Tahiti Urlaub - Ihre Reise mit FTI

Hier werden Südseeträume wahr - die größte Insel des französisch-polynesischen Archipels begeistert seine Gäste durch traumhafte Strände, türkisblaues Wasser und mit der herzlichen Gastfreundschaft der einheimischen Insulaner. Getreu dem Inselmotto "Aita pea pea" - zu Deutsch "Mach dir keine Sorgen" können Sie während Ihrem Tahiti-Urlaub eine paradiesische Auszeit vom Alltag nehmen. 

Tahiti Urlaub
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1061 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
01.12.2016 die seiten sind sehr super aufgebaut und einfach zu bedienen KLASSE
30.11.2016 Das Angebot ist umfangreich, schnelle Bearbeitung und guter Service

Nützliche Informationen für Ihren Tahiti-Urlaub

Eine Insel der Sehnsucht, der bunten Blumen und weltweit begehrten Gewürze

Allgemeine Informationen

  • Das Insel-Atoll Tahiti besteht aus zwei erloschenen Vulkanen. 
  • Tahiti liegt im Südpazifik und gehört politisch zu Französisch-Polynesien
  • Tahiti ist ganzjährig ein attraktives Reiseziel. Die beste Reisezeit liegt jedoch im April, Mai und Oktober. 

Urlaubstipp Tahiti: Flora & Fauna

Tahiti Landschaft

Knapp 187.000 Einwohner leben zurzeit auf der gut 1.000 km² großen Insel im Südpazifik, geografisch ein Teil der Gesellschaftsinseln, gehört Tahiti politisch zum Überseegebiet Französisch-Polynesien. In vielerlei Hinsicht zeigt sich das dicht bewaldete und grüne Eiland wie das Musterbeispiel ersehnter Südseeromantik, die von Palmen gesäumten weißen Sandstrände vor manchen Hotels sind jedoch künstlich aufgeschüttet, Tahitis natürliche Strände bestehen aus schwarzem Sand. Zu den typischen und weitverbreiteten Blumen der Insel, die über einen hohen Anteil endemischer Pflanzen, insbesondere Farne, verfügt, gehören Hibiskus, Tiare, Bougainvillea und Jasmin. Ein wahrer Exportschlager ist die begehrte Tahitivanille, die auf der ganzen Welt schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts in der Parfümherstellung und Kulinarik Verwendung findet. Tahiti Urlaub ist ein wichtiger Wirtschaftszweig für die Insel, gut 40 Prozent aller Hotelbetten in Französisch-Polynesien befinden sich hier. Die Popularität Tahitis als Ziel für eine Fernreise begann bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts, romantisierende Reisebeschreibungen erster europäischer Besucher idealisierten die Einheimischen zu „Edlen Wilden“, deren Leben unter tropischer Sonne scheinbar frei von jeglichen Sorgen und Ängsten wäre.

Urlaubstipp Tahiti: Wandern

Tahiti Wandern

Tatsächlich war und ist das Überleben auf Tahiti bei Weitem nicht immer so einfach wie seinerzeit vollmundig gepriesen, trotz der seit Jahrzehnten boomenden Tourismusbranche beträgt die aktuelle Arbeitslosenquote gut 13 Prozent. Da viele Waren und Güter importiert werden müssen, sind auch die Lebenshaltungskosten relativ hoch, das Gleiche gilt für die Anreise sowie die Kost und Logis in den bzw. im Tahiti Urlaub, die Insel ist auch in der Nebensaison keine sehr günstige Destination. Nichtsdestotrotz lohnt Tahiti definitiv einen Besuch, sowohl die atemberaubende Natur als auch die spezifische Kultur versprechen unvergessliche Eindrücke. Zu den beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten rund um die Hauptstadt Papeete zählen etwa die Landzunge Point Venus samt Leuchtturm und Strand, der über einen Wanderweg zu erkundbare Mount Aorai und das nach dem berühmten „Südseemaler“ Paul Gauguin benannte Musée Gauguin in Mataiea, welches direkt neben einem üppigen Botanischen Garten liegt. Im Vorort Faa’a der Hauptstadt, wo sich auch der internationale Flughafen Tahiti befindet, kann man schön in einem der 170 Parkanlagen spazieren gehen, eine weitere beliebte Wandergegend ist der Mount Orohena bei Arue in der Nähe von Mahina. 

Urlaubstipp Tahiti: Tänze, Muschelschmuck und schwarze Perlen

Tahiti Sonnenuntergang

Tahiti Urlaub ist besonders auch Freunden authentischer Folklore zu empfehlen, Musik und Tanzen gehören untrennbar zum kulturellen Selbstverständnis der Insel. Beim alljährlichen Heivā Festival im Juli kann man den exotischen Klängen der Muscheltrommel Pu und der Nasenflöte Vivo lauschen sowie die Volkstänze 'ote'a und 'upa'upa bewundern. Als schöne Souvenirs aus dem Urlaub Tahiti bieten sich übrigens die vielerorts erhältlichen schwarzen Tahiti Perlen an, zahlreiche Juweliergeschäfte gibt es am Boulevard Pomare, im Centre Vaima und in der Rue Jeanne d'Arc in Papeete, dort befindet sich auch das Perlenmuseum. Schmuck aus Muscheln, diverses Kunsthandwerk, traditionelle Kleidung und Accessoires werden auch auf dem großen Markt in der Hauptstadt zu recht günstigen Preisen angeboten, der bunte Markt ist 24 Stunden am Tag geöffnet und liegt an der Rue François Cardella und der Rue Colette.

Weitere Südsee Reiseangebote von FTI

Sie sind noch unentschlossen welches Südsee-Paradies Sie entdecken möchten? Hier finden Sie weitere nützliche Informationen und Angebote rund um einen Urlaub in der Südsee. Einen spannenden Reisebericht über die Cook-Inseln finden Sie in unserem FTI-Reiseblog. 

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback