Namibia

Ihr Urlaub mit FTI

Rundreisen Namibia
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

"Erleben Sie das Land der endlosen Horizonte!"

Die Mammut-Dünen der Namib-Wüste wölben sich wie ein endloses Meer vor einem auf – bis sie direkt auf die raue Atlantikküste treffen. Schroffe Canyons wechseln sich mit wilden Savannen- und sattgrünen Flusslandschaften ab, kleine Küstenstädtchen mit verwunschenen Diamantenstädten. Namibia ist ein Land voller Kontraste. In den  zahlreichen Nationalparks und Schutzgebieten des Landes lässt sich eine unvergleichbare Artenvielfalt beobachten – natürlich inklusive der berühmten „Big Five“. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr und einer ausgezeichneten und vielseitigen touristischen Infrastruktur ist das „Land der Weite“ ein Ganzjahresreiseziel – und nur einen Nachtflug entfernt.

Namibia - die Wüste lebt

Namibias Norden zeigt sich sehr abwechslungsreich. Von der Skelettküste im Westen und der sich anschließenden Küsten wüste, über das unberührte Kaokoveld bis hin zum gut erschlossenen Etosha-Nationalpark und dem tropisch grünen Caprivi-Zipfel. Ob Wüste oder Feuchtgebiet, hier bieten sich dem Reisenden alle Möglichkeiten.

Eigenwillige Wüstenlandschaften

Sand, soweit das Auge reicht, Dünen, die mit dem Sonnenstand ihre Farbe ändern –dieses Bild taucht unweigerlich auf, wenn die Rede auf Namibia kommt. Und nicht zu Unrecht trägt das afrikanische Land seinen Namen. Die Wüste Namib, die älteste der Welt, reicht 2000 km von Norden nach Süden. An der Skelettküste am Atlantik rosten Schiffswracks und verbleichte Walknochen, stumme Zeugen einer gefährlichen Strömung. Im Diamantengebiet um Lüderitz ragen gespenstische Ruinen aus dem Sandmeer. Seit Jahrzehnten halten Wind und Wüstensand Einzug in die leer stehenden Kolonialvillen der deutschen Minenbesitzer. Im Süden Namibias liegt das Sossusvlei, eine Lehmsenke von gewaltigen, dunkelroten Dünen umgeben, die über 300 Meter hoch werden. Wenn nach jahrelanger Trockenheit endlich längerer Regen fällt, entsteht in der Senke ein unglaublich blauer See.

Tropische Wasserwege

Auf der Namibia Rundreise wird man jedoch schnell entdecken, dass man sich im Land der Kontraste befindet. In der Region Caprivi im Nordosten bilden 5 Flüsse, darunter Okavango und Sambesi eine weit reichende tropische Sumpflandschaft, in der Hippos baden, Elefantenherden trompeten und Ochsenfrösche nächtliche Konzerte geben. Wer in gemütlichem Tempo auf einem Hausboot über Flussläufe schippert, wird mit unvergleichlichen Naturschauspielen belohnt.

Abenteuer Safari

Ob man sich mit einer Reisegruppe oder auf eigene Faust auf Expedition begibt, auf einer Erlebnisreise darf eine Safari durch den Etosha-Nationalpark keinesfalls fehlen. Man muss keine Weltreisen unternehmen, um die „Big Five“ zu erleben. Die Hauptdarsteller Afrikas -Löwe, Leopard, Elefant, Büffel und Nashorn- laufen hier alle direkt vor die Kamera. An Wasserlöchern geben sich Zebras, Antilopen, Strauße, Giraffen, Marabus, Pelikane, Gnus und Springböcke ein kontinuierliches Stelldichein. Nachts ist es sogar möglich, an beleuchteten Wasserstellen scheue Wildkatzen zu beobachten. Wenn die Tage auf einer Namibia Rundreise dann stilecht am offenen Lagerfeuer in einer der komfortablen Lodges unter einem majestätischen Sternenhimmel ausklingen, kommt stimmungsvolle Safari-Romantik längst vergangener Tage auf. Rundhäuser aus Holz und Stein, kleine Camps, Zelte auf Plattformen, renovierte Farmhäuser oder sogar ehemalige deutsche Forts, überall im Land fügen sich die Lodges harmonisch in Landschaft ein, damit der sogar in der Landesverfassung festgehaltenen Natur- und Tierschutz gesichert ist. 

Völker der Regenbogennation

Doch nicht nur beeindruckender Tierreichtum, einsame Wüstenlandschaften oder unendlicher Sonnenschein sind Gründe für eine Erlebnisreise nach Namibia. Auch Zauberglaube und mythische Rituale gehören in das moderne afrikanische Land. In dem dünn besiedelten Land leben ethnische Volksstämme, die trotz Kolonialherrschaft und Missionierung ursprüngliche Tradition und Kulturgut bis ins 21. Jahrhundert gerettet haben. Die Buschmänner benutzen bei der Jagd immer noch Speere und vergiftete Pfeile, die stolzen Himbas ziehen mit ihren kleinen Viehherden durch das Kaokoveld, die Damara, auf deren Ahnen die Felszeichnungen von Twyfelfontain zurückgehen, leben vom Sammeln von Zwiebeln und Knollen. 

Der vielseitige Charakter des Landes zieht jeden Reisenden in seinen Bann –so wird jeder Tag einer Namibia Rundreise zum unauslöschlichen Erlebnis.

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1066 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
02.12.2016 Sehr übersichtliche Darbietung der verschiedene Preisgruppen eines Hotels. Hotelbuchungen in einer gewünschten Stadt geht nur umständlich über die Eingabe der Reiseregion, was wiederumm genauere geografische Kenntnisse voraussetzt. Für Senigallia in Italien z.B. muß man 'Marken', und erst dann nach längerer Suche zum gewünschten Hotel. Direkte Eingabe von Städten oder auch Hotels würde das ganze vereinfachen.
02.12.2016 Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen
Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback