Mein Urlaub in Playa de Palma

Die Insel Mallorca bietet seinen Besuchern nicht nur beeindruckende Steilküsten, romantisches Hinterland und reichliche Vegetation, sondern auch den feinsandigen Strandabschnitt Playa de Palma. Eingerahmt von den Orten Ca'n Pastilla und El Arenal liegt diese außerordentlich beliebte Bucht. Entlang der palmengesäumten Strandpromenade laden zahlreiche Bars, Cafés und Restaurants zum Verweilen ein.

Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels

Playa de Palma

Playa de Palma ist nicht ohne Grund das touristische Epizentrum der Ferieninsel Mallorca. Die Nähe zum Flughafen ermöglicht eine unkomplizierte Anreise auch für Individualurlauber: Nach nur rund zweieinhalb Flugstunden aus Deutschland sind es lediglich ein paar Minuten bis zum Urlaubsquartier – sei es per Linienbus für kleines Geld oder per Taxi für etwa 20 Euro. Dies und die Nähe zur Inselhauptstadt Palma mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten – ebenfalls per Linienbus erreichbar – machen den Ferienort nicht nur für Kurztrips, sondern auch für einen Urlaub außerhalb der Badesaison  interessant, die je nach Wetterlage von April bis in den Spätherbst hinein reicht.
 
Playa de Palma liegt an einer weiten Bucht, die sich von der Hafenmole in Can Pastilla kilometerweit bis El Arenal erstreckt und an der Steilküste bei Cabo Blanco endet. Der breite Strand ist in 15 Abschnitte – die Balnearios – unterteilt, der bekannteste ist Balneario 6, von den deutschen Urlaubern liebevoll „Ballermann 6“ genannt. Die Balnearios bieten alles für einen entspannten Badetag: Duschen, Toiletten, Gastronomie und die Möglichkeit, Liegen und Bastschirme zu mieten. Die Strandpromenade ist fast durchgehend autofrei – ideal für Jogger und Spaziergänger. Der feinsandige Strand fällt relativ flach ins Meer ab, dessen Qualität mit der Blauen Flagge ausgezeichnet ist. Auch der Wellengang hält sich zumeist in Grenzen - perfekt für kleine Strandratten. Entlang der Promenade befinden sich zumeist die teureren Hotels, darüber hinaus bietet der Ort Unterkünfte aller Kategorien. Auch Selbstversorger finden ein breites Angebot an Apartments und Ferienhäusern zum Alleinbewohnen.
 
Das Publikum unterscheidet sich je nach Balneario. Von Party-Urlaubern bis zu Familien, ruhesuchenden Senioren und Radsportlern ist entlang der kilometerlangen Strandpromenade alles vertreten. Für letztere eignet sich der Ort gut aus Ausgangspunkt für weitere Touren auf der Insel. Je nach Wind schätzen auch Kite-Surfer den kilometerlangen Strand: Sie übernehmen im Winter das Revier, wenn am Strand Ruhe einkehrt.
 
Playa de Palma erstreckt sich über diverse Strandabschnitte, die sich für unterschiedliches Publikum eignen: Wer es ruhiger mag, ist oberhalb des Balnearios 7 in Richtung Can Pastilla gut aufgehoben, lebhaft geht es zwischen Balneario 7 und 4 zu, wo neben dem „Ballermann“ auch die Open Air-Disco „Megapark“ Partygäste anzieht. Der Strand bietet auch in der Hochsaison genug Platz für Badefans, insbesondere zwischen den Balnearios findet sich zwischen den Bereichen mit Liegenstühlen und Sonnenschirmen immer ein freies Plätzchen.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback