigkeiten

Dieses Hotel ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Kombination aus Strandurlaub und Ausflugsfahrten: Das 4,5 Sterne Salamis Bay Conti Hotel & Casino. Wer einmal hier war, kommt immer wieder – das zeigt die große Zahl an Stammgästen. Mehr Infos gibt es auch im Sommerkatalog auf Seite 362.

Italien: Der ursprüngliche Süden

Hier stellen wir euch zwei Klassiker vor. Hotels, die seit Jahren zu Recht sehr beliebt sind. Ihr findet sie in einer der schönsten Ecken Italiens – in Kalabrien. Das Leben hier wirkt entspannt. Doch was ist der Trick des „la dolce vita?“ Findet es heraus. Ausgangspunkt könnte eines dieser beiden Hotels sein:

Italien: Der ursprüngliche Süden

Italien: Der ursprüngliche Süden

Garden Resort Calabria 4* in Pizzo: Egal ob als Familie, Alleine oder zu Zweit. Im Garden Resort Calabria kann jeder Urlaub machen. Wer mit Kindern anreist, freut sich über den Mini-Club, den Spielplatz und den schönen Strand. Auch Sportbegeisterte finden viele Möglichkeiten sich auszupowern. Und natürlich kommt auch das Essen nicht zu kurz. Schließlich seid ihr ja in Italien.
Rocca Nettuno Tropea 4* in Tropea: Unser zweites Lieblingshotel. Ein Klassiker, der seit mehr als 30 Jahren für einen tollen Italienurlaub steht. Das Rocca Nettuno liegt bei Tropea, einem hübschen, typisch italienischen Städtchen. Besonders schön: Es befindet sich auf einem Felsplateau, mit herrlichem Blick auf das Meer. Zum Strand geht es ein paar Stufen hinab. Wem das zu beschwerlich ist, der nimmt den Aufzug. Auch hier ist das Sportangebot groß und das Esensangebot perfekt. Das wissen auch die vielen Stammgäste zu schätzen.

Ihr wollt gleich schauen ob noch etwas frei ist?

Ägypten: Nilkreuzfahrten jetzt mit Direktflug

Jetzt gibt es keine Ausreden mehr. FTI bietet seit diesem Winter die beliebten Nilkreuzfahrten mit Direktflug nach Luxor an. Als einziger Reiseveranstalter! In Luxor geht es dann aufs Schiff. Nachdem ihr die Sehenswürdigkeiten entlang des Nils erkundet habt, steht noch eine Woche Badeverlängerung auf dem Programm. Wer nicht so gerne auf ein großes Kreuzfahrtschiff möchte, für den gibt es eine tolle Alternative: Eine Segelkreuzfahrt mit der Merit Dahabeya 5*. Abenteuer mit fünf Sterne Komfort in Deluxekabinen. Mehr Infos zu Schiffen und Badeaufenthalten findet ihr hier. 

Ägypten: Nilkreuzfahrten jetzt mit Direktflug

Ägypten: Nilkreuzfahrten jetzt mit Direktflug

Malta: Tauchurlaub de luxe

Auf Malta gibt es nicht nur viel spannende Kultur, man kann auch hervorragend tauchen. Da Malta nicht so groß ist, kann man die Tauchspots auch relativ schnell erreichen. Und dann geht es los: Ihr könnt unterirdische Höhlen, Wracks und spannende Riffe entdecken. Idealer Ausgangspunkt ist das Riviera Resort and Spa in Marfa. Hier befindet sich direkt die deutschsprachige Tauchbasis. Das heißt, es kann sofort losgehen. Und wer wieder auftaucht, genießt das schöne vier Sterne Hotel mit All inclusive Verpflegung und herrlichem Blick auf die Nachbarinseln Gozo und Comino. Neugierig geworden? Hier gibts weitere Infos zum Tauchen auf Malta.

Malta: Tauchurlaub de luxe

Malta: Tauchurlaub de luxe

Florida: Unser USA Highlight of the Year

Der Sunshine State ist immer eine Reise wert. Ihn mit dem Mietwagen zu erkunden, ist fast ein Muss, wenn man möglichst viel sehen möchte. FTI hat Mietwagenrundreisen im Angebot, die auch dann verlockend sind, wenn man schon mal in Florida war. Denn sie zeigen neue Facetten dieses Bundesstaates. Zum Beispiel zum Thema „Floridas Beaches“. Unsere Reiseprofis führen euch hier an Orte, die ihr alleine vielleicht nicht entdeckt hättet. Wie zum Beispiel die Region Crystal River. Hier könnt ihr mit Manatees, den lustigen Seekühen, um die Wette schwimmen. Und unter dem Motto „Miami Nice“ flitzt ihr ein paar Tage durch Miami. Auf dem Segway oder mit dem Rad.

Ab an den Strand: In Florida lässt sich prima Sonne tanken

Ab an den Strand: In Florida lässt sich prima Sonne tanken

3 Kommentare

  1. Rici

    Kappadokien- Das perfekte Urlaubsziel

    Vor mehreren Mio. von Jahren gab es eine Erosion, die eine interessante Stadt hat entstehen lassen. Kappadokien wird jene gegenwärtig genannt und hat unterschiedliche Provinzen zu bieten. Die Provinzen heißen Nevsehir, Aksaray, Kirsehir, Nigde wie auch Kayseri. Den Urlaubern allgemein bekannt ist vor allem der Ort Göreme, denn hier gibt es Felsformationen, die einfach wunderbar anzusehen sind. Die aus Tuffsteinfelsen gehauenen Höhlen- und Felsenkirchen muss man schlichtweg gesehen haben. Sie wurden sogar im Jahre 1985 zum Weltkulturerbe ernannt, selbstverständlich von der UNESCO. Es ist nicht erstaunlich, dass Göreme das Zentrum von Kappadokien ist.

    Kappadokien wird auch gern als Stadt der Pferde benannt, da die Reisenden auf dem Rücken der Pferde Göreme auskundschaften können. Demgegenüber auch, da Kappadokien übersetzt in der Tat Land der schönen Pferde bedeutet. Da gibt es eine Menge zu entdecken, so die unterirdischen Städte Derinkuyu und Kaymakli, die bis zu 10 Etagen in die Tiefe reichen. Selbige wurden in den 60er Jahren von Archäologen gefunden.

    Wer Naturwunder mag, muss Kappadokien besuchen. Die bizarren Felsformen werden begeistern können, ebenso wie die eingehauenen Höhlen und Wohnungen oder Kirchen ebenso wie Klöster. Die Töpferstadt Avanos wird die Urlauber darüber hinaus begeistern wie auch die Stadt Ürgüp.

    Ehe man den Urlaub bucht, kann man sich mit Vergnügen über zusätzliche türkische Urlaubsorte auf informieren.
    Auf diese Weise weiß man, wo genau der Urlaub unvergesslich werden wird.

  2. Sabine

    Schöne Reisetipps. Wir waren im April im Oman und es war wirklich sehr interessant und eine tolle Reiseerfahrung. Eine Reise in ein Land wie in 1001 Nacht!
    Ich habe viele schöne Erinnerungen, Fotos und praktische Reisetipps mit nach Hause gebracht!

  3. Mario

    Vielen Dank für die Tipps, Kappadokien kann ich absolut empfehlen, das ist landschaftlich etwas einmaliges, die Menschen sind unglaublich hilfsbereit und gastfreundlich und das Essen ausgezeichnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein