Der FTI Brückentagsplaner für 2018

Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und in wenigen Wochen heißt es schon “ Willkommen 2018″. Deshalb wird es wieder höchste Zeit sich schon einmal die besten Urlaubstage im Kalender zu reservieren, um das Maximum an wohlverdienter Freizeit aus dem neuen Jahr herauszuholen. Wer seinen Jahresurlaub richtig legt, kann den Erholungsfaktor durchaus steigern. Der FTI Brückentagsplaner hilft euch bei der Planung:

urlaubsplaner-brueckentagsplaner-ferien-feiertage-deutschland

 

Ganz vorne bei der Anzahl der Feiertage liegen bekanntermaßen die beneidenswerten Bayern, dicht gefolgt von den Nachbarn in Baden-Württemberg. Doch auch in den anderen Bundesländern könnt ihr euch mit der richtigen Planung wertvolle Urlaubstage sparen. Seht euch doch einmal den FTI Brückentagsplaner für euer Bundesland an:

Baden-Württemberg Bayern Berlin Brandenburg
Bremen Hamburg Hessen Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz Saarland
Sachsen Sachsen-Anhalt Schleswig-Holstein Thüringen

 

Für die entsprechenden Urlaubszeiträume haben wir natürlich auch die passenden Reise-Ideen für euch!

Urlaubsideen für den Januar

Wer sich gleich zum Jahresstart ein paar freie Tage gönnen möchte, kann Anfang Januar mit nur vier Urlaubstagen die ganze erste Woche frei nehmen, oder sogar über Silvester wegfahren. Hier ein paar Silvester-Ideen. Auch lohnt sich durchaus eine Flugreise in die Sonne! Ein super Tipp für einen Winter-Kurzurlaub in der Sonne ist der Oman. In nur 6 Flugstunden ist die sogenannte „Karibik des Orients“  (Salalah) – zu erreichen, und neben den vielen Traumstränden punktet der Oman auch mit kulturellen Highlights.

Wer doch lieber den Winter hier genießen möchte, kann die freien Tage beim Ski- oder Snowboardfahren verbringen. Es lohnt sich also auch bei unseren Wintersportangeboten vorbeizuschauen.

Brückentage im März und April – Ostern mal woanders

Auch die Osterfeiertage lassen sich mit nur acht Urlaubstagen in über zwei Wochen Reisefreizeit umwandeln. Da lohnt es sich eine Fernreise zu planen. Auf den Malediven könnt ihr Sonne, Strand und Meer genießen und die Seele baumeln lassen. Sri Lanka bietet neben vielen Stränden auch einige Nationalparks und tolle Kultur-Highlights. 

Wer über Ostern „nur“ eine Woche frei nehmen kann oder will, kann mit vier Urlaubstagen immerhin neun freie Tage rausholen: das lohnt sich auch schon! Und wer dazu im Frühling schon Sommer haben möchte, dem empfehlen wir einen Urlaub in  Marokko oder in Ägypten z.B. mit einer Nilkreuzfahrt in Ägypten oder ein Urlaub in der Lifestyle-Destination El Gouna

Feiertage im Mai optimal nutzen

Der Mai hat mal wieder richtig viele Feiertage im Angebot und lohnt sich somit sowohl für kurze Trips als auch für einen längeren Urlaub!

Mit nur vier Urlaubstagen könnt ihr eure freie Zeit im Mai sinnvoll nutzen und sie auf ganze neun Tage ausweiten. Um sich schon auf den bevorstehenden Sommer einzustimmen, könntet ihr euren Urlaub zum Beispiel in der Türkei – in Bodrum, auf Mallorca oder den Kanaren verbringen. Alle drei Ziele bieten tolles Wetter, um das Meer in vollen Zügen zu genießen oder bei verschiedenen Ausflügen die Gegend besser kennenzulernen.

Einen Geheimtipp haben wir auch noch für euch: wie wäre es mal mit Montenegro? Hier ist im Sommer (Mai bis Oktober) die beste Reisezeit für einen tollen Badeurlaub! Außerdem gibt es hier viele tolle Sehenswürdigkeiten & spektakuläre Nationalparks zu entdecken!

Wer weiter weg will kann durch gutes Kombinieren einen richtig langen Urlaub rausholen: zum Beispiel kann man Anfang Mai mit acht Urlaubstagen 16 freie Tage bekommen oder mit 13 Urlaubstagen sogar über drei Wochen (22 Tage) frei nehmen! Hier bietet sich durchaus eine Fernreise an: zum Beispiel nach Südafrika oder Australien 🙂

Sommerzeit= Urlaubszeit

Da im August in einigen Bundesländern noch Sommerferien sind, möchten wir euch hier natürlich auch ein paar Tipps geben, wie ihr den Feiertag (Achtung: gilt leider nicht für alle Bundesländer) möglichst effizient nutzen könnt. Nur vier Urlaubstage – vom 13. August bis zum 17. August – bieten euch die Gelegenheit für neun Tage in der sonnigen Türkei oder auf Rhodos zu entspannen.  Auf jeden Fall auch zum empfehlen sind Kreta oder Kalabrien! Hier lassen sich die warmen Temperaturen gut aushalten! 🙂

Natürlich haben wir noch weitere Tipps für eure Sommerferien!

Wo im Herbst noch Sommer ist: Feiertage Oktober

Da das Wetter im Herbst so langsam ungemütlich wird, könnt ihr euch eine kleine Auszeit in der Sonne gönnen und zum Beispiel das Emirat Ras al Khaimah entdecken. Türkisblaues Wasser, leckere Köstlichkeiten und die offene Art der Einheimischen machen Ras al Khaimah zu einem besonderen Urlaubsziel.

Für alle, die kürzere Flugzeiten bevorzugen, bietet sich ein Trip nach Malta oder Zypern an!

Urlaub im November

Einige Bundesländer haben auch 2018 am Reformationstag und / oder an Allerheiligen frei. Das bietet sich ideal an um nochmal eine kleine Auszeit zu nehmen!

Wenn ihr Ende Oktober / Anfang November gerne verreisen möchtet, erhaltet ihr mit nur vier Urlaubstagen neun freie Tage!  Wie wär’s also damit, den kalten Novembertagen in Deutschland zu entfliehen und nach Kuba zu fliegen? Oder ihr lasst euch bei einem schönen Wellnessurlaub in der Nähe verwöhnen? Auch in der Türkei ist noch gutes Wetter und man kann tolle Schnäppchen machen!

Entspannung zum Ende des Jahres

Wer noch etwas Resturlaub übrig hat, der sollte diesen sinnvoll nutzen und sich noch ein paar Tage Auszeit gönnen. Wie wäre es hier zum Beispiel mit einem Urlaub im schönen Ägypten? Da die Temperaturen sehr angenehm sind, sollte man das ausnutzen, um das Land der Pharaonen zu erkunden. Auch in Dubai ist es jetzt sehr angenehm!

Weihnachten 2018- mit nur drei Urlaubstagen in die Sonne

Um dem vorweihnachtlichen Trubel zu entfliehen, könnt ihr euch drei Urlaubstage nehmen und ganze neun Tage entspannen! Wer einmal Weihnachten ohne Schnee feiern möchte, der ist auf den Kanaren richtig. Die Inseln des ewigen Frühlings haben auch jetzt noch ein mildes Klima.

Die Karibik ist natürlich ein Traumreiseziel welches man für einen schönen Urlaub über Weihnachten sehr gut ansteuern kann! 

Wer in kurzer Zeit so viele Orte wie möglich sehen möchte, entscheidet sich am besten für eine Kreuzfahrt. Auch hier haben wir viele Angebote und es ist garantiert für jeden das Richtige dabei!

Und, habt ihr jetzt Lust auf Urlaub bekommen oder seid schon fleißig am planen? Wo geht es 2018 für euch hin?

5 Kommentare

  1. Pingback: Urlaubsplanung – die wahrscheinlich schönste Beschäftigung der Welt | GEH DEINEN WEG!

  2. Pingback: Der FTI Brückentagsplaner für 2017

  3. Thomas Kohler

    Gute Idee und danke für den E-Mail-Hinweis. Ich kann mir gut vorstellen, das auf meinen Websites zu implementieren. Voraussetzung dafür sollte sein, dass das Toll interaktiv ist und so über einen längeren Zeitraum funktioniert. Vielleicht ließe sich das umsetzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein