skyline von Tampa

7 gute Gründe, warum der nächste Urlaub nach Tampa Bay gehen sollte

Werbung

Ihr seid auf der Suche nach einem Urlaubsort, der Sonne, Strand und Kultur verbindet? An Floridas Golfküste gibt es eine Stadt, die euch genau das bietet. Und noch viel mehr. In diesem Beitrag stellen wir sie euch vor – willkommen in Tampa!

In Tampa, der drittgrößten Stadt Floridas, erwarten euch nicht nur 361 Sonnentage im Jahr, sondern auch im Winter angenehme Temperaturen für einen Badeurlaub. Verbunden mit einem großartigen Sport- und Freizeitangebot findet ihr hier alles, um einen echten Traumurlaub zu verbringen. Zur Einstimmung, schon mal ein paar Eindrücke aus Tampa: 

 

Aber fangen wir von vorne an: Tampa liegt an der Westküste von Florida am Golf von Mexiko. Orlando mit seinen Themenparks ist etwa 1 Fahrstunde entfernt. 

Von Frankfurt erreicht ihr Tampa mit einem Direktflug in nicht ganz 10 Stunden Flugzeit. Wenn ihr Tampa und die Umgebung auf eigene Faust entdecken wollt, empfiehlt sich auf jeden Fall ein Mietwagen. 

Karte Tampa

  1. Tampa entdecken
  2. Kulturelles Angebot
  3. Ein Einkaufsparadies
  4. Großes Sportangebot
  5. Einzigartige Attraktionen
  6. Kulinarische Vielfalt
  7. Casino

1. Es gibt unheimlich viel zu unternehmen

Also langweilig wird euch in Tampa bestimmt nicht. Euch erwartet ein bunter Mix von Wassersport, über Kultur bis hin zu tierischen Erlebnissen. 

Ein besonderer Ort ist zum Beispiel das historische Latino-Viertel Ybor City. Es dauert nicht lange und ihr fühlt euch wie in einer anderen Zeit. Ihr schlendert über gepflasterte Straßen und immer wieder steigt euch der Duft von kubanischem Kaffee in die Nase. Da ist es nur passend, dass überall lateinamerikanische Musik zu hören ist. 

Yboar in Tampa Florida

Ybor ©Visit Tampa Bay

Lasst euch anstecken von der karibischen Lebensfreude. Im ältesten Restaurant Floridas, dem Columbia Restaurant, genießt ihr nicht nur kubanische Küche, sondern erlebt eine Flamenco Show.

Ybor City war auch einst die Zigarettenhauptstadt der Welt. Heute gibt es nur noch wenige Manufakturen, die hier produzieren. Anfang 2010 eröffnet die J.C. Newman Cigar Company einen Showroom. Ihr könnt dort zuschauen, wie Zigarren hergestellt werden und natürlich auch welche kaufen.

Wenn ihr mehr Lust auf das hier und jetzt habt, könnt ihr zum Beispiel am Tampa Riverwalk entlang spazieren. Die vier Kilometer lange Promenade am Hillsborough River führt euch vorbei an Parks und Sehenswürdigkeiten. 

Riverwalk in Tampa Florida

Riverwalk ©Visit Tampa Bay

Wie eine Welle, die über dem Riverwalk zu brechen scheint, stellt sich das Florida Aquarium von außen gesehen dar. Es ist eines der Top-Aquarien des Landes!

Florida Auarium in Tampa

The Florida Aquarium ©Visit Tampa Bay

Ihr seht, in Tampa gibt es jede Menge zu sehen und zu erleben! 

2. Kultur – eine Zeitreise von den Indianern bis in die Moderne

Kommen wir nochmal auf die Kultur zurück. Wenn ihr noch tiefer in die Vergangenheit eintauchen und etwas über die Region lernen wollt, solltet ihr dem Tampa Bay History Center einen Besuch abstatten. Auf drei Etagen erkundet ihr die 12.000 Jahre alte Geschichte Floridas. Von den Indianern der Stämme Tocobaga, Calusa, Seminole und Miccosukee über die Piraten und spanischen Entdecker bis zu den ersten europäischen Siedlern vermittelt euch die Ausstellung Wissenswertes über Kultur und Bräuche.

 

Künstlern können wir das Tampa Museum of Art empfehlen. Ihr bestaunt eine Sammlung antiker griechischer und römischer Kunst, aber auch Gemälde, Fotografien und digitale Installationen der Modernen und zeitgenössischen Kunst.

3. Shoppen – Luxus oder Schnäppchen?

Einkaufen ist ja in den USA immer ein Erlebnis. Im Hyde Park Village, einem historischen Viertel, macht das besonders viel Spaß. Lange Zeit lag es in einer Art Dornröschenschlaf. Inzwischen hat es sich zu einem hippen Viertel für Shoppingliebhaber verwandelt.

Wenn ihr auf der Suche nach Designerklamotten seid, werdet ihr in der Mall International Plaza & Bay Street in der Nähe des Flughafens fündig. Hier haben Neiman Marcus und Nordström ebenso ihre Niederlassungen wie Gucci, Louis Vuitton oder Tiffany & Co.

International Plaza Bay Street in Tampa

International Plaza & Bay Street ©Visit Tampa Bay

Schnäppchenjäger wiederum finden in den Tampa Premium Outlets 115 Geschäfte hauptsächlich von amerikanischen Designern mit satten Rabatten. Also lasst ein bisschen Platz in eurem Koffer…

4. Sport – aktiv unter Floridas Sonne

Tampa hat eine Reihe bekannter Profi-Sportteams, die ihr hier live erleben könnt. Wart ihr schon mal bei einem Baseballspiel? Gönnt euch den Spaß und besucht ein Spiel der Tampa Bay Rays. Das Stadium der Tampa Bay Buccaneers Footballmannschaft war schon zweimal Schauplatz des Super Bowls und freut sich auch 2020 das Event wieder austragen zu dürfen.

Interessant ist auch die Tatsache, dass eines der besten Eishockeyteams der USA in Tampa seine Heimat hat, nämlich Tampa Bay Lightning.

SUp in Tampa Bay

Paddleboards in Tampa ©Visit Tampa Bay

Natürlich könnt ihr auch selbst aktiv werden. Erlebt zum Beispiel auf einer Kanutour auf dem Hillsborough River seltene Vogelarten Schildkröten und Alligatoren aus nächster Nähe.

In der Alafia River State Recreation Area gibt es insgesamt 27 Kilometer an Wander- und Radwegen. Ansonsten bietet sich der bereits erwähnte Hochseilkarten Empower Adventures mit mehrere Ziplines an. 

5. Parks & Tiere und Wasserpark

Etwas ruhiger geht es in den Parks in Tampa zu. Einer davon ist der Bok Tower Garden, er wurde rund um einen 62 Meter hohen, kunstvoll verzierten Glockenturm aus Marmor angelegt. Kein Wunder, dass der Park zu der meistfotografiertesten Sehenswürdigkeiten Floridas gehört.

Verschiedene Wege führen euch durch den Park, vorbei an einer reichhaltigen Flora und Fauna. Ihr könnt hier locker 4-5 Stunden verbringen. Auch an Familien wurde gedacht. Es gibt immer wieder verschiedene Elemente für Kinder.

Bok Tower Garden in Tampa Bay

Bok Tower

Neben gepflegten Parks und Gärten bietet euch Tampa eine große Auswahl an Möglichkeiten Tiere zu beobachten. Im ZooTampa at Lowry Park erwarten euch Tiere aus Afrika, Asien und Australien. Der Zoo beherbergt auch ein Manatee-Zentrum, in dem kranke Seekühe behandelt und dann wieder auf die Freiheit vorbereitet werden.

manatee in tampa

Manatee-Zentrum ©Visit Tampa Bay

Für Adrenalin Junkies bietet Busch Gardens® eine Vielzahl an wilden Achterbahnen die das Blut in Wallung bringen aber auch kleine Gäste kommen hier auf Ihre Kosten. Bei einer Fahrt mit der Seilbahn durch den Park oder bei einer der spektakulären Shows kommt Freude auf.

Direkt gegenüber von Busch Gardens® wartet noch mehr Spaß auf euch. Das Adventure Island ist ein riesiger Wasserpark. Hier gibt es ruhigere Ecken, für diejenigen, die sich erholen möchten. Und es gibt schnelle Wasserrutschen, auf denen euer Adrenalinspiegel in die Höhe schießt, während ihr in die Tiefe fallt.

6. Kulinarik – mehr als Burger und Steaks

Zugegeben, auch ein guter Burger kann ein kulinarisches Erlebnis sein. Vor allem, wenn dann auch das Ambiente des Restaurants dazu passt. Das tut es bei Goody Goody. Der typische Diner wurde liebevoll im Retro Style der 50er Jahre restauriert.

Tampa war aber schon immer bekannt für seine Vielfalt an unterschiedlichsten Restaurants mit Spezialitäten aus aller Welt. Davon könnt ihr euch bei einem Bummel entlang des Riverwalks überzeugen.

Im Restaurant Ulele sitzt ihr direkt am Wasser und genießt eine Küche, die von den Gerichten der Ureinwohner inspiriert wurde. Das Bier zum Essen kommt aus der hauseigenen Brauerei. Natürlich findet ihr in einer Stadt am Meer auch viele Fischrestaurants.

Barkeeper in einer Brauerei in Tampa

Tampas Breweriers ©Visit Tampa Bay

Einer der Trends der letzten Jahre in den USA sind Micro Breweries, die wie Pilze aus dem Boden schießen. Auch Tampa hat einige davon. Lasst euch von den Ideen der Braumeister überraschen.

7. Das größte Casino außerhalb Las Vegas

Wenn ihr das Nachtleben erkunden und euer Glück am Spieltisch versuchen wollt, seid ihr in Tampa genau richtig! Hier befindet sich immerhin das größte Casino außerhalb Las Vegas.

Im Detail bedeutet das über 140 Spieltische! Das Casino befindet sich im Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Tampa. Wenn ihr eine kurze Pause braucht, könnt ihr es euch in den zahlreichen Restaurants, im Food Court oder in den Bars gut gehen lassen. Wir drücken euch die Daumen und wünschen viel Glück ! 

nachtleben in tampa

Nightlife ©Visit Tampa Bay

Aber auch sonst könnt ihr in Tampa die Nacht problemlos zum Tag machen. Am Riverwalk findet ihr von angesagten Cocktailbars über Micro-Brauereien bis hin zu Irish Pubs, alles um den Abend eher gemütlich ausklingen zu lassen. Temperamentvoller geht es in den Bars und Clubs in Ybor City zu. Die heißen, trendigen Clubs befinden sich in SoHo, das hier für South Howard Avenue steht. Stellt euch auf lange Nächte ein. 

Es gibt also genügend Gründe, Tampa zu besuchen. Lasst euch bezaubern von der einzigartigen Atmosphäre und genießt entspannte Tage am Golf von Mexiko. Ein Urlaub in Tampa lässt sich übrigens gut mit einem Strandurlaub im 20 Fahrminuten entfernten  St. Pete / Clearwater oder ein paar Tagen in Orlandos Themenparks verbinden. Worauf wartet ihr noch? Die passenden Hotels und Angebote findet ihr ebenfalls bei uns! 

Titelbild, Skyline von Tampa © Visit Tampa Bay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein