Highlight of the Year 2011:
Kalifornien – Find yourself here
 

Gaumenfreuden


Zukunftsweisende Küchenchefs
Die Restaurantköche in Kalifornien wissen, wie sie aus diesen hervorragenden Zutaten das Beste herausholen können. Zum Beispiel durch ein schnelles Grillen, um das Aroma zu erhalten, oder als rohe Zutat für einem schmackhaften Salat im innovativen Stil der California Cuisine. Kaliforniens kulturelle Vielfalt spiegelt sich in den lokalen Kochkünsten wider. Gewürze und Kochstile der italienischen, asiatischen und mexikanischen Küche fließen in die amerikanische Esskultur ein. Diese Fülle von erstklassigen Zutaten und verschiedenster Kochstile hat zu einer Rekordzahl an international renommierten Küchenchefs im Golden State geführt.

Berühmte Restaurants & Köche
Zu den berühmtesten Namen gehören Thomas Keller von der French Laundry in Yountville im Napa Valley www.frenchlaundry.com, Alice Waters vom Restaurant Chez Panisse in Berkeley www.chezpanisse.com, Wolfgang Puck vom Spago in Beverly Hills und Postrio in San Francisco www.wolfgangpuck.com, und Nobu Matsuhisa, ein einflussreicher Restaurateur in Südkalifornien www.noburestaurants.com

Shopping mit Flair


Freundliche Bauernmärkte
Um die gastronomische Fülle von Kalifornien auf kostengünstigere Art zu genießen
(und dazu oft auch Musik und Kunsthandwerke zu erleben), besuchen Sie einen der vielen Bauernmärkte, die an Sommer-Wochenenden im ganzen Staat sprießen. Größere, permanente Märkte und Lebensmittelhallen sind ebenfalls beliebte Ausflugsziele. Im Wine Country in Nordkalifornien finden Sie den Oxbow Public Market in Napa, wo Fleischwaren, Gewürze, Olivenöl und Bio-Eiscreme angeboten werden. In San Francisco gibt es im historischen Ferry Building Marketplace frische Schokolade, kalifornischen Kaviar, geräuchertes Fleisch, Gelato und exotische Pilze. Auf dem Platz im Freien vor dem Gebäude findet jeden Dienstag und Samstag ein Bauernmarkt statt. Auf dem Bauernmarkt in Los Angeles treffen Sie vielleicht sogar auf Filmstars, die hier frisches Fleisch, Meeresfrüchte, Bauernbrot sowie frisches Gemüse und Früchte einkaufen.  

Verführung der Sinne


Wine Country
Die wunderschönen Weinbaugebiete Kaliforniens zählen zu den einladendsten Attraktionen des Golden State. Diese Regionen bieten für jeden Weinliebhaber etwas, ganz egal, ob Sie einen frischen Weißwein oder einen kräftigen Rotwein bevorzugen. Sie treffen auf reizvolle Hügel und dramatische Landschaften,  ländlichen Charme und moderne Architektur, erlesene Weine und Produkte von neuen, weniger bekannten Weingütern. In idyllischen Städtchen finden Sie interessante Läden, Kunstgalerien, Restaurants und einladende Gasthäuser und Spas. Musik- und Kunstfestivals bieten das ganze Jahr hindurch zusätzliche Attraktionen. Mit mehr als 2.500 Weingütern in ganz Kalifornien haben Sie genügend Gelegenheit, einen edlen Wein zu degustieren oder sich einfach nur zu entspannen.

Napa und Sonoma
Der Weinanbau in Kalifornien kann auf einen beachtlichen Stammbaum zurückschauen. Die ersten Weinstöcke wurden mit ziemlicher Sicherheit vom spanischen Missionar Junipero Serra im 18. Jahrhundert gepflanzt. Die kommerzielle Weinproduktion begann um 1850 in Sonoma County und im benachbarten, heute weltweit berühmten Napa Valley. Mit einem Sieg über französische Weine und prämiert von einer Weinjury in Paris katapultierte das Napa Weingut Chateau Montelena im Jahre 1976 die kalifornischen Weine ins Rampenlicht. Diese Geschichte wurde kürzlich auf dem Weingut verfilmt und unter dem Namen "Bottle Shock" in zahlreichen Kinos und auf DVD veröffentlicht. Napa Valley ist heute für seine vollmundigen Rotweine bekannt, die in Städtchen wie dem ruhigen Rutherford, dem vornehmen Yountville und dem schicken St. Helena mit seiner belaubten Hauptstraße mit hübschen Läden und Restaurants produziert werden. Sonoma County - der Heimat der ersten kommerziellen Weinkellerei, Buena Vista - punktet mit mehr als 250 Weingüter in über einem Dutzend verschiedenen Weinbauregionen. Machen Sie einen Abstecher in das ländliche Russian River Valley (bekannt für seinen Pinot Noir), das Sonoma Valley, das den poetischen Spitznamen "Valley of the Moon" (Tal des Mondes) erhalten hat, und das Gebiet um Carneros etwas weiter südlich.

Nordküste
Die Weingebiete in Napa und Sonoma sind am bekanntesten. In ganz Kalifornien gibt es jedoch zahlreiche weitere hervorragende Weinbauregionen, die sich bestens als Ausflugsziel für ein Picknick oder eine gemächliche Fahrt über die hübschen, ruhigen Straßen eignen. Diese kleineren Gebiete verzeichnen oft einen weniger großen Besucherandrang und bieten eine persönlichere Atmosphäre. Oft werden Sie vom Weinbauer selbst oder seiner Familie begrüßt und der Winzer gießt Ihnen stolz persönlich ein Glas seiner Weinlese ein. Im Norden liegt das ruhige und wunderschöne Alexander Valley mit Dutzenden einladenden Weinkellereien. Besuchen Sie in Mendocino County die Stadt Hopland, eine bezaubernde und relativ abgeschiedene Region, in der viele Bioweine angebaut werden. Die schrofferen Landschaften im Westen in Richtung Küste sind vor allem für Sorten wie Pinot Noir, Chardonnay, Riesling und Gewürztraminer bekannt. Legen Sie in den malerischen Städtchen Boonville und Philo eine Pause ein und fahren Sie dann auf von Mammut- und Tannenbäumen umsäumten Straßen weiter in das Künstlerstädtchen Mendocino an der Küste. Weitere Informationen zur Nordküste und ihren Weingütern finden Sie unter www.northcoastca.com.

Gold Country und Central Valley
In Richtung Osten im Gold Country und in Amador und El Dorado County können Sie edle italienische Weinsorten und Zinfandel-Weine einer kräftigen alten Rebsorte kosten, die in Kalifornien gezogen wurde. Mehr Zinfandel gibt es in der Gegend um Lodi im Central Valley, wo überall in der Landschaft verschiedenste Weingüter zu besichtigen sind. Fahren Sie weiter südlich dem Madera Wine Trail entlang, um Dessertweine, Portweine und andere Weinsorten zu kosten.

Central Coast und Südkalifornien
Auch an der Central Coast zwischen Monterey und Santa Barbara finden sich mehrere profilierte Weingebiete. Die Region um Monterey in der Nähe der Bucht von Monterey Bay und der zerklüfteten Big Sur Küste ist bekannt für seine Chardonnay-Trauben, die dank der kühlen Meeresbrise hier gut gedeihen. In Paso Robles in der Gegend von San Luis Obispo zwischen San Francisco und L.A. kommen Liebhaber von Rhône-Weinen auf ihre Kosten. Noch weiter südlich in der Nähe von Santa Barbara befindet sich das Santa Ynez Valley. Die Pinot Noir Weine dieser Gegend haben durch den Film "Sideways" Berühmtheitsstatus erlangt. Im sonnigen Südkalifornien produziert das malerische Temecula Valley mit Hilfe der kühlenden, nachmittags vom Pazifischen Ozean her wehenden Brisen hervorragende Mittelmeer-Weinsorten und Cuvees sowie begehrte Sherrys, die im traditionellen spanischen Solera-Verfahren hergestellt werden. 

Unser Rundreisetipp


UrlaubsPlus Mietwagenrundreise: Kalifornien mit allen Sinnen genießen
12 Tg./11 Nä. ab San Francisco bis Los Angeles 

Genießen Sie alles, was der Goldene Staat Kaliforninen Ihren Sinnen zu bieten hat: Spannende Metropolen, reizvolle Naturschauspiele, hügelige Weinanbaugebiete, charmante Bauernmärkte, Gaumenfreuden unterschiedlichster Nationalitäten und Rebsorten und nicht zuletzt eine entspannende Massage im letzten Hotel der Rundreise.

Highlights: San Francisco - Mammutbäume im Russian River Naherholungsgebiet - Sonoma Weinabaugebiet - Weinproben - Olivenölfabrik - Bauernmärkte - Napa Valley Weinanbaugebiet - Käserei - Top-Gastronomie - Outlet Mall-Shopping - Sacramento - Central Valley Obst- und Gemüseanbaugebiete - Monterey - Highway No. 1 - Tex Mex Cuisine - Santa Barbara - Solvang - Santa Ynez Weinanbaugebiet - Los Angeles

im DZ p.P. ab EUR 1.490
inkl. Mietwagen Kat. Economy von Alamo, 1. Tankfüllung, 1 Mio. USD Zusatzhaftpflichtversicherung, Pers Pro Versicherung, GPS, alle Zusatzfahrer ab 25 Jahre, hochwertige Reiseunterlagen, Hard Rock Café Essensgutschein, Wohlfühlmassage, Wine Country Explorer Pass, Napa Valley Wine Train Tour mit Abendessen, kulinarische Walking Tour in San Francisco 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Wir empfehlen:

Buchen Sie Ihren Flug zur Rundreise mit unserem Highlight-Partner Lufthansa. Täglich nonstop nach Los Angeles uns San Francisco schon ab EUR 690 pro Person.

Weitere Infos zu Kalifornien bei:

California Travel and Tourism Commission
c/o MSi - Frankfurter Str. 175, 63263 Neu-Isenburg - Germany
direct: +49 (0)6102 88479-109
fax: +49 (0)6102 88479-139
email: info@visitcalifornia.de
web: www.visitcalifornia.de

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback