Mandelblüte auf Mallorca

Von Ende Januar bis Mitte März ist es an der Zeit auf Mallorca den Frühling zu begrüßen. Millionen von Mandelbäumen blühen um die Wette und bieten ein Naturschauspiel der besonderen Art! Die Luft ist klar, der Himmel blau und die Flora und Fauna grünt und blüht. Märchenhafter kann der Frühling gar nicht beginnen. Vor allem zum Wandern und Radfahren ist diese Jahreszeit sehr zu empfehlen.

Mallorca Mandelblüte
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels

Zur Mandelblüte Mallorca besuchen - gut zu wissen!

Mandelblüte Mallorca

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas und nicht nur für einen Strandurlaub im Sommer geeignet. Ein echter Geheimtipp ist im Frühjahr die Mandelblüte auf Mallorca zu genießen. Dabei handelt es sich um eine ganz besondere Saison, in der sich die Natur Mallorcas von ihrer schönsten Seite zeigt. Der ideale Zeitpunkt um in der Nebensaison eine günstige Mallorca Reise zu buchen und das faszinierende Naturschauspiel einmal selbst zu erleben. 

Der Start für die Zeit der Mandelblüte auf Mallorca ist der sogenannte "kleine Sommer", welcher zu Beginn des neuen Jahres eingeläutet wird. Dann liegen die Temperaturen bei angenehmen 20 Grad. Zu dieser Zeit können Sie vielleicht noch nicht im Meer baden, aber in der Frühlingssonne Mallorcas durchaus kurze Kleidung tragen. 

Mallorca Mandelblüte

Viele Reisende wissen gar nicht, dass Mallorca im Januar bereits so schön sein kann. Die ersten zarten Blüten zeigen sich bereits kurz nach dem Start ins neue Jahr, insbesondere dort, wo die Sonne am meisten scheint - also an den Hängen der Tramuntana und nahe der Küsten. Die meisten Urlauber, welche für die Mandelblüte Mallorca bereisen möchten, besuchen die Insel jedoch Mitte Februar. Dann hat sich die Blüte überall voll entwickelt und die ganze Insel ist ein atemberaubend schönes Blütenmeer. Das Naturschauspiel dauert im Durchschnitt bis Anfang März an, danach fallen die Blüten ab und es bilden sich grüne Blätter - der Frühling hält nun Einzug und die nächste Urlaubssaison beginnt, denn nun kann man bereits langsam wieder im Meer baden. 

Wo gibt es die schönste Mandelblüte auf Mallorca?

Mallorca Karte

Mandelblüten zeigen sich in zarten Rosa- und Weißtönen. Dabei wachsen die weißen Blüten an den sogenannten Süßmandelbäumen, die rosafarbenen dagegen an den Bittermandelbäumen. Gerade im Inneren der Insel, in den ländlicheren Regionen Mallorcas, zeigt sich die Mandelblüte häufig besonders großflächig auf Feldern. Besonders schön ist es, wenn sich die in Pastellfarben leuchtenden Mandelbäume zwischen die grünen Olivenbäume und die Feigenbäume mischen. 

Glück hat man auch im westlichen und südöstlichen Teil Mallorcas, wo sich die meisten blühenden Mandelfelder befinden. Besuchen Sie dabei vor allem die Regionen zwischen Andratx und der Hauptstadt Palma sowie die Bereiche rund um Valldemossa und Sóller. Sollten Sie im östlichen Teil der Insel unterwegs sein, dann begeben Sie sich am besten in die Gebiete rund um Colonia Sant Jordi, Llucmajor und Cala Figuera - sie alle sind bekannt für eine üppige und besonders prachtvolle Mandelblüte - ein hervorragendes Fotomotiv und eine Erinnerung an einen unvergesslichen Urlaub!


Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback