Kansas & Oklahoma - im Herzen Amerikas

Entdecken Sie die Highlights des Mittleren Westens mit seinem einzigartigen Flair. Tauchen Sie ein in die Welt der Cowboys und Indianer- Kansas und Oklahoma haben einiges zu bieten.


Weitere Informationen erhalten Sie unter:

Kansas/Oklahoma Travel & Tourism
Landaustrasse 26
38112 Braunschweig
Tel: 0531 - 2311633 / Fax: 05312311642
www.travelks.com / www.travelok.com

Route 66

Wussten Sie, dass Oklahoma der Bundesstaat mit der längsten Strecke der legendären Route 66 ist, die von Chicago, IL nach Santa Monica führt? Rund 645 Kilometer der wohl bekanntesten Straße der USA führen durch Oklahoma. Die zahlreichen historischen Schilder, Attraktionen wie das Oklahoma City's Milk Bottle Building, Catoosa's Blue Whale sowie die unendliche Weite der grünen Felder und Weiden machen das Flair für Reisende aus und lassen echtes Freiheitsgefühl aufkommen. Ein Muss ist das Oklahoma's Route 66 Museum in Clinton. Hier erfährt man mehr über die Geschichte der Route 66 mit Details zu Motels, den typischen Diners und besonderen Autos aus den vergangenen Jahrzehnten.

Natur

In Kansas und Oklahoma kommen Naturliebhaber ganz auf ihre Kosten. Rießige Viehweiden und Ranches, Sonnenblumen- und Getreidefelder sowie zahlreiche Seen und Wälder reihen sich aneinander und Besucher fühlen sich in einen Cowboyfilm versetzt. Die Pflanzenwelt ist ebenso vielfältig wie die Fauna und lässt sich bei verschiedenen Outdooraktivitäten wie Wandern, Kajakfahren, bei einer historischen Planwagenfahrt oder natürlich auf dem Rücken der Pferde erkunden. In der Mitte Kansas liegt das Feuchtgebiet "Great Bend" mit über 320 Vogelarten, 23 Säugetierarten (unter anderem die beliebten Präriehunde) sowie verschiedene Reptilien.

Kultur

Kansas und Oklahoma ist heute nach wie vor die Heimat vieler "Native Americans". Etwa die Hälfte der Gesamtbevölkerung sind Ureinwohner. Die über 60 verschiedenen Stämme haben eine autarke Verwaltung und so bekommen Besucher einen authentischen Eindruck von der Tradition und Kultur der Indianer. In zahlreichen Museen und Gedenkstätten erfährt man mehr über ihre Geschichte und ihre Arbeit, wie die Pfeilspitzenherstellung oder Handarbeiten.
Aber auch die Welt der Cowboys wartet auf Sie. In Oklahoma City finden Sie den größten Umschlagplatz für Rinder und auf dem City Stockyard können Sie das ein oder andere Souvenir ersteigen.
Ein Muss ist auch ein Besuch eines Barbecues und eines Rodeos. Diese Sportart wird hier mit großem Enthusiasmus betrieben und Besucher können vor allem zwischen Mai bis Oktober echte Cowboys bei den Rodeo- Veranstaltungen sehen.


Rundreisetipp


17 Tage / 16 Nächte Mietwagenrundreise "Weites Land" ab / bis Fort Worth.
Ab 1.299 € pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Informationen zu der Rundreise finden Sie hier

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback