Spanien Urlaub - Ihre Reise mit FTI

Spanien Urlaub - Sonne satt. Ob Aktivurlaub auf Fuerteventura, die malerischen Buchten auf Mallorca, das Nachtleben auf Ibiza oder eine Sightseeing-Tour in Barcelona – ein Spanien Urlaub mit FTI bietet Erholung und Abenteuer für die ganze Familie. Willkommen im Land der Orangenblüten!

Spanien Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1833 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
18.08.2017 Einfach und angenehmen zum buchen!
17.08.2017 Der Buchungsprozess war einfach und transparent. Das hat mich überzeugt.

Spanien Urlaubsangebote: Mallorca

Finca Son Perdiu - Mallorca
Finca Son Perdiu
in Mallorca
100% Weiterempfehlungsrate
6,0 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 84 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
4 Tage ab 338 € p.P.
Castell Son Claret - Mallorca
Castell Son Claret
in Mallorca
100% Weiterempfehlungsrate
6,0 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 136 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
4 Tage ab 595 € p.P.
lofthOtel Canet - Mallorca
lofthOtel Canet
in Mallorca
100% Weiterempfehlungsrate
5,9 von 6
3 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 110 € p.P.
Hotel & Flug, mit Frühstück
4 Tage ab 411 € p.P.

Spanien Urlaubsangebote: Gran Canaria

Finca Casa Cueva - Gran Canaria
Finca Casa Cueva
in Gran Canaria
100% Weiterempfehlungsrate
5,9 von 6
2 FTI Kundenbewertungen
El Greco - Gran Canaria
El Greco
in Gran Canaria
100% Weiterempfehlungsrate
5,8 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
Sunsuites Carolina - Gran Canaria
Sunsuites Carolina
in Gran Canaria
100% Weiterempfehlungsrate
5,7 von 6
4 FTI Kundenbewertungen

Spanien Urlaubsangebote: Costa Brava

Sant Pere del Bosc - Costa Brava
Sant Pere del Bosc
in Costa Brava
100% Weiterempfehlungsrate
6,0 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
Port Salins - Costa Brava
Port Salins
in Costa Brava
100% Weiterempfehlungsrate
5,9 von 6
2 FTI Kundenbewertungen
AC Palau de Bellavista - Costa Brava
AC Palau de Bellavista
in Costa Brava
100% Weiterempfehlungsrate
5,8 von 6
2 FTI Kundenbewertungen

Spanien Urlaubsangebote: Costa del Sol

Soho Bahia Malaga - Costa del Sol & Costa Tropical
Soho Bahia Malaga
in Costa del Sol & Costa Tropical
100% Weiterempfehlungsrate
6,0 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
Parador de Malaga Gibralfaro - Costa del Sol & Costa Tropical
Parador de Malaga Gibralfaro
in Costa del Sol & Costa Tropical
100% Weiterempfehlungsrate
6,0 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
La Caleta Bay - Costa del Sol & Costa Tropical
La Caleta Bay
in Costa del Sol & Costa Tropical
100% Weiterempfehlungsrate
5,6 von 6
1 FTI Kundenbewertungen
nur Hotel, mit Frühstück
1 Tag(e) ab 43 € p.P.

Urlaub Spanien

Nürtzliche Reisetipps für Ihren Spanien Urlaub

Genießen Sie Tradition und Moderne, Temperament und Gelassenheit, traumhafte Strände und einzigartige Felsküsten, pulsierendes Leben und verschlafene Dörfer, Aktivurlaub und Erholung. Dies und noch viel mehr bietet Ihnen ein Land voller Überraschungen. Denn Spanien hält für jeden ein spezielles Highlight bereit. Überzeugen Sie sich selbst! Bienvenidos a España!

Urlaubtipp Spanien: Andalusien - Flamenco & Kultur

Urlaub Spanien Andalusien

An den endlosen Stränden der andalusischen Costa del Sol, dem Campo de Gibraltar und der Costa Tropical erwarten Sie quirlige Touristenzentren, beschauliche Fischerdörfer und sehenswerte Städte. Im Hinterland verlocken strahlend weiße Dörfchen und die Sierra Nevada zu einem Ausflug. Andalusien ist die Heimat des Flamencos und der stolzen Andalusier-Pferde, die hier schon seit mehr als 3000 Jahren gezüchtet werden. Kulturell hat Ihnen die südlichste Provinz Spaniens einiges zu bieten: Die Mezquita und die arabischen Bäder in Cordoba, die Kathedrale von Sevilla mit dem Sarg des Kolumbus, die Alhambra in Granada und das Picasso-Museum in Malaga. Bekannte Urlaubsorte an der Costa del Sol sind Torre del Mar, Torremolinos, Benalmádena, Marbella und Manilva.

Urlaubstipp Spanien: Costa Brava - die wilde Küste

Urlaub Spanien Costa Brava

Die Übersetzung von Costa Brava lautet „die wilde Küste“. Der Name kommt von der steilen Felsküste, die hier häufig die Buchten umrahmt. Die Strände an der Costa Brava sind für ihre üppige Vegetation, den goldenen Sand und ihr kristallklares Wasser bekannt. Als nordöstlichster Küstenabschnitt Kataloniens ist die Region per PKW schnell zu erreichen, weshalb sie seit mehr als 50 Jahren zu einer der beliebtesten Urlaubsregionen der Deutschen zählt. Einige der bekanntesten Urlaubsorte an der Costa Brava sind Cadaqués mit dem Haus von Salvadore Dali, Empuriabrava mit der größten Marina Europas, San Pedro Pescador, das Tauchparadies L´Estartit mit den Medas-Inseln, der Fischerort Palamós, Palafrugell mit dem Traumstrand, das mondäne Playa de Aro und die Partyhochburg Lloret de Mar.

Urlaubstipp Spanien: Barcelona

Urlaub Spanien Barcelona

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, ist ein beliebtes Reiseziel für Urlauber, die auf ihrem Spanien Urlaub etwas über Kunst und Kultur der Spanier erfahren und das Flair einer südländischen Metropole genießen möchten. Wenn Sie Barcelona besuchen, können Sie Ihre Städtereise mit einem Badeurlaub kombinieren: nach einem Einkaufsbummel in der Shopping-Line entspannen Sie sich am Stadtstrand Barcelonetta. In der Ciutat Vella (Altstadt) erwartet Sie die berühmte Kathedrale Barcelonas, aber auch die lebhafte "Ramblas" mit ihren Straßencafés und Künstlern. Reisende, die Interesse an Architektur haben, befinden sich in Barcelona in der Wiege des Modernisme Catalá mit zahlreichen Werken des exzentrischen Architekten Antoni Gaudi. Bekannteste Attraktion ist seine seit 120 Jahren unvollendete Kirche Sagrada Familia.

Urlaubstipp Spanien: Die Balearen

Urlaub Spanien Balearen

Das lateinische Wort „Balneum“ bedeutet auf Deutsch „Bad“. Gut möglich, dass der Name der beliebten spanischen Inselgruppe diesen Ursprung hat, zieht es doch jedes Jahr unzählige Badeurlauber nach Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera. Sind Sie auch wieder einmal reif für die Insel? Dann nehmen Sie die Balearen doch einmal etwas genauer unter die Lupe! Mallorca bietet Ihnen neben bekannten Touristenzentren wie El Arenal (Ballermann) auch weniger bekannte Destinationen, die eine Entdeckungsreise lohnen. Die Hauptstadt der Insel Ibiza ist nicht nur als Party-Hochburg bekannt, ihre Altstadt wurde auch zum Weltkulturerbe deklariert. Das kleinere Menorca kann mit einem der schönsten Strände der Balearen aufwarten: in Kiefernwälder eingebettet erwartet Sie hier Cala Galdana. Die kleinste Insel Formentera ist ein Urlaubstipp für Sonnenhungrige, die abseits vom Touristenrummel ihre Auszeit genießen möchten.


Gut zu wissen - Spanien

Die beste Reisezeit: 

Kanaren: Der Passatwind und der Golfstrom machen das Klima ausgeglichen und mild und sorgen somit das ganze Jahr über für angenehme Temperaturen.

Mallorca: Die Zeit von Herbst bis Frühjahr eignet sich bestens zum Wandern, Radfahren oder Golfen.

Andalusien: Die kühleren Monate sind perfekt für Rundreisen oder einen Kultur-, Golf- und Wellnessurlaub.

Zahlungsmöglichkeiten: In den meisten Hotels und Geschäften werden alle gängigen Kreditkarten akzeptiert. In größeren Orten verfügen die Banken über Geldautomaten. Sie haben die Möglichkeit, mit Kredit karte bzw.häufig auch mit EC-Karte Geld abzuheben.

Service vor Ort: An Ihrem Urlaubsort erwartet Sie Ihre Deutschsprechende FTI-Reiseleitung bzw. ein Vertreter unserer örtlichen Agentur. Auf La Gomera erfolgt die Betreuung telefonisch über Teneriffa. Während Ihres gesamten Aufenthaltes sorgt Ihre Reiseleitung dafür, dass Sie sich rundum wohl fühlen. Für Ihre Fragen und Wünsche stehen Ihnen ebenfalls gerne unsere Reiseleiter bzw. unsere örtliche Agentur zur Verfügung.

Der Geschmack Spaniens: Tapas erfreuen sich mittlerweile auch weit überdie spanischen Grenzen hinaus großer Beliebtheit. Die kleinen Vorspeisen wie „Pimientos de padrón“, gegrillte kleine Paprikaschoten mit Meersalz, oder „Gambas al ajillo“, Knoblauch-Garnelen, eröffnen traditionell eine typisch spanische Mahlzeit. Weiterhin gibt es zahlreiche verschiedene Arten Schinken wie den wohl bekanntesten, den „Jamón Serrano“ und Käse, wie z.B. den „Manchego“. Dazu passen hervorragend die exzellenten spanischen Weine.

Das sollten Sie während Ihrem Urlaub in Spanien probieren

Kanaren: „Papas arrugadas“, Schrumpel Kartoffeln mit verschiedenen Soßen, z.B. die pikante „Mojo picón“ oder die etwas mildere „Mojo verde“.

Mallorca: „Sobrassada“, eine Paprikawurst vom mallorquinischen schwarzen Schwein, und „Ensaimadas“, Hefeteigschnecken mit verschiedenen Füllungen. Zur Verdauung empfiehlt sich ein Gläschen des traditionellen Kräuterliköres „Hierbas“.

Andalusien: „Gazpacho“, eine kalte Gemüsesuppe mit viel Knoblauch, sowie die berühmte „Paella“. Die Paella stammt ursprünglich aus der Region Valencia und bedeutet übersetzt Pfanne. Traditionell besteht sie meist aus „Arroz bomba“, dem Reis, der in der Gegend von Valencia angebaut wird und laut der Köche der beste Reis für eine Paella ist, sowie Gemüse, Fleisch, oder Meeresfrüchten und Safran, der dem Reis die gelbe Farbe verleiht.Es gibt zahlreiche Variationen wie z.B. die „Paella de marisco“ mit Meeresfrüchten oder die „Paella mixta“ mit Meeresfrüchten und Fleisch.

Was kostet der Spanien Urlaub?: Generell lässt sich das Preisniveau für Speisen und Getränke in Spanien mit dem in Deutschland durchaus vergleichen. Die Kosten für Liegen und Sonnenschirme an den Stränden variieren regional sehr stark und bewegen sich ca. zwischen € 10 und € 25 pro Tag.


Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback