Megacity Tokyo


6 Tage/5 Nächte inkl. Flug ab/bis Deutschland        
pro Person / DZ ab 999 €

FTI Empfehlung für

  • Einsteiger
  • Kulturinteressierte


Für Sie bei FTI

  • Garantierte Abfahrten, keine Mindestteilnehmer
  • Hin- und Rückflug mit dem neuen A380 von Lufthansa


Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug mit Lufthansa ab/bis Frankfurt (Economy)
  • 4 Übernachtungen lt. Ausschreibung (nach Verfügbarkeit, sonst gleichwertig)
  • Verpflegung gemäß Programm (F = Frühstück)
  • Flughafentransfer bei Anreise mit örtlicher deutschsprechender Reiseleitung (während des Aufenthalts in Japan steht die Reiseleitung nur bei Buchung der fakultativen Ausflüge zur Verfügung)
  • Flughafentransfer bei Abreise mit englischsprachiger Agentur-Reiseleitung
  • Transfers lt. Programm


Mindestteilnehmerzahl: Keine, alle Abfahrten garantiert
Maximale Teilnehmerzahl: 44 Personen

FTI Tipp

  • Fakultative Ausflüge:"Tokyo City Tour", "Nikko" und
  • Fuji-Hakone Nationalpark"



1. Tag: Flug Deutschland - Tokyo
Mittags starten Sie mit dem neuen Megajet der Lufthansa, dem Airbus A380, nonstop nach Tokyo. Flugzeit ab Frankfurt ca. 11 Std.

2. Tag: Ankunft in Tokyo
Morgens Ankunft auf dem Flughafen Narita 60 km nordöstlich von Tokyo. Bustransfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel im pittoresken Tokyoter Stadtviertel Asakusa. Zimmerbezug am frühen Nachmittag.

3. Tag: Tokyo - fakultativer Ausflug "Citytour Tokyo"
Heute lernen Sie im Rahmen Ihres fakultativen Ausflugsprogramms die unterschiedlichen Gesichter Tokyos, eine der Megastädte der Erde, kennen. Mit dem Bus fahren Sie zunächst zum Wolkenkratzerviertel Shinjuku. Einen besonderen Akzent der Vertikale setzt hier das höchste Rathaus der Welt, ein Entwurf des Stararchitekten Kenzo Tange. Von der Aussichtsplattform auf über 200 m Höhe bietet sich ein großartiger Panoramablick. Von hier aus kann man die gewaltigen Ausdehnungen von Metropolitan Tokyo ermessen. Anschließend besichtigen Sie den in einem weitläufigen Park eingebetteten Meiji-Schrein. Die Gedenkstätte erinnert an Kaiser Meiji und symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus, der alten Naturreligion Japans. Busfahrt nach Asakusa, hier mischen Sie sich unter die Gläubigen im Kannon-Tempel. Dieses Heiligtum ist insbesondere der Göttin der Barmherzigkeit geweiht. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise Dori und durch das Donnertor mit der 750 kg schweren Laterne. Vom Ufer des Sumida-Flusses werfen Sie einen Blick auf Tokyos neuen Publikumsmagneten, den Tokyo Sky Tree. Der im Bau befindliche Turm der Superlative gilt mit seinen 634 Metern zukünftig als höchster Fernsehturm der Welt. Zum Abschluss des Tages lernen Sie auf einer Metro-Fahrt die Effizienz der öffentlichen Verkehrsmittel im Tokyoter Untergrund kennen und unternehmen einen Spaziergang zum Kaiserpalast, bummeln anschließend über die Ginza und genießen das Flair von Tokyos vornehmster Einkaufsstraße. (F)
Unterkunft: Hotel Blue Wave ***

4. Tag: Tokyo - fakultativer Ausflug "Nikko"
Der ganztägige fakultative Busausflug nach Nikko gehört zu den kulturellen Highlights Ihrer Japanreise. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit des Nikko-Nationalparks breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) in der hügeligen Umgebung des Städtchens Nikko, etwa 120 km nördlich von Tokyo, aus. Sie beginnen Ihre Besichtigung im Rinnoji-Tempel. In dessen Haupthalle mit den drei Buddhas nimmt die feierliche Atmosphäre den Besucher gefangen. Beeindruckend sind die Schöpfungen der Holzschnitzkunst am Toshogu. Nikkos wichtigster Schrein, zugleich Mausoleum des ersten Tokugawa-Shoguns, wurde im 17. Jh. zur Zeit der Blüte von Architektur und Kunst geschaffen. Am frühen Abend Rückkehr nach Tokyo. (F)
Unterkunft: Hotel Blue Wave ***

5. Tag: Tokyo - fakultativer Tagesausflug zum Fuji-Hakone Nationalpark
Heute erleben Sie bei Ihrem fakultativen Tagesausflug zunächst eine kurze Fahrt mit dem Superexpress Shinkansen auf dem Weg in den Fuji-Hakone Nationalpark. Pünktlichkeit, modernste Technik und Komfort der japanischen Bahn werden Sie begeistern. In Shin-Yokohama fahren Sie mit dem Bus nach Kamakura, im späten 12. Jh. Sitz des ersten Shogunats. Die bedeutende Vergangenheit der heute beschaulichen Kleinstadt drückt sich in einer Vielzahl erhaltener Kulturdenkmäler aus. Besichtigung des Hasedera-Tempels mit seinen tausenden Jizo-Schutzheiligen der ungeborenen Kinder und des berühmten Großen Buddha. Nachmittags geht es weiter in den Fuji-Hakone Nationalpark. Ein Ausflug mit Bus und Boot (wetterabhängig) führt Sie in die Bergwelt Hakones, wo Naturliebhaber auf ihre Kosten kommen. Bei klarer Sicht bieten sich phantastische Impressionen des heiligen Berges Fuji-san. Am späten Nachmittag Busfahrt zurück zu Ihrem Hotel. (F)
Unterkunft: Hotel Blue Wave ***

6. Tag: Rückflug nach Deutschland
Morgens Bustransfer zum Flughafen Narita. Der A380 der Lufthansa erwartet Sie für Ihren Rückflug; er bringt Sie in ca. 11:30 Stunden zurück nach Deutschland mit Ankunft am Nachmittag. (F)

Fakultativ buchbar

  • Tokyo Citytour Tag 4
    Buchbar nur vor Reisebeginn.
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
    Preis pro Person € 79
  • Nikko
    Buchbar nur vor Reisebeginn.
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
    Preis pro Person € 99
  • Fuji-Hakone Nationalpark
    Buchbar nur vor Reisebeginn.
    Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
    Preis pro Person € 99

Bitte beachten Sie, das für alle Buchungen ab dem 09. September 2010 die Luftverkehrssteuer für Langstreckenflüge in Höhe von 50 € berechnet wird. Der Reisepreis erhöht sich entsprechend um diesen Betrag.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback