Senegal - Urlaub in Westafrika!

Hochwertiger Strandurlaub, traditionsreiche Kultur und vielfältige Landschaften

Der Senegal im äußersten Westen Afrikas beeindruckt mit facettenreicher Landschaft und kultureller Vielfalt. Die quirlige Hauptstadt Dakar ist Motorsportfans vor allem durch die weltberühmte Rallye Dakar bekannt. Aber eine Senegal Reise hat noch weitaus mehr zu bieten. Ursprüngliche Natur, zauberhafte Flusslandschaften und traumhafte Sandstrände prägen das Landschaftsbild. Bei einem Bummel durch Dakar oder Saint Louis können sie in den nostalgischen Straßen und Gassen der Altstadt das französische Flair vergangener Kolonialzeiten spüren. Die Petite Côte mit ihren weitläufigen Sandstränden lädt zum Baden und Entspannen ein.

Entdecken Sie das faszinierende Land im Westen Afrikas - bei einem Urlaub im Senegal!

Senegal Urlaub
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1080 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
06.12.2016 1 % des Auftragswertes für Kreditkarte finde ich nicht gut !!!!!, sonst alles ok, gute verständliche Vorgaben.
06.12.2016 alles ok , gute und verständliche Vorgaben 1 % des Auftragswertes für Kreditkarte finde ich nicht gut!!!!!!

 

Urlaub im Senegal – erleben Sie die Schönheit Westafrikas!

Der Senegal ist eines der beliebtesten Urlaubsländer in Afrika. Sowohl Einheimische als auch Touristen aus der ganzen Welt kommen bei einem Senegal Urlaub aufgrund zahlreicher Sehenswürdigkeiten und Natur-Attraktionen voll auf ihre Kosten. Das Land in Westafrika hat für jeden Geschmack etwas zu bieten - von Traumstränden über atemberaubende Nationalparks bis hin zu sehenswerten UNESCO-Welterbestätten. Die vielen unterschiedlichsten Landschaften innerhalb des Landes machen den Senegal zu einem der spannendsten und vielseitigsten Urlaubsländern in ganz Afrika.

Sehenswürdigkeiten und Traumstrände

Bei einer Senegal Reise kommt man an einem Besuch der Hauptstadt Dakar einfach nicht vorbei. Die Millionenstadt liegt auf der Kap-Verde-Halbinsel an der Küste des Atlantischen Ozeans. In Dakar, der größten und wichtigsten Stadt des Landes, befinden sich neben dem größten Flughafen auch eine der wichtigsten Attraktionen des Landes. Das Wahrzeichen Dakars ist die 50 Meter hohe African Renaissance Statue aus Bronze. Auch die Große Moschee und das historische Zentrum der Hafenstadt sollte man sich ebenso wenig entgehen lassen, wie den zehn Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Leuchtturm von Dakar. Die nahe gelegene Insel Gorée gehört seit 1978 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hier können Sie gleichzeitig das idyllische Inselleben und die düstere Geschichte der Kolonialzeit kennen lernen. So wurden auf Gorée Jahrhunderte lang Sklaven nach Nordamerika verschifft.

Im Norden von Dakar befinden sich auch zahlreiche palmengesäumte Traumstrände. Das beliebteste Ziel von Badeurlaubern und Wassersportlern in Senegal ist der Küstenabschnitt Petite-Côte. Hier befinden sich auch einige der bekanntesten Seebäder Westafrikas wie Nianing und Rufisque. In der gesamten Region sind in den vergangenen Jahren zahlreiche kleine und große Hotels entstanden, die bei einem Senegal Urlaub beliebte Unterkünfte sind. An der Nordwestküste des Senegals befindet sich unter anderem die sehenswerte 170.000-Einwohner-Stadt Saint-Louis, die auch als „Venedig Afrikas“ bezeichnet wird. Hier sind neben einigen sehenswerten Bauwerken auch einige kleine faszinierende Naturparks zu finden.

Erleben Sie bei Ihrer Senegal-Reise atemberaubende Natur-Schönheiten

Der Senegal zeichnet sich vor allem durch seine atemberaubende Natur aus, die für viele Touristen der wichtigste Grund für einen Senegal Urlaub ist. Im ganzen Land gibt es sechs große Nationalparks. Der 913.000 Hektar große Niokolo-Koba Nationalpark, der durch den Niocolo-Koba-Fluss und den Gambia-Fluss geprägt wird, gehört zum Weltnaturerbe der UNESCO. An den Flussufern erstrecken sich dichte Galeriewälder. Im Niokolo-Koba Nationalpark lebt der weltweit größte Bestand von Riesen-Elenantilopen. Außerdem können Sie hier Afrikanische Büffel, Löwen und Afrikanische Wildhunde in ihrem natürlichen Lebensraum erleben. An der Atlantikküste erstreckt sich der Nationalpark des Sine-Saloum-Deltas. Hier befinden sich die größten Mangrovenbestände in ganz Westafrika.

Lassen Sie sich vom Senegal verzaubern – einem der schönsten Länder Westafrikas!

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback