Harz Urlaub - günstig buchen bei FTI

Norddeutschlands höchstes Mittelgebirge bietet sich zu jeder Jahreszeit für einen erholsamen und zugleich abwechslungsreichen Harz Urlaub an. Natur pur, wohin das Auge blickt, erwartet die Besucher in diesem faszinierenden Landschaftsgebiet. Zahlreiche Wanderwege, darunter auch der fast 100 km lange Harzer-Hexen-Stieg, schlängeln sich durch den waldreiche Naturpark. Sie führen vorbei an idyllischen Waldlichtungen, geheimnisvoll anmutenden Schluchten, gemütlichen Bergdörfern, sprudelnden Quellen, wild rauschenden Bächen und sagenumwobenen Orten. 

Harz Urlaub
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1066 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
02.12.2016 Sehr übersichtliche Darbietung der verschiedene Preisgruppen eines Hotels. Hotelbuchungen in einer gewünschten Stadt geht nur umständlich über die Eingabe der Reiseregion, was wiederumm genauere geografische Kenntnisse voraussetzt. Für Senigallia in Italien z.B. muß man 'Marken', und erst dann nach längerer Suche zum gewünschten Hotel. Direkte Eingabe von Städten oder auch Hotels würde das ganze vereinfachen.
02.12.2016 Kann ich auf jeden Fall weiter empfehlen

Harz Urlaubsangebote

Brockenblick Ferienpark - Harz
Brockenblick Ferienpark
in Harz
96.8% Weiterempfehlungsrate
5,0 von 6
93 FTI Kundenbewertungen
Best Western Hotel Schlossmühle - Harz
Best Western Hotel Schlossmühle
in Harz
92.9% Weiterempfehlungsrate
5,0 von 6
28 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 38 € p.P.
Sport& Wellnesshotel Harzer Land Haus Braunschweig & Haus Gotha - Harz
Sport& Wellnesshotel Harzer Land Haus Braunschweig & Haus Gotha
in Harz
84.1% Weiterempfehlungsrate
4,9 von 6
88 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
2 Tag(e) ab 69 € p.P.
Morada Alexisbad - Harz
Morada Alexisbad
in Harz
96.2% Weiterempfehlungsrate
4,8 von 6
26 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
2 Tag(e) ab 74 € p.P.
Mühl Vital Resort - Harz
Mühl Vital Resort
in Harz
76.1% Weiterempfehlungsrate
4,8 von 6
46 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 65 € p.P.
Waldhotel Am Ilsestein - Harz
Waldhotel Am Ilsestein
in Harz
83.8% Weiterempfehlungsrate
4,7 von 6
74 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
2 Tag(e) ab 56 € p.P.
Zum Harzer Jodlermeister - Harz
Zum Harzer Jodlermeister
in Harz
84% Weiterempfehlungsrate
4,6 von 6
94 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 23 € p.P.
Sonnenhotel Wolfshof - Harz
Sonnenhotel Wolfshof
in Harz
87.8% Weiterempfehlungsrate
4,6 von 6
82 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
2 Tag(e) ab 72 € p.P.
Hotel & Ferienwohnanlage Friedrich - Harz
Hotel & Ferienwohnanlage Friedrich
in Harz
84.6% Weiterempfehlungsrate
4,5 von 6
13 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 31 € p.P.
Sunotel Kreuzeck - Harz
Sunotel Kreuzeck
in Harz
76.1% Weiterempfehlungsrate
4,4 von 6
331 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, All Inclusive
1 Tag(e) ab 38 € p.P.

Nützliche Reisetipps für Ihren Südtirol Urlaub

Im Harz können Urlauber viel erleben, die Natur von ihrer schönsten Seite kennenlernen, wandern, relaxen und ihre Auszeit in vollen Zügen genießen. So gesehen ist Süddeutschlands höchstes Mittelgebirge, was sich über die Bundesländer Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen erstreckt, ein einmaliges Großschutzgebiet. Der Harz wartet nämlich mit vier sensationellen Naturparks, einem erstklassigen Nationalpark und einem eindrucksvollen Biosphärenreservat auf. 


Reisetipp Harz – Wandern & Bergsteigen

Für Tier- und Naturfreunde, als auch für Wanderer und Bergsteiger / Kletterer, ist das höchste Gebirge Norddeutschlands das perfekte Urlaubsziel. Wer von Erholung träumt, und alle Sorgen des Alltags hinter sich lassen möchte, findet im Harz gleichwohl alles, was das Herz begehrt. Ruhe und Gelassenheit, kulinarische Spezialitäten, gastfreundliche Menschen. Entdecker dürfen sich über sehr interessante Sehenswürdigkeiten freuen und können sogar auf Zeitreise gehen. So zum Beispiel in Goslar, der tausendjährigen Kaiserstadt am Harz, die im Bundesland Niedersachsen liegt. 


Reisetipps Harz – Sagenumwobene Orte

Der sagenumwobene Harz hat keineswegs nur den Brocken, der 1141,2 m über NHN liegt und der höchste Berg des Mittelgebirges in Norden Deutschlands ist, zu bieten. Großer Beliebtheit erfreut sich auch der legendäre Hexentanzplatz bei Thale. Diesen Namen trägt ein in 454 m über dem Bode-Tal liegendes Plateau. Von dort aus können die Besucher im Harz Urlaub eine grandiose Aussicht genießen. Bei dieser Gelegenheit lohnt sich zudem der Besuch des Tierparks Hexentanzplatz, der für seine Artenvielfalt berühmt ist. Gegenüber vom Hexentanzplatz, wo in der Walpurgisnacht die Hexen umgehen, befindet sich die Rosstrappe, die laut einer uralten Sage dem Riesen Bodo zum Verhängnis wurde. Dieser stürzte während der Verfolgung der schönen Königstochter Brunhilde, die sich hoch zu Ross mit einem kühnen Sprung über die Klippe in Sicherheit brachte, in die Tiefe und wurde in einen Hund verwandelt. Dem Riesen verdankt der Fluss Bode seinen Namen. 


Reisetipps Harz – Romantische Örtchen

Am Rande des Ostharzes liegt die beschauliche Kleinstadt Ballenstedt, die wie geschaffen für einen romantischen Harz Urlaub ist. Nicht nur deswegen, weil durch die Residenzstadt die „Straße der Romantik“ führt. Der staatlich anerkannte Erholungsort im Harz wartet mit einem traumhaften Märchenschloss auf. Gemeint ist das Schloss der Askanier. Der Schlossgarten, mit seinen majestätischen Bäumen, den gepflegten Anlagen und dem Wasser speienden Lindwurm, lädt zu romantischen Spaziergängen ein. Außerdem befindet sich in Ballenstedt eine reizvolle Schlossmühle als auch ein Schlosstheater, was zu den ältesten Theatern Deutschlands zählt.


Sehenswürdigkeiten im Harz

Harz Sehenswürdigkeiten

Die Lutherstadt Eisleben liegt im östlichen Harzvorland. Auf den Spuren von Dr. Martin Luther können Sie bedeutende Statten, wie das Geburts- und Sterbehaus, die Taufkirche St. Petri-Pauli und die St. Annenkirche besichtigen. Die Gedenkstatten zahlen seit 1996 zum UNESCO- Weltkulturerbe.

Quedlinburg zahlt seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Es gibt viele Fachwerkhäuser aus acht Jahrhunderten zu bestaunen.


Goslar: Die tausendjährige Stadt mit ihren kulturellen Schätzen ist ein Anziehungspunkt für Besucher. Die schmalen Gassen vermitteln eine mittelalterliche Atmosphäre. Seit 1992 zahlt die Stadt und das Erzbergwerk Rammelsberg zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Rammelsberg ist heute als Museum und Besucherbergwerk zu besichtigen.

Bodetal: Durch das zwischen Thale und Treseburg gelegene Tal der Bode fuhren viele Wanderwege. Über steile Pfade geht es zur Rosstrappe oder dem Hexentanzplatz.

Aktiv im Harz Urlaub

Wandern Harz

Wandern: Erkunden Sie die Landschaft im Harz auf mehr als 8.000 km ausgeschilderten Wanderwegen durch Misch- und Fichtenwälder. Besonders empfohlen wird den Lauffreudigen der Hexenstieg. Auch im Winter finden Sie hier zahlreiche präparierte Wege oder die Möglichkeit mit den Schneeschuhen durch den Tiefschnee zu stapfen.

Radfahren: Der Harz verfugt auf 1.800 Streckenkilometern über 60 Routen von eben bis steil und von leicht bis sehr anspruchsvoll. Neben unzähligen individuellen Routen kann jeder sein Können auch in mehreren Bikeparks unter Beweis stellen. 


Ski- und Snowboardfahren im Harz: Elegant den Hang hinabgleiten oder die rasante Abfahrt genießen. Zahlreiche Skipisten und viele Sportfachgeschäfte garantieren eine gute Grundlage für einen einzigartigen Winterurlaub.

Langlaufen im Harz: Gut präparierte Langlaufloipen fuhren auf ca. 500 km Länge durch verschneite Walder, vorbei an unberührten Bereichen der weisen Bergwelt und schneebedeckten Gipfeln.
Rodeln im Harz: Sankt Andreasberg sorgt mit seiner Snowtubing-Anlage bei Groß und Klein für den ganz besonderen Rodel-Kick.

Skigebiete im Harz

Skigebiete Harz

Bocksberg: Das Skigebiet liegt im Nordwesten des Harz, an seinem Fus befindet sich der Kurort Hahnenklee.

Wurmberg: Der Wurmberg als höchster Berg Niedersachsens mit der modernsten Seilbahn.

Beliebte Urlaubsorte im Harz

Quedlinburg Harz

Alexisbad: Gehört zu den berühmtesten historischen Bädern im Harz. Der einstige Bergbauort wurde 1810 zum Heilbad umgebaut und erfreut sich seitdem als Heil- und Erholungsort. 

Bad Lauterberg: Das staatlich anerkannte Kneipp-Heilbad liegt im Süden Niedersachsens. Der Ort bietet eine kleine, romantische Altstadt mit Fachwerkhäusern und verwinkelten Gässchen. In der Umgebung gibt es viele Bewegungs- und Sportmöglichkeiten.


Ballenstedt: Lassen Sie sich vom Besuch einer der märchenhaften Schlossbauten oder der Straße der Romantik, die durch die Stadt fuhrt, verzaubern.

Braunlage: Im Luftkurort und Wintersportplatz, umrahmt vom Nationalpark Harz, genießen Sie einen erlebnisreichen Wanderurlaub auf den Wanderwegen rund um Braunlage und entdecken Sie den Harz auf eine ganz neue Art.

Drei Annen Hohne: Die idyllische Lage am Nationalpark Harz, sowie die hervorragende Anbindung an die Brockenbahn machen den Ort zu einem beliebten Reiseziel.
Schierke: Im Winter wird die Gegend zwischen Schierke und dem Brocken zur Märchenwelt. Zahlreiche Sportmöglichkeiten wie Wandern, Klettern, Nordic Walking sowie Mountainbiking sorgen für Abwechslung pur.

Goslar: Die Kaiserstadt lockt mit dem historischen Flair und kulturellen Schätzen viele Städtereisende an. Besuchen Sie den Rammelsberg mit dem Besuchererzbergwerk, die monumentale Kaiserpfalz oder das renommierte Mönchehaus Museum. Das Erzbergwerk und die Altstadt zahlen seit 1992 zu den UNESCO-Welterbestätten.

Hahnenklee: Der heilklimatische Kurort, südwestlich von Goslar im Oberharz bietet beste Voraussetzungen sowohl für einen erhol- samen als auch aktiven Urlaub: mit der Bocksbergseilbahn auf den Berg und die herrliche Aussicht in den Harz genießen, die Wanderwege ausprobieren oder den Ort erkunden.

Quedlinburg: Die Stadt an der Bode nördlich des Harzes gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und bietet mehr als 1.000 Fachwerkhäuser aus sechs Jahrhunderten. Außerdem ist Quedlinburg Teil der südlichen Route der Straße der Romantik.

Torfhaus: Die höchst gelegene Siedlung Niedersachsens, liegt in einer kleinen Nutzungszone des Nationalparks Harz. Die Höhenlage des Ortes bedingt natürlich auch die gute Voraussetzungen für den Wintersport.

Wernigerode: Verbringen Sie eine abwechslungsreiche Zeit in der „bunten“ Stadt. Sie haben die Wahl: machen Sie einen Rundgang durch die vielen historischen Bauten, Ausfluge in die Natur um den Brocken oder erklimmen Sie den Gipfel auf einer Fahrt mit der Brockenbahn.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback