Tunisair fliegt Sie in die Sonne

Ob Sie lieber am Strand entspannen oder aktiv sind beim Golfen, Tauchen, Kitesurfen oder Segeln. Ob Sie lieber beim Thalasso-Wellness relaxen oder Kultur, Geschichte und Kunst hautnah erleben möchten. Ob Sie sich für ausgedehnte Shoppingtouren in den sogenannten „Souks“ interessieren oder Wüstentouren auf Kamelen oder Jeeps bevorzugen – Nur gut 2,5 Flugstunden von Deutschland entfernt bietet Tunesien zwischen heißer Wüste und kühlendem Mittelmeer Urlaub für jeden Geschmack!

Tunesien Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1804 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
21.07.2017 Es gab - bisher -nie irgendwelche Schwierigkeiten. Alles war wie vereinbart.
21.07.2017 Buchung ging reibungslos und schnell.

Unterwegs mit Tunisair

Die nationale Fluggesellschaft Tunisair verbindet Deutschland mit Tunesien nun schon seit 55 Jahren. In diesem Winter und noch bis Ende März 2017 bietet die Airline von Deutschland aus 21 Linienflüge pro Woche ab Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, Berlin und München nach Tunis, Enfidha und Djerba an.

Neue Flugverbindungen ab der Sommersaison 2017

Ab dem nächsten Sommer gibt es dann immer mittwochs einen zusätzlichen Flug von Hamburg nach Enfidha und einen zusätzlichen Flug von Berlin nach Enfidha. Somit erweitert die Airline das Sommerprogramm, das bisher aus 25 Linienflügen bestand, um zwei Flugverbindungen und schafft den Hamburgern und Berlinern die Möglichkeit, flexibler nach Tunesien zu reisen: zwei Mal pro Woche nach Enfidha sowie ein Mal pro Woche nach Tunis und nach Djerba.

Mit Tunisair nach Tunis und noch viel weiter

Dreh- und Angelpunkt von Tunisair ist der Hub in Tunis. Von dort aus bedient Tunisair insgesamt 39 Ziele in 26 verschiedenen Ländern und verbindet so die wichtigsten Städte Europas, Afrikas und des Nahen Ostens mit Tunesien. Beispielsweise können Sie von Deutschland nach Tunis reisen und dann weiter nach Afrika (Abidjan, Bamako, Dakar, Niamey, Ouagadougou, etc.), nach Saudi Arabien (Medina und Jeddah) oder in die Türkei (Istanbul) fliegen. Im Juni 2016 hat Tunisair die erste Übersee-Strecke nach Montreal (Kanada) mit ins Programm aufgenommen.

Sicherheit steht an erster Stelle

Um die Sicherheit muss man sich bei Tunisair keine Sorgen machen. Diese wird ganz großgeschrieben: Die Fluggesellschaft erhielt erst vor kurzem erneut die IOSA Zertifizierung der International Air Transport Association (IATA). Damit ist bestätigt, dass Tunisair die Sicherheitsstandards der IATA – die weltweit höchsten Sicherheitsstandards für den Flugverkehr – einhält und zu den sichersten Fluggesellschaften der Welt zählt. Die Flotte umfasst aktuell 30 Flugzeuge der Hersteller Airbus und Boeing.

Tunisair-Service: Ihre Vorteile

Flugtickets können Sie bequem in Ihrem Reisebüro buchen. Dort gibt es auch die Möglichkeit, kostenfrei vorab Sitzplätze auf den Linienflügen zu reservieren. Sie bekommen auf den Tunisair-Flügen entweder eine warme Mahlzeit oder ein leckeres Frühstück serviert. Außerdem können Sie Ihr Golfgepäck bis 20 kg kostenfrei und ohne vorherige Anmeldung mitnehmen und auch mit größeren Gruppen ohne Probleme fliegen. Auf der Strecke Frankfurt – Tunis – Frankfurt genießen Sie in der Business-Class ein besonderes Plus an Komfort und Service. Mitglieder des Treueprogramms „Fidelys“ profitieren von einer größeren Freigepäckmenge und sammeln Meilen für den nächsten Freiflug.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback