Grand New England

9 Tage / 8 Nächte ab / bis Boston

1. Tag: Willkommen in Boston
Bei Buchung des Rundreisepaketes inklusive Flug erfolgt der unbegleitete Transfer zum Hotel, wo Sie Ihren Reiseleiter treffen.
Unterkunft: Holiday Inn Peabody ***
EDV-Code für Zusatznächte bei vorzeitiger Anreise
oder Verlängerung: BOS467

2. Tag: Boston – Plymouth – Cape Cod
Besuchen Sie am Vormittag bei einem Stadtrundgang entlang des Freedom Trails die historischen Sehenswürdigkeiten Bostons. Hier begann die Unabhängigkeit Amerikas durch die „Boston Tea Party“. Gegen Mittag brechen Sie auf in Richtung Süden nach Plymouth. Hier betraten einst die Pioniere der legendären „Mayflower“ , amerikanischen Boden. Ihr Etappenziel am heutigen Tag heißt Cape Cod. (F)
Tageskilometer: ca. 124 km
Unterkunft: Cape Codder Resort & Spa ***b, 2 Übernachtungen

3. Tag: Cape Cod erleben
Entdecken Sie Cape Cod auf eigene Faust. Genießen Sie den Tag auf der Halbinsel, auf der auch die Kennedys Urlaub machten. Alternativ unternehmen Sie einen optionalen Ausflug auf die charmante Nachbarinsel Martha’s Vineyard, die man am besten per Fahrrad erkunden kann. Auch das ehemalige Walfängerparadies Nantucket ist einen Ausflug wert. Für Tierliebhaber bietet sich eine fakultative Walbeobachtungsfahrt an. (F)

4. Tag: Cape Cod – Newport – Connecticut River Valley
Heute besuchen Sie die noble Kleinstadt Newport, wo einst die privilegierten amerikanischen Familien wie z.B. die Astors und Vanderbilts gelebt haben. Werfen Sie einen Blick auf die großzügig konzipierten Cottages jener wohlhabenden Zeit. Am Abend erreichen Sie das landschaftlich schöne Gebiet des Connecticut Rivers. (F)
Tageskilometer: ca. 291 km
Unterkunft: Com fort Inn & Suites Hartford ***


5. Tag: Connecticut River Valley – Berkshires – Green Mountains

Durch die sanften, grünen Hügel und Weiden von Vermont und die flachen Gebirgszüge Massachusetts’ fahren Sie weiter in die idyllische Region Berkshire. Hier erwartet Sie das historische Hancock Shaker Village. Auf Ihrem Weg zu den Green Mountains passieren Sie malerische Dörfer, wo Sie den einheimischen Käse und Ahornsirup probieren können. Diese Region ist zur Laubverfärbung im Indian Summer ein einziges Meer an Farben. (F)
Tageskilometer: ca. 385 km
Unterkunft: Holiday Inn Rutland ***


6. Tag: Green Mountains – Burlington – Stowe – White Mountains
Am heutigen Tag werden Sie viele, der für New England typischen, überdachten Brücken sehen, die zusammen mit den farbenprächtigen Laubbäumen fantastische Fotomotive darstellen. Durch die weitläufigen Wälder von Vermont geht es weiter in das charmante Städtchen Burlington am Lake Champlain. Nach einem kurzen Stopp im 200 Jahre alten Bergstädtchen Stowe erreichen Sie dann Ihr Tagesziel, die White Mountains - Heimat des Mount Washington, auf den eine historische Bahn fährt. (F)
Tageskilometer: ca. 330 km
Unterkunft: Om ni Mount Washington Resort ***


7. Tag: White Mountains – Portland
Eine Seilbahn bringt Sie heute auf den Cannon Mountain, von wo sich eine grandiose Sicht auf die Umgebung und die White Mountains bietet. Am Abend erreichen Portland, die größte Stadt Maines. (F)
Tageskilometer: ca. 167 km
Unterkunft: Clarion Hotel Airport ***

8. Tag: Portland – Boston
Nach einem kurzen Stopp in Kennebunkport erreichen Sie Portsmouth, die älteste Gemeinde von New Hampshire, berühmt für ihre historischen Gebäude. Genießen Sie einen traditionellen New England Clambake und besichtigen Sie auf dem Weg entlang der Küste den malerischen Leuchturm am Cape Neddick’s. Durch die mystische Stadt Salem, bekannt für den Hexenmarsch, fahren Sie zu Ihrem Endziel Boston. (F)
Tageskilometer: ca. 196 km
Unterkunft: Holiday Inn Peabody ***


9. Tag: Ende der Rundreise
Bei Buchung der Rundreise mit Flug erfolgt der unbegleitete Transfer zum Flughafen. Heimflug oder individueller Anschlussaufenthalt. (F)

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback