Alaska Reise buchen

„The Last Frontier“ – Alaska, steht wie kaum eine andere Region des nordamerikanischen Kontinents für unglaubliche Natur – endlose Weite, massive Berge, Gletscher, Flüsse, Seen und eine schier endlos scheinende, artenreiche Tierwelt. Mit langen Wintern und kurzen Sommern empfiehlt sich die Reise ins wunderschöne Alaska vorallem zwischen Mai und September.

Alaska Urlaub
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1066 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
02.12.2016 Sehr übersichtliche Darbietung der verschiedene Preisgruppen eines Hotels. Hotelbuchungen in einer gewünschten Stadt geht nur umständlich über die Eingabe der Reiseregion, was wiederumm genauere geografische Kenntnisse voraussetzt. Für Senigallia in Italien z.B. muß man 'Marken', und erst dann nach längerer Suche zum gewünschten Hotel. Direkte Eingabe von Städten oder auch Hotels würde das ganze vereinfachen.
02.12.2016 Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen

Einen Besuch des Denali Nationalparks, der zwischen Anchorage und Fairbanks liegt, ist ein Muss jeder Reise. Bei klarer Sicht bietet sich Ihnen der einmalige Ausblick auf den Mount Denali, dem höchsten Berg Nordamerikas.

Abenteurer können bei einer Fahrt mit dem Mietwagen oder bei einer Bustour über den bekannten Dalton Highway, die einmaligen Naturschauspiele im Norden Alaskas bewundern und den typischen Truck Stop Coldfoot entdecken.

Besonders beeindruckend ist auch die Bucht des Prince William Sounds, unweit von Anchorage entfernt. Spannenden Bootstouren um eines der bekanntesten Alaska Panoramen live zu erleben sind ein Höhepunkt jeden Besuchs.

Im Süden Alaska, unweit von Juneau liegt der Glacier Bay Nationalpark. In dem, von der UNESCO als Weltnaturerbe erklärten Park, können Sie mit etwas Glück unter anderen Orca-, Buckel- oder Grauwale beobachten.

Die Kultur der Ureinwohner Alaska kennenzulernen ist nicht schwer in dieser faszinierenden Region. In urbanen und ruralen Zentren der Region erklären Informationszentren, Ausstellungen in Museen und Galerien sowie geführte Ausflüge die Geschichte und Gegenwart der verschiedenen Gruppen und Stämme.

Fairbanks

Entstanden zu Goldgräberzeiten, kommt Fairbanks durch die Lage im Inland noch immer große Bedeutung zu. Das „Tor zum Norden“ ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge um die Weiten Alaskas zu entdecken, den Polarkreis zu überqueren oder, wie schon ab dem Spätsommer und im Winter sehr gut möglich, die Nordlichter zu beobachten. Neben kleinen Geschäften in der Innenstadt bietet Fairbanks mit seinen vielen Galerien, dem Symphonieorchester oder den vielen Theater- und Musikveranstaltungen auch jenen etwas, die Kunst und Kultur schätzen

Anchorage

Die Stadt ist ein idealer Ausgangspunkt für Ihre Alaskareise oder Ausflüge. Die Innenstadt, mit Geschäften und Souvenirläden, lädt zum gemütlichen Bummeln ein. Eine Vielzahl an Museen, wie das Anchorage Museum, das Wissenschafts- und Naturkunde Museum oder das Luftfahrtmuseum sind einige der Höhepunkte, die es zu entdecken gilt. Die Hafenstadt ist nicht nur für Handels- sondern auch Kreuzfahrtschiffe ein wichtiger Anlaufpunkt. Von hier aus können Sie beispielsweise eine der berühmten Alaska Kreuzfahrten bis nach Vancouver beginnen.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback