Städtereise London - Ihr Citytrip mit FTI

Entdecken Sie die pulsierende Metropole an der Themse!

London ist eine der spannendsten Metropolen weltweit. Während einer Städtereise in London warten zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen darauf entdeckt zu werden. Von der wohl berühmtesten Klappbrücke der Welt, den Tower Bridges, über das Wahrzeichen von London, Big Ben, bis hin zum Buckingham Palast. Erleben Sie die pulsierende Hauptstadt Englands - bei einem London Städtetrip mit FTI!

Städtereise London
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1080 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
06.12.2016 1 % des Auftragswertes für Kreditkarte finde ich nicht gut !!!!!, sonst alles ok, gute verständliche Vorgaben.
06.12.2016 alles ok , gute und verständliche Vorgaben 1 % des Auftragswertes für Kreditkarte finde ich nicht gut!!!!!!

Städtereise London: Günstige Pauschalreisen & Hotels

Mercure London Heathrow - London & Südengland
Mercure London Heathrow
in London & Südengland
75% Weiterempfehlungsrate
4,1 von 6
16 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 27 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 175 € p.P.
Croydon Park - London & Südengland
Croydon Park
in London & Südengland
87.1% Weiterempfehlungsrate
5,0 von 6
31 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 36 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 180 € p.P.
Heathrow Hotel Bath Road - London & Südengland
Heathrow Hotel Bath Road
in London & Südengland
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 35 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 189 € p.P.
Good Hotel London - London & Südengland
Good Hotel London
in London & Südengland
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 33 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 204 € p.P.
Best Western Maitrise Maida Vale - London & Südengland
Best Western Maitrise Maida Vale
in London & Südengland
100% Weiterempfehlungsrate
5,6 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 38 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 216 € p.P.
Novotel London Greenwich - London & Südengland
Novotel London Greenwich
in London & Südengland
100% Weiterempfehlungsrate
5,7 von 6
5 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 71 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 217 € p.P.
Novotel London Brentford - London & Südengland
Novotel London Brentford
in London & Südengland
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 220 € p.P.
Thistle London Heathrow - London & Südengland
Thistle London Heathrow
in London & Südengland
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 38 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 220 € p.P.
Ascot Hyde Park - London & Südengland
Ascot Hyde Park
in London & Südengland
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 29 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 220 € p.P.
Hallmark Hotel London Chigwell Prince Regent - London & Südengland
Hallmark Hotel London Chigwell Prince Regent
in London & Südengland
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 53 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
3 Tage ab 225 € p.P.

Nützliche Reisetipps für Ihre London Städtereise

London, die Weltmetropole an der Themse setzt ständig neue Trends und zählt zu den beliebtesten Reisezielen in Europa. Hier in der Hauptstadt Großbritanniens treffen britischer Lebensstil und kulturelle Vielfalt in beeindruckender Weise aufeinander. Auf den Straßen pulsiert das Leben. Es scheint, als ob die schillernde Stadt niemals schläft. In London kann man auch sehr stilvoll shoppen gehen. Ob glamouröse Einkaufszentren oder edle Designerboutiquen, hier bleibt kein Wunsch unerfüllt. Das weltbekannte Nobel-Kaufhaus Harrods zum Beispiel bietet in über 300 Abteilungen auf sieben Etagen alles, was das Herz begehrt. London ist ein Paradies für Kulturliebhaber. Historische Sehenswürdigkeiten ziehen jährlich unzählige Besucher in ihren Bann.

Top Sehenswürdigkeiten in London

Tower Bridge London

Tower Bridge

Die Towerbridge, die berühmteste Klappbrücke der Welt, wurde im Jahre 1894 erbaut und nach dem nahegelegenen Tower of London benannt. Diese faszinierende Sehenswürdigkeit ist mit ihren 244 Metern wie ein riesiger Laufsteg, der einen atemberaubenden Blick auf die Themse bietet. Die Fußgängerbrücke zwischen den beiden Türmen, die überdacht und verglast ist, dient als Museum. Hier kann man die Geschichte der Tower Bridge hautnah erleben.

Buckingham Palace London


Der Buckingham Palace

Der Buckingham Palace ist eines der berühmtesten Gebäude der Welt. Als offizielle Residenz der britischen Königsfamilie und als Ort zahlreicher Staatsanlässe ist er ein ständiger Anziehungspunkt für Touristen. Die Wachablösungen vor dem Palast gehören zu den größten Attraktionen in London. Es ist schon ein ganz besonderes Erlebnis, wenn täglich die Soldaten in scharlachroten Uniformen und mit schwarzen Bärenfellmützen über The Mall, die Londoner Paradestrasse, marschieren und die Wachablösung für die nächsten 24 Stunden zelebrieren.


St. Paul's Cathedral London

St. Pauls's Cathedral

Ein weiteres Highlight ist die St. Paul’s Cathedral, die dem Schutzheiligen Londons, dem Heiligen Paulus gewidmet ist. Die Kuppel, die auf acht Bögen gestützt ist, erreicht eine Höhe von 111 Metern und wiegt ungefähr 66,000 Tonnen. Die gigantische Laterne, die sich auf der Spitze befindet, hat schon allein ein Gewicht von 850 Tonnen.

Big Ben London


Ein Muss für in London - der Big Ben

Der Big Ben ist das Wahrzeichen Londons. Die Besichtigung dieser Sehenswürdigkeit gehört bei einem Besuch der Stadt auf jeden Fall dazu. Die Ziffernblätter der Turmuhr haben einen Durchmesser von fast 7,5 m und der Minutenzeiger misst ganze 4,25 m. Damit ist die Uhr die größte in ganz Großbritannien.

London Eye

Das London Eye - traumhafter Ausblick über die Stadt

Eine wahre Attraktion ist auch das London Eye, mit einer Höhe von 135 Metern das höchste Riesenrad Europas. Bei einer Fahrt kann man fast ganz London überblicken. Die 32 futuristisch anmutenden, voll klimatisierten Gondeln bestehen fast vollständig aus Glas, so dass man einen ungetrübten 360°-Ausblick auf die herrliche Stadt hat.


TATE Modern

Die Tate Gallery of Modern Art zählt zum Pflichtprogramm jedes London-Besuchs. Das weltweit größte Museum für moderne Kunst ist täglich bis 22:00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist kostenfrei. Im Restaurant im 6. Stock genießt man neben kulinarischen Leckerbissen eine unvergleichliche Aussicht auf die Stadt an der Themse. Unser Tipp: die TATE-App mit interaktivem Guide.

Diese Viertel dürfen bei Ihrem London Trip nicht fehlen

Covent Garden London

Diese quicklebendige Metropole mit faszinierender kosmopolitischer Ausstrahlung ist das Spiegelbild britischen Wesens und englischer Lebensart. Jeder Stadtteil Londons hat seine eigene Atmosphäre: das Nobelviertel West End, das extravagante Künstlerviertel Chelsea, das Vergnügungsviertel Soho oder das aristokratische Belgravia.

Bei Ihrer Städtereise in London sollten Sie auf jeden Fall den Stadtteil Notting Hill besuchen. Dieser Außenbezirk ist aber nicht nur wegen des gleichnamigen Kinohits eine Reise wert, sondern auch auf Grund seiner Einkaufsmöglichkeiten und des Zusammenspiels vieler Kulturen inklusive Arm und Reich. Am Wochenende zieht hier der berühmte Portobello Market, ein riesiger Flohmarkt voller Antiquitäten und Kuriositäten, zahlreiche Besucher an. Wer das Zentrum der Stadt bevorzugt, besucht Covent Garden. Markthallen und Straßenkünstler sind die größten Anziehungspunkte dieses Stadtteils. Ebenfalls im Zentrum befindet sich Soho, wo Nachtmenschen auf ihre Kosten kommen. Restaurants, Bars und Pubs stehen für diesen Bezirk ebenso wie Theater und Gay-Clubs. Chinatown befindet sich direkt nebenan und bietet Urlaubern einen Einblick in das chinesische London inklusive vieler Restaurants.

Das grüne London

St. James Park London

Im Hyde Park sollte jeder mal gewesen sein. Touristen können ihn nicht verfehlen, profitieren sie doch von seiner zentralen Lage. Staunen werden Besucher über die Rosengärten und mehrere tausend Bäume. Der Gedächtnisbrunnen für Lady Di erinnert an diese starke, 1997 verstorbene Frau. Rehe zählen zu den Highlights des Richmond Parks. Über 650 dieser Tiere laufen hier frei herum. Golf spielen lässt sich übrigens auch in dem über 1000 Hektar großen Park. Der Regent´s Park, der Greenwich Park und Clapham Common haben ebenso wie viele weitere Grünanlagen ihre Vorzüge.

Shopping in London

Harrods London

London ist für einige Stadtviertel bekannt, die besonders mit ihren Einkaufsmöglichkeiten locken. Camden und Primrose Hill, Canary Wharf, Chelsea, Clerkenwell, Covent Garden, Knightsbridge und Notting Hill zählen dazu. Hier befinden sich viele der über 30.000 Geschäfte der Stadt. Für nahezu alle Bereiche gibt es in London spezielle Anlaufpunkte: Modegeschäfte finden Touristen in der King′s Road, während Leadenhall Market und Harrods als große Einkaufspassagen vieles zu bieten haben. Die Portobello Road in Notting Hill ist bekannt für ihre Flohmärkte und die Neal Street hält für jedermann Schuhe und Kleidung bereit.


Design Museum

Das kleine versteckte Museum ist noch ein Geheimtipp. Häufig wechselnde Sonderausstellungen haben sich hauptsächlich den Themen Mode und Design verschrieben. In Kombination mit dem London Pass ist der Besuch kostenfrei. Malerisch ist bereits der Weg durch die alten schmale Gassen zum Museum. 28 Shad Thames, London

Barbican Center

Das Kulturzentrum ist Sitz des London Symphony Orchestra und Treffpunkt für Künstler und Musiker. Galerien, Theater, Kinos, und Bars warten auf Kulturhungrige. In der großen Bibliothek lässt es sich wunderbar stöbern. Hier kann man locker den ganzen Tag verbringen und sich inspirieren lassen. Silk Street, London

Essen und Trinken in Englands Hauptstadt

So richtig satt werden Touristen wie übrigens in ganz England auch in London mit Fish and Chips – dem Nationalgericht des Landes. Viele Kalorien warten aber nicht nur in dieser Spezialität, denn wer in London so richtig typisch essen will, der sollte sich auf deftige, sahnige und fettige Gerichte einstellen. Dies fängt schon beim aus Ei, Würstchen und Schinken bestehenden Frühstück an und führt sich bei der klassischen Tea Time mit Marmeladen-Buttergebäck sowie Apfelkuchen fort. Londons Küche ist aber weitaus vielseitiger als Fish & Chips und Yorkshire Pudding vermuten lassen. London ist ein Schmelztiegel an Kulturen und so sollten Sie während Ihrem Städtetrip die exotischen Gerichte Indiens, Pakistans oder Chinas probieren.

Brixton Market

Der beste Markt des Vereinigten Königreichs. Das äußerst vielseitige Angebot bezaubert jeden Food Liebhaber – frischer Fisch, Früchte aus allen Teilen der Welt, gesunde Säfte, vegane Häppchen, klassisch britische Leckerbissen und handgemachte Burger. Ein Paradies fürGourmets und alle, die es werden wollen. Electric Avenue, London

Sunday Up Market

Die ganze Welt an einem Ort. Äthiopisch, französisch, indisch, mexikanisch, kubanisch, portugiesisch und vieles mehr. Hier reiht sich Leckerbissen an Leckerbissen soweit das Auge reicht. Frühaufstehen lohnt sich – morgens kann man sich in Ruhe durch das Angebot schlemmen. Ab dem Mittags trifft sich hier ganz London. Ely‘s Yard, The Old Truman Brewery, London

It’s Teatime!

Der Afternoon Tea gehört zu London wie die Queen, Big Ben und Wimbledon. Die Teestunde im luxuriösen Sanderson Hotel wird zu einem zauberhaften Erlebnis. Auf den Spuren von „Alice im Wunderland“ werden Leckerbissen serviert, die auf der Zunge zergehen und ein Augenschmaus sind. Delikate Sandwiches, Törtchen und Scones und die leckersten Fruchtgelees der Insel – ein unvergleichlicher Genuss. Im Herzen von Londons Theaterviertel West End gelegen, ist das Sanderson idealer Ausgangspunkt, um in die vibrierende Metropole einzutauchen. Das denkmalgeschützte Gebäude wurde vom renommierten Designer Philippe Starck in eine geradezu surreale Traumwelt umgestaltet.

Öffentliche Verkehrsmittel in London

Das meist genutzte Verkehrsmittel ist die U-Bahn „tube“. Das Busnetz ist sehr gut ausgebaut und die roten Doppeldeckerbusse eignen sich nicht nur um von A nach B zu kommen,sondern auch für eine Sightseeingtour. London-Pass & London-Pass mit Travel Card: Sparen Sie viel Zeit und Geld mit dem flexiblen London-Pass.

Von den Flughäfen Heathrow, Gatwick und Stansted fahren Expresszüge in die City:Der Stansted Express fährt ca. alle 15 Minuten und benötigt 47 Minuten in die Innenstadt Londons zur Liverpool Street Station. Der Heathrow Express erreicht den Londoner Bahnhof Paddington in nur 15 Minuten. Der Gatwick Express fährt alle 15 Minuten und erreicht die Victoria Station in ca. 30 Minuten.


Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback