Texas für Genießer


Das Essen in Texas wird vor allem beeinflusst von der Nähe zu Mexiko, von den Native Americans, aber auch von den Siedlern, die aus der ganzen Welt kamen. Wer daher glaubt, in Texas gibt es nur Steaks, wird überrascht sein über die Vielfalt, die hier geboten werden.

Texas BBQ

Barbecue symbolisiert Gemeinschaft und trägt dazu bei. Diese besondere amerikanische Tradition ist typisch für die Südstaaten, im Besonderen für Texas, und spiegelt die Esskultur der Texaner wieder. Das Texas BBQ bezeichnet meist eine Grillparty oder einen Grillabend. Gegrillt werden Schweinesteaks oder Hühnerfleisch dazu gibt es French Fries, Baked Beans, Cornbread und natürlich diverse Barbecuesoßen. Es gibt jedoch auch Restaurants, die sich auf BBQ spezialisiert haben. Hier wird das Fleisch nicht in der Pfanne, sondern auf dem Grill zubereitet serviert.


Tex Mex Küche

Die Tex Mex Küche kombiniert die mexikanische Küche und die Südstaatenküche, jedoch nicht ohne ihre Eigenheiten hinzuzusteuern. Der Einsatz scharfer Gewürze, Fleisch und Bohnen ist charakteristisch. Bekannte und beliebte Gerichte sind z.B. Chili con Carne, Enchiladas und Burritos. In vielen Tex Mex Restaurants erhält man als Appetizer zu seinem Getränk kostenlos Nachos (Maischips) mit scharfer Salsa.


"Cook Offs"

Die sogenannten "Cook Offs" sind ein Art Volksfest mit Koch-Wettbewerb, die das ganze Jahr über zu bestimmten Themen wie Chili, Shrimps oder Barbecue stattfinden. Sie sind sehr beliebt und zu einer Art Volkssport geworden in Texas. Die gekochten Gerichte der Kandidaten werden entweder von einer festgelegten Jury bewertet oder vom Publikum.


Restaurants

In Texas gibt es eine Vielzahl an großartigen Restaurants aller Geschmacksrichtungen und Nationalitäten. Dallas hat beispielsweise mehr Restaurants pro Kopf als New York City!
Im Folgenden stellen wir einige Restaurants vor, die wir empfehlen:

  • Mi Tierra Restaurant, San Antonio:
    Das "Mi Tierra Restaurant" wurde 1941 in San Antonio eröffnet und ist bis heute in Familienbesitz. Es ist 24 Stunden geöffnet und befindet sich am Market Square direkt innerhalb des weltweit größten mexikanischen Marktes ausserhalb Mexicos. Die Auswahl an klassischen Tex-Mex-Gerichten ist beliebt bei Einheimischen und Touristen. Die Konditorei innerhalb des Restaurants sowie die Dekoration sind fröhlich und bunt und vermitteln das Gefühl, nicht mehr in den USA zu sein!
  • Aldaco's at Sunset Station, San Antonio:
    Die "Historic Sunset Station" ist ein restauriertes Gelände in San Antonio um den St. Pauls Square. Hier finden zahlreiche Events statt, und es gibt ein sehr empfehlenswertes, authentisches Tex Mex Restaurant - das "Aldaco's". Es befindet sich in einer ehemaligen Gepäckabfertigungshalle und ist in der ganzen Region bekannt für seine gute Küche. "Aldaco's" bietet für Interessierte auch Kochkurse an. Hier können Sie mit viel Spaß lernen, wie man eine traditionelle Enchilada und andere mexikanische Gerichte zubereitet oder leckere Margaritas mixt. Auf Bestellung (und gegen Gebühr) spielt dazu eine fröhliche Mariachi Band auf.
  • Stubb's Barbecue:
    "Stubb's" Barbecue ist ein bekanntes Restaurant in Austin. Typische Gerichte und tolle Live Music begeistern Einheimische und Touristen zugleich. Besonders beliebt ist der Gospel Brunch am Sonntag mit mitreißender Gospel Live Musik und einem Frühstücksbuffet im Southern Style.
  • Ranch 616:
    Das Ranch 616 in Austin vertritt die Tradition, die Texaner mit einem Restaurant verbinden: gutes Essen, eine freundlich Atmosphäre und ein herzliches Willkommen. Serviert werden südtexanische Gerichte, u.a. bekommt man hier die besten Austerngerichte in Texas.
  • H3 Ranch:
    Das einzigartige Steakhouse H3 Ranch befindet sich zentral in den historischen Stockyards in Fort Worth. Mit seinem unvergleichlichen Menü und seiner außergewöhnlichen Einrichtung und Dekoration sollten Sie einen Besuch unbedingt einplanen. Versäumen Sie nicht, einen Blick in die urige Bar, nehmen Sie Platz auf einem Barhocker, der die Form eines Sattels hat, und trinken Sie ein leckeres, dunkles Bier aus einem Glas von typisch, texanischen Ausmaßen!
  • Reata Restaurant:
    Im Reata Restaurant können Sie erleben, was die südwestliche Küche alles zu bieten hat. Zentral in Downtown gelegen verfügt es über eine Terrasse und Bar auf dem Dach. Von hier hat man einen tollen Blick auf den Sundance Square. Versuchen Sie hier unbedingt eine Auswahl der einzigartigen Nachspeisen!
  • Rudy's Country Store & BBQ:
    Texanisches BBQ auf urige Art! Rudy's ist eine Kette von Lokalen, die seit 1989 in Texas auf rustikale Art & Weise einen Einblick in diese Besonderheit des texanischen Essens bietet. In El Paso z.B. befindet sich eine Filiale direkt neben dem FTI Vertragshotel Comfort Inn Airport East. Am Selbstbedienungsschalter wählt man seine Lieblings-Fleischsorte und die gewünschte Menge. In einem riesigen, mit Eiswürfeln gefüllten Behälter wählt man aus zig Biersorten die gewünschte Marke aus. Dann geht's zur Kasse, bevor man an einer der langen Bierbänke Platz nimmt, und ein günstiges, aber durchaus qualitativ gutes Essen in legerem Ambiente genießt. Im "Store" kann man anschließend als Souvenir eine Flasche der leckeren BBQ Sauce erwerben.

Weinanbaugebiete und Wineries

Texanische Weingüter sind vor allem im Herzen des Lone Star States zu finden, im grünen Hill Country zwischen San Antonio und Austin. Hier hat jedes Weingut seinen eigenen besonderen Reiz, ist einzigartig in seiner Lage und bietet eine außergewöhnliche Atmosphäre. Viele Güter bieten geführte Touren und Weinverköstigungen für Gruppen, aber auch für individuell Reisende an. Ein Ausflug zu einem der immer wieder stattfindenden lokalen Weinfeste in der Gegend ist auch empfehlenswert. Mit Country Musik und köstlichem Essen wird der texanische Wein gebührend gefeiert.


Shiner Bierbrauerei

Auch Bier wird in Texas gebraut. Im kleinen Örtchen Shiner gibt es die Spoetzl Brauerei. Diese wurde 1909 von einem Deutschen und einem Tschechen gegründet und ist auch heute noch in Familienbesitz. Das Bier wird hier immer noch "manuell" gebraut. Bei einer Führung erfahren Sie viel über die Geschichte der Brauerei und kommen auch in den Genuss es zu probieren. Für Viele ist das dunkle Shiner Bock eines der besten amerikanischen Biere.


Südwest-Cuisine zum Selbermachen: Texas Guacamole

Zutaten:

  • 2 reife Avocados
  • 1 geschnitteneTomate
  • ½ gehackte rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 TL saure Sahne
  • 1 geschnittene Jalapeno Chili
  • 1 Handvoll frischen Koriander

Avocado schälen und zerdrücken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Servieren Sie die Guacamole mit Tex-Mex Food oder Tortillas.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback