Durch das Herz des Cajun Country – Louisiana

Vorschlag für eine Mietwagenrundreise zu den Höhepunkten Louisiana’s

8 Tage / 7 Nächte ab / bis New Orleans


1. Tag: Ankunft in New Orleans
Übernahme Ihres Mietwagens und fahrt zum Hotel.
Unterkunft: Hilton Garden Inn French Quarter, 2 Übernachtungen
Bummeln Sie nach ihrer Ankunft gemütlich durch „The Big Easy“ und genießen Sie die typische Südstaatengastfreundschaft und das besondere Flair dieser Stadt.


2. Tag: New Orleans erleben
Die „Wiege des Jazz“ wie New Orleans auch bezeichnet wird, bietet alles, was das Herz begehrt. Cajun- und kreolische Köstlichkeiten mit afrikanischen, spanischen und französischen Einflüssen, eine Vielfalt an Musikevents und Veranstaltungen sowie eine historische Altstadt im French Quarter mit alter Voodoo-Kultur.

3. Tag: New Orleans -  Baton Rouge
Tageskilometer: ca. 140 km
Unterkunft: Best Western Chateau Louisianne, 2 Übernachtungen
Politik ist in der Hauptstadt Lousianas tief in der Geschichte verwurzelt. Dies wird vor allem an der einzigartigen Architektur des alten State Capitol sichtbar. Auch das neue State Capitol ist ein architektonisch beeindruckendes Gebäude und als höchstes Kapitol der USA einen Besuch wert. Weitere Sehenswürdigkeiten sind das Louisiana State Museum, The Old Governor´s Mansion sowie das Lousiana Art & Science Museum.

4. Tag: Baton Rouge
Baton Rouge liegt in Plantation Country, nur ein paar Meilen in nördlicher Richtung entlang des Mississippi. Hier können Sie an der Great River Road einige der schönsten Plantagen des Südens sowie unzählige beeindruckende Herrenhäuser befahren. Oak Alley, Houmas House, Nottoway und viele weitere Anwesen sind für Besucher geöffnet.

5. Tag: Baton Rouge – Lafayette
Tageskilometer: ca. 100 km
Unterkunft: Holiday Inn Lafayette, 2 Übernachtungen
In der Stadt am Vermilion River lebt ein Großteil der Cajuns, eine frankophone Bevölkerungsgruppe, die zur kulturellen Vielfalt Lafayettes beitragen und die Stadt damit zu einem Anziehungspunkt für Touristen macht. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Lafayette Natural History Museum and Planetarium, The Acadiana Center for the Arts, Lafayette Science Museum, Acadian Village, Cajundome und die Mall of Acadiana.

6. Tag: Lafayette & Umgebung erleben
Nicht weit von Lafayette entfernt und eingebettet in Amerikas größtem Süßwasser-Sumpf liegt der Atchafalaya River. Diese atemberaubende Landschaft mit ihren bezaubernden Zypressenansammlungen sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Auch Abenteurer kommen bei den angebotenen Bootstouren für Alligatorenbeobachtungen auf ihre Kosten.

7. Tag: Lafayette – New Orleans
Tageskilometer: ca. 250 km
Unterkunft: siehe Tag 1
Durch das Herz des Cajun Country – auch als „Acadiana“ bezeichnet und die Heimat der französischstämmigen Bevölkerung - geht es via New Iberia und Thibodeaux durch die traumhafte Natur zurück nach New Orleans. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit in die geschichtsträchtige Welt der Acadiana einzutauchen.

8. Tag: Ende der Rundreise
Rückgabe des Mietwagens und Heimflug oder individuelle Verlängerung

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback