Zypern: Der Geheimtipp der Golfer

Wer träumt nicht davon, dem nasskalten Wetter zu entfliehen und bei milden Temperaturen unter Palmen eine Runde Golf zu spielen?! Für alle, die ihren Schläger über den Winter nicht in den Keller packen möchten, bietet Zypern spektakuläre Abschläge vor einer eindrucksvollen Kulisse.

Doch nicht nur im Winter ist die Mittelmeerinsel eine Reise wert, Zypern ist ein Ganzjahresreiseziel. Wer allerdings seinen Golfurlaub mit ein paar entspannten Stunden am Strand kombinieren möchte, sollte frühestens Anfang Juni buchen. In den Sommermonaten überzeugt die Insel mit bis zu 13 Sonnenstunden und Temperaturen um die 30 Grad.

Man muss nicht immer ans Ende der Welt fliegen um sich den Wunsch von traumhaften Stränden mit glasklarem Wasser zu erfüllen. Mit ganz viel Glück entdeckt ihr auf Zypern sogar Meeresschildkröten in freier Wildbahn. Bis zu fünf Mal kommen die Meeresschildkröten zwischen Juni und August an den Strand um dort ihre Nester tief im Sand zu vergraben. Weitere Tipps rund um Highlights und Traumstrände auf Zypern findet ihr in unserm Blogartikel Südzypern.

In nur etwas über drei Stunden Flugzeit erreicht man von München aus die Mittelmeerinsel – natürlich wird die Insel auch von vielen weiteren deutschen Flughäfen angeflogen. In Zypern angekommen empfiehlt sich für Golfer vor allem die Gegend rund um die Hafenstadt Paphos, hier im Südwesten von Zypern sind in den vergangen Jahren einige der schönsten Plätze des Mittelmeers entstanden.

Für perfekte Trainingsbedingungen sorgt beispielsweise der Aphrodite Hills Golfplatz. Das hügelige Gelände des 18- Loch Platzes fordert nicht nur eine gute Technik sondern fördert auch die Kondition. Ein besonderes Highlight ist die Lage, da sich der Platz über zwei Plateaus erstreckt und durch eine imposante Schlucht getrennt ist – fantastischer Meerblick inklusive. In den vergangen Monaten wurde der Platz für 2,5 Millionen Euro modernisiert und erstrahlt ab dem 19. Januar 2018 in neuem Glanz.

Wer nach dem Training den Abend entspannt ausklingen lassen möchte, kann sich in dem dazugehörigen Resort verwöhnen lassen. Das luxuriöse Fünf Sterne Hotel Aphrodite Hills Holiday Residences, bietet seinen Gästen nach einem erfolgreichen Tag auf dem Golfplatz ein vielfältiges Angebot an Wellnessmöglichkeiten.

Golf Spiel

Minthis Hills Golf Club ist der älteste Golfplatz Zyperns und befindet sich 550 Meter über dem Meeresspiegel auf dem Gelände eines alten Klosters. Der 18-Loch Meisterschaftsplatz punktet vor allem durch seine ruhige, idyllische Lage. Ein echtes Erlebnis ist es, auf dem 5843 Meter langen Platz seine Bälle mit Blick auf die zyprischen Gipfel zu schlagen. 2006 wurde der Platz umfangreich erweitert und von Mackenzie & Ebert renoviert, seither verfügt er über strategisch zu spielende Löcher, die versierte Flights ebenso herausfordern wie Spieler mit höherem Handicap.

Einer der neusten Plätze auf Zypern ist der Elea Golf Course, welcher vor allem durch sein beeindruckendes Panorama auf das Meer und die Altstadt von Paphos überzeugen kann. Der Platz erstreckt sich über eine Fläche von insgesamt 6194 Meter und kombiniert breite Fairways, riesige Bunker und schnelle Greens in einer hügeligen Landschaft mit Wasserhindernissen.

Wer auf der Suche nach einem Golfplatz ist, der sich für Spieler aller Stärken eignet und durch eine spektakuläre Kulisse überzeugt, wird den Secret Valley Golf Club lieben. Der nahe von Petra tou Romiou, dem Geburtsort der Aphrodite, gelegene Platz gehört zu den beliebtesten Plätzen auf Zypern, gerade in Bezug auf die Spielbarkeit. Der 18-Loch Platz, wird im Laufe des Spiels zunehmend anspruchsvoller und überzeugt durch sein flaches Gelände mit Wasserhindernissen.

Zypern ist nicht nur durch traumhafte Strände und beeindruckende Golfplätze ein verlockendes Urlaubsziel, es hat auch kulturell und historisch einiges zu bieten. Wer beispielsweise mehr über den mythischen Geburtsort von Aphrodiete erfahren möchte, sollte unbedingt einen Abstecher zu der außergewöhnlichen Felsformation machen. Weitere nützliche Informationen über Zypern erfahrt ihr in unserem Blogartikel Zypern – die Insel der Aphrodite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die drei Buchstaben in die Box ein