Skyline Singapur bei Nacht

8 Gr├╝nde f├╝r eine Reise nach Singapur: Die Highlights der L├Âwenstadt

Hoch aufragende Wolkenkratzer, futuristische Bauten und riesige Shopping-Malls: So pr├Ąsentiert sich Singapur auf den ersten Blick. Doch wer sich auf eine Reise in den asiatischen Stadtstaat zwischen Malaysia und Indonesien begibt, st├Â├čt schon bald auf eine F├╝lle an ├╝berraschenden Facetten, die man der top modernen Metropole gar nicht zugetraut h├Ątte. Hinter der glitzernden Fassade der auf Sanskrit als ÔÇ×L├ÂwenstadtÔÇť bezeichneten Stadt der Superlative verstecken sich so manche Highlights, die es wert sind, entdeckt zu werden.

Wenn euch die Lust auf einen St├Ądtetrip der besonderen Art abseits des puren Sightseeings gepackt hat, seid ihr in der pulsierenden Weltmetropole richtig. Warum das so ist, zeigen euch unsere acht Gr├╝nde f├╝r eine Singapur Reise. Unsere Tipps von Sehensw├╝rdigkeiten ├╝ber Str├Ąnde bis hin zu Shoppingm├Âglichkeiten f├╝hren euch zum Herzen der Stadt ÔÇô die sich im exotischen Asien selbst als ein Exot pr├Ąsentiert.

Inhaltsverzeichnis

Das Wichtigste im ├ťberblick

  • Singapur ist an Vielseitigkeit kaum zu ├╝berbieten: Tradition trifft auf Moderne, Wolkenkratzer auf Naturoasen und makellos saubere Stra├čen auf lebhafte M├Ąrkte.
  • Eine Top-Struktur macht es Asien-Neulingen einfach, sich in die exotische Kultur einzufinden.
  • Von Kulturhighlights ├╝ber Shoppingparadiese bis hin zu Freizeitangeboten bietet eine Reise nach Singapur f├╝r jede Generation und jeden Geschmack etwas.

8 Gr├╝nde f├╝r eine Singapur Reise: Tropischer St├Ądtetrip der Superlative

Sonnig, tropisch und Temperaturen um die 30 ┬░C: Die Bedingungen, euch davon zu ├╝berzeugen, dass Singapur (mindestens) eine Reise wert ist, sind das ganze Jahr ├╝ber hervorragend. Zugegeben, es gibt noch weitaus mehr Gr├╝nde, aber wir beschr├Ąnken uns heute auf die acht wichtigsten f├╝r einen Besuch der gerade einmal rund 730 Quadratkilometer gro├čen s├╝dostasiatischen Insel.

1. Hervorragende Infrastruktur: Unkompliziert von A nach B

Bereits bei eurer Ankunft am Changi International Airport werdet ihr erahnen, was euch bei eurer Singapur Reise erwartet: Der Flughafen von Singapur z├Ąhlt unbestritten zu den modernsten weltweit und ist nicht etwa nur ein Verkehrsknotenpunkt, sondern auch Sehensw├╝rdigkeit, Einkaufsparadies und Freizeitzentrum in einem. Trotz seiner Gr├Â├če werdet ihr euch mit Hilfe der klaren Beschilderung schnell zurechtfinden. Und so geht es auch in der Stadt weiter.

Blick auf Boote und das Panorama an der Marina Bay in Singapur
Maritimes Flair: Boote und atemberaubendes Panorama an der Marina Bay

Dank einer ausgezeichnet ausgebauten Infrastruktur und Wegweisern auf Englisch gelangt ihr problemlos von einem Ort zum anderen. Komplizierte Fahrkartenk├Ąufe entfallen ebenso, da ihr vor und nach der Fahrt mit einem der Busse oder der f├╝hrerlosen Metrobahn einfach eure Kreditkarte scannen k├Ânnt. Traditioneller erkundet ihr die Stadt bei einer Bootstour in authentischen Holzbooten.

Lesetipp: Damit ihr eure Zeit in Singapur voll und ganz genie├čen k├Ânnt, werft vor eurer Reise noch einen Blick auf unsere Packliste f├╝r einen St├Ądtetrip.

 2. Mix der Kulturen: Bunter Schmelztiegel

Im Laufe seiner Geschichte zog Singapur Migranten aus der ganzen Welt an, die nicht nur ihre kulturellen Spuren hinterlassen haben, sondern auch heute noch friedlich nebeneinander leben. F├╝r eure Singapur Reise bedeutet das: Oftmals reichen schon wenige Schritte und ihr f├╝hlt euch wie in einer anderen Welt.

bunte Peranakan-H├Ąuser im Bezirk Joo Chiat in Singapur
Zeitlose Sch├Ânheit: Die farbenfrohen Peranakan-H├Ąuser im charmanten Bezirk Joo Chiat

Spaziert ihr in einem Moment noch unter bunten Lampions an chinesischen Tempeln vorbei, bestaunt ihr im n├Ąchsten schon die goldene Kuppel einer Moschee oder werdet von indischen Aromen umfangen.

5 kulturelle Viertel in Singapur:

  • Kolonialviertel: Pr├Ąchtige Kolonialbauten zeugen von der ersten Niederlassung der Briten am rechten Ufer des Singapore Rivers.
  • Chinatown: Traditionelle chinesische Bauwerke, Gark├╝chen und bunte Lampions pr├Ągen das Stra├čenbild hinter den Wolkenkratzern des Central Business Districts.
  • Kampong Gelam: Eine muslimisch-orientalische Welt rund um die trubelige Arab Street mit arabischen L├Ąden und Restaurants.
  • Little India: Farbenfrohes, lautes Viertel entlang der Serangoon Road mit einer Vielzahl an Aromen sowie indischen Lokalen und Gesch├Ąften.
  • Tiong Bahru: Ein weniger bekanntes Viertel und damit ein echter Geheimtipp, mit trendigen Caf├ęs, Kunstgalerien und Art-D├ęco-Geb├Ąuden.
Hoteltipp: Das nach dem Gr├╝nder Singapurs benannte Raffles Singapur im Kolonialviertel hat sich seit seiner Er├Âffnung im Jahr 1887 zu einer Legende der Stadt entwickelt. Mit einem Singapure Sling in der ber├╝hmten Long Bar sto├čt ihr angemessen auf euren Urlaub an.

3. Faszinierende Sehensw├╝rdigkeiten: Historische und zukunftsweisende Geschichtenerz├Ąhler

Einer der wohl wichtigsten Gr├╝nde f├╝r eine Reise nach Singapur sind die unz├Ąhligen M├Âglichkeiten zum Sightseeing, die sich vom Zentrum, dem Central Business District, bis in die vielen charmanten Stadtteile verteilen. Das Besondere: Ehrw├╝rdige traditionelle Bauwerke warten ebenso auf euch wie futuristische Geb├Ąude. Dass sich Vergangenheit und Moderne sogar aufs Sch├Ânste verbinden lassen, beweisen die bunten H├Ąuser am Clarke Quay und am Boat Quay: Die alten Handelsh├Ąuser beherbergen heute zum Teil moderne Restaurants ÔÇô ein echter Schmaus f├╝r Augen und Gaumen also.

Masjid-Sultan-Moschee in Kampong Glam in Singapur
Kulturelle Faszination: Die Pracht der Masjid Sultan Moschee in Kampong Gelam in Singapur

Top 5 Sehensw├╝rdigkeiten in Singapur:

  • Merlion: Das wasserspeiende Wahrzeichen der Stadt an der Marina Bay, das eine Mischung aus Meerjungfrau (englisch ÔÇ×mermaidÔÇť) und L├Âwe (englisch ÔÇ×lionÔÇť) darstellt.
  • Tempel in Chinatown: Der bunte und aufwendig verzierte Sri Mariamman ist der ├Ąlteste Hindutempel der Stadt und wird auch heute noch genutzt. Im prunkvollen Buddha Tooth Relic Tempel befindet sich ein angeblich von Buddha stammender Zahn.
  • Masjid Sultan Moschee: Imposantes Geb├Ąude mit goldener Kuppel, Zwiebelt├╝rmen und riesiger Gebetshalle im Viertel Kampong Gelam, das als Mittelpunkt der muslimischen Volksgruppe in Singapur dient. W├Ąhrend des Ramadans ist der Nachtmarkt mit seinen verf├╝hrerischen Essensst├Ąnden ein Highlight f├╝r alle Genie├čer.
  • Victoria Theatre and Concert Hall: Im Jahr 1862 als Rathaus mit einem Theater erbaut, dient das Geb├Ąude heute als Heimat des Singapore Symphony Orchestra.
  • Marina Bay: Das Gel├Ąnde an der M├╝ndung des Singapore Rivers ist eine der bekanntesten Sehensw├╝rdigkeiten mit eindrucksvollen Shopping-Malls, Luxushotels und dem rund 165 Meter hohen Riesenrad ÔÇ×Singapore FlyerÔÇť.
Sri Veeramakaliamman Temple, Singapur
Sri Veeramakaliamman Temple: Ein hinduistischer Tempel, der die spirituelle Sch├Ânheit der Kultur widerspiegelt
Tipp: Den tollsten Blick auf die n├Ąchtliche Marina Bay und die glitzernde Skyline von Singapur habt ihr von der einer futuristischen Spirale gleichenden Helix-Br├╝cke aus.
Hoteltipp: Das Marina Bay Sands Singapore liegt nicht nur in der N├Ąhe der modernsten Sehensw├╝rdigkeiten Singapurs, sondern hat sich schon selbst als Wahrzeichen etabliert. Einer der wohl spektakul├Ąrsten Infinitypools der Welt ist neben der beeindruckenden Architektur sicherlich ebenso einer der Gr├╝nde daf├╝r wie das Casino, die zahlreichen Gesch├Ąfte und die allabendliche Lichtshow.

4. Freizeitvergn├╝gen nonstop: Shopping und Action

W├Ąhrend eurer Singapur Reise k├Ânnt ihr nicht nur unheimlich viel sehen, sondern auch so einiges erleben. Gro├č und Klein kommen hier definitiv auf ihre Kosten. Auf bunten Basaren, langen Einkaufsstra├čen, in riesigen Shopping-Malls und unabh├Ąngigen Boutiquen l├Ąsst es sich nach Herzenslust st├Âbern, w├Ąhrend spannende (interaktive) Museen f├╝r eine geh├Ârige Portion Kultur sorgen. Dank der zahlreichen Theater und Kinos im Ausgehviertel Riverside werden auch die Abende nicht lang.

Stra├čenansicht von China Town in Singapur
Lebendige Tradition: Der zeitlose Charme von Singapurs Chinatown l├Ądt zum St├Âbern ein

Kleine Weltenbummler finden auf der rund f├╝nf Quadratkilometer gro├čen Insel Sentosa Island s├╝dlich der Hauptinsel ihr Paradies. Zwischen Freizeitpark, Aquarium, der Rodelbahn ÔÇ×Skyline LugeÔÇť, Madame Tussauds und paradiesischen Str├Ąnden sind aufregende und entspannende Momente sicher. Tobt sich euer Nachwuchs lieber drinnen aus, solltet ihr die zahlreichen kostenlosen Indoor-Spielpl├Ątze ansteuern.

Tipp: Mit der Aussicht auf Kletter- oder Bootstouren lassen sich auch Einkaufsmuffel zu Shoppingtagen ├╝berreden. Wie gut, dass das in vielen der Einkaufscenter Singapurs m├Âglich ist. Packt euch am letzten Tag eurer Reise noch die Shoppinglust, k├Ânnt ihr die bestens im ÔÇ×The JewelÔÇť Einkaufszentrum am Changi-Airport stillen.

Die 5 besten Orte f├╝r Shopping- und Freizeitvergn├╝gen in Singapur:

  • Orchard Road: Die bekannteste Einkaufsmeile mit zahlreichen Luxus-Boutiquen im Central Business District.
  • Mustafa Center in Little India, Arab Street und Haji Lane in Kampong Gelam, Yue Hwa Department Store in Chinatown: Kunterbunte Einkaufsstra├čen mit traditionellen L├Ąden der jeweiligen Kulturen.
  • Marina Barrage: Staudamm mit gro├čer Gr├╝nfl├Ąche zum Drachensteigen lassen. Auf dem Stausee kann man Kajak und Drachenboot fahren.
  • Haw Par Villa: Themenpark, der auf eine Entdeckungsreise durch chinesische Traditionen einl├Ądt.
  • Sentosa Island: Freizeit- und Erholungsinsel s├╝dlich von Singapur mit zahlreichen Attraktionen und tropischen Landschaften.
  • Riverside: Kultur- und Ausgehviertel mit vielen Museen, Theatern, Bars, Restaurants und Clubs.
Sonnenuntergang ├╝ber der Skyline von Singapur
Ein farbenfroher Sonnenuntergang verzaubert die beeindruckende Skyline von Singapur
Hoteltipp: M├Âchtet ihr nicht direkt in der City n├Ąchtigen, aber dennoch viel unternehmen, empfehlen wir euch die Unterk├╝nfte auf Sentosa Island. Das Shangri La Rasa Sentosa liegt zum Beispiel direkt am wei├čen Siloso Beach und bietet mit einem Adults-only-Jacuzzi und dem gro├čen Nestopia Spielplatz Lieblingspl├Ątze f├╝r die ganze Familie. Dank der hervorragenden Anbindung seid ihr auch schnell im Zentrum der Stadt.

5. Natur in der Stadt: Ruheoasen der City in Nature

Bei all dem Trubel und Glitzer der Weltmetropole k├Ânnen wir es euch nicht ver├╝beln, wenn sich w├Ąhrend eurer Reise nach Singapur zwischendurch die Lust auf etwas Ruhe breitmacht. Es ist zwar kaum vorstellbar, aber selbst darauf ist die L├Âwenstadt vorbereitet. Denn fast die H├Ąlfte der Landfl├Ąche Singapurs besteht tats├Ąchlich aus Gr├╝nfl├Ąchen!

Blick auf die Parks und die Skyline von Singapur
Nat├╝rliche Oasen inmitten der Urbanit├Ąt: Singapurs Parks rahmen die beeindruckende Skyline ein

So k├Ânnt ihr sowohl im Zentrum als auch au├čerhalb durch gr├╝ne Parks schlendern, in G├Ąrten picknicken, dem Rauschen von Wasserf├Ąllen lauschen, in Naturreservaten seltenen Tieren begegnen und auf den vorgelagerten Inseln an idyllischen Str├Ąnden entspannen. Mit dem Bestreben, sich in die ÔÇ×City in NatureÔÇť zu verwandeln, werden immer wieder innovative Ideen zum Leben erweckt, die teilweise einem Science-Fiction-Film entsprungen zu sein scheinen.

Lesetipp: Singapur ist sicherlich einer der Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Doch auch in diesen 10 nachhaltigen St├Ądten in Europa k├Ânnt ihr einen wunderbar ÔÇ×gr├╝nenÔÇť St├Ądtetrip verbringen.

Die 5 sch├Ânsten Ruheorte in Singapur:

  • Gardens by the Bay: ├ťber 100 Hektar gro├čes Parkgel├Ąnde direkt am Wasser in der Marina Bay mit riesigen Gew├Ąchsh├Ąusern, einem Nebelwald und als vertikale G├Ąrten dienenden, bis zu 50 Meter hohen ÔÇ×SupertreesÔÇť. Direkt daneben befindet sich der zum UNESCO-Welterbe z├Ąhlende Botanische Garten mit dem National Orchid Garden.
  • Mandai Wildlife Reservat: ├ťber 126 Hektar gro├čes Naturreservat mit dichtem Wald und exotischer Tierwelt, darunter ├╝ber 3.500 V├Âgel im Vogelpark ÔÇ×Bird ParadiseÔÇť.
  • Bukit Timah Nature Reserve: Naturreservat mit dem h├Âchsten H├╝gel Singapurs sowie zahlreichen Wander- und Radrouten.
  • Pulau Ubin: Naturbelassene Insel im Nordosten von Singapurs K├╝ste mit historischen St├Ątten, Kokosnuss-Kautschukplantagen, Mangrovenw├Ąldern und zahlreichen Wildtieren.
  • East Coast Park, Sentosa Island, Kusu Island, SistersÔÇÖ Island: Singapurs K├╝ste und die vorgelagerten Inseln locken bei ganzj├Ąhrigen Wassertemperaturen von rund 27 ┬░C mit wundersch├Ânen (teils k├╝nstlich aufgesch├╝tteten) Str├Ąnden und zahlreichen Wassersportm├Âglichkeiten.
Tipp: Mit Einbruch der D├Ąmmerung zeigt sich das Gardens by the Bay noch einmal in einem anderen Licht: Bei der ÔÇ×Garden RhapsodyÔÇť werden die Supertrees begleitet von einer Musikshow, magisch illuminiert.
Hoteltipp: Auf den Klippen ├╝ber dem Tanjong Beach auf Sentosa Island, einem der sch├Ânsten Str├Ąnde Singapurs, findet ihr in der tropischen Gartenanlage des Sofitel Singapore Resort & Spa Sentosa herrliche Ruhe.

6. Saubere Stra├čen: Die lebenswerte Fine City

Wenn ihr bei eurer Reise durch die Stra├čen und Parks Singapurs spaziert, f├Ąllt es euch sicherlich auf: Trotz der vielen Menschen und des gesch├Ąftigen Treibens sind die Stra├čen makellos, von Zigarettenstummeln, Kaugummis oder gar M├╝ll keine Spur. Das hat seinen Grund: Um Singapur als eine der lebenswertesten St├Ądte der Welt zu etablieren, gelten strenge Regeln in der ÔÇ×Fine CityÔÇť (├╝bersetzt ÔÇ×die feine StadtÔÇť, aber auch ÔÇ×die Stadt der Bu├čgelderÔÇť).

Skyline von Singapur bei Nacht
Strahlende Sauberkeit: Singapurs Skyline glitzert bei Tag und bei Nacht

Zigarettenrauch werdet ihr nicht unfreiwillig einatmen, da Rauchen nur in speziell ausgewiesenen Bereichen erlaubt ist, Kaugummi wird nicht unter eurer Schuhsohle festkleben, denn der darf nicht einmal eingef├╝hrt werden, und auch die U-Bahnen sind dank Essens- und Trinkverbot vollkommen sauber. Im Gegensatz zu vielen anderen asiatischen L├Ąndern k├Ânnt ihr sogar das Leitungswasser bedenkenlos trinken ÔÇô Alkohol daf├╝r zwischen 22:30 Uhr und 7:00 Uhr nicht an ├Âffentlichen Pl├Ątzen. Ihr seht: Singapur ist wirklich auf dem besten Weg, sich zur gr├╝nsten Stadt der Welt zu entwickeln.

7. Aromenreiche K├╝che: Ein Paradies f├╝r Feinschmecker

Eine Reise nach Singapur ist eine Reise f├╝r alle Sinne, nicht zuletzt auch f├╝r die Geschmacksknospen. Foodies schweben hier eindeutig im Genusshimmel, ist die K├╝che doch so vielf├Ąltig wie die unterschiedlichen Kulturen. Chinesische, malaiische und indische Einfl├╝sse bilden die Grundlage der lokalen K├╝che. Probiert euch in Chinatown, Little India und Kampong Gelam durch die aromenreichen Gerichte und lasst euch von dem Duft der Gark├╝chen, die sich in den seit 2020 zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO geh├Ârenden Hawker Centern vereinen, zu den k├Âstlichsten Speisen f├╝hren.

Tisch gef├╝llt mit chinesischen Gerichten
K├Âstliche Vielfalt: Eine F├╝lle von asiatischen Geschmackserlebnissen

W├Ąhrend es auf den winzigen Plastikst├╝hlen der kleinen Essensst├Ąnde eher rustikal zugeht, k├Ânnt ihr in Singapur ebenso gut richtig schick essen. Zahlreiche Michelin-Stern-gekr├Ânte Restaurants zeugen von der erstklassigen Expertise der Meisterk├Âche und versetzen euch geschmacklich in neue Sph├Ąren.

Unbedingt probieren: Kaya (Kokosmarmelade mit dem Duft von Pandan-Bl├Ąttern), Laksa (Nudelgericht mit w├╝rziger Kokossuppe), Chilikrabben (Krabben in s├╝├č-herzhafter Sauce, meist mit Mantou-Br├Âtchen serviert)

Masjid Sultan in der Arab Street, Singapur
Die beeindruckende Masjid Sultan in der Arab Street – ein architektonisches Juwel in Singapur

Die besten Tipps f├╝r Genie├čer in Singapur:

  • Arab Street: Viertel mit k├Âstlichen Gerichten aus der T├╝rkei, dem Libanon oder Marokko.
  • Chinatown Complex Food Centre: Rund 260 Essensst├Ąnde servieren Leckeres in feinster Hawker-Centre-Tradition.
  • Tekka Centre: Bunte Lagerhalle in Little India mit unz├Ąhligen indischen Gerichten.
  • Satay Street: Open-Air Hawker Centre vor dem historischen Geb├Ąude des Lau Pa Sat, in dem weitere Restaurants lokale Spezialit├Ąten servieren.
  • Singapore Food Festival: Jedes Jahr im Juli wird sowohl die traditionelle als auch die moderne K├╝che (ÔÇ×Mod SinÔÇť) der Stadt zelebriert.
Hoteltipp: Ihr liebt die indische K├╝che? Dann ist das Park Hotel Farrer Park die richtige Anlaufstelle f├╝r euch. Zwischen euren kulinarischen Touren durch Little India k├Ânnt ihr hier im Dachterrassenpool den Blick ├╝ber die Stadt gleiten lassen.

8. Abwechslungsreiches Nightlife: Erinnerungsw├╝rdige Momente ohne Ende

Wenn die Nacht ├╝ber Singapur hereinbricht, ist der Tag noch lange nicht zu Ende. Im Gegenteil: In den zahlreichen eleganten Rooftop-Bars, in den gem├╝tlichen Kneipen und den exklusiven Nachtclubs gehen eure Abenteuer in der Stadt nahtlos weiter. Ob in einer der bekannten Partyhochburgen am Wasser, bei Live-Musik einheimischer Bands in urigen Pubs oder etwas gediegener bei einem frisch gemixten Cocktail der geschickten Barkeeper: In Singapur k├Ânnt ihr jede Sekunde eurer Reise rund um die Uhr auskosten.

Die Skyline der Marina Bay in Singapur bei Nacht
Die atemberaubende Skyline von Singapurs Marina Bay ÔÇô rund um die Uhr beeindruckend

Bevorzugt ihr es etwas ruhiger, k├Ânnen wir euch die unterschiedlichen Theatervorf├╝hrungen, Open-Air-Kinos und klassischen Konzerte empfehlen. Sogar mit Shoppen und Schlemmen k├Ânnt ihr die Nacht verbringen, haben manche Einkaufszentren und Hawker Centre doch 24 Stunden lang ge├Âffnet.

Die besten Orte f├╝r Nightlife in Singapur:

  • Clarke Quay und Boat Quay: Als Partyhochburgen bekannte Viertel am Ufer des Singapore Rivers mit unz├Ąhligen Bars, Restaurants und Clubs.
  • Ann Siang Hill und Club Street: Gem├╝tlicher Stadtteil mit Bars und Restaurants, die vor allem f├╝r After-Work-Drinks beliebt sind.
  • Holland Village: Belebtes Viertel mit einer Vielzahl an Lokalen und Pubs, die f├╝r ihre Live-Musik bekannt sind.
  • Mustafa Centre: Rund um die Uhr ge├Âffnetes Kaufhaus mit sechs Stockwerken in Little India.
  • Fengshan Hawker Centre: Bis nach Mitternacht ge├Âffnete Essensst├Ąnde und ein angesagter Treffpunkt der Einheimischen.
Hoteltipp: Vom Swissotel Merchant Court Singapur habt ihr es nicht weit zu den Clubs und Bars in Clarke Quay und k├Ânnt euch nach langen N├Ąchten im Spa verw├Âhnen lassen.

H├Ąufig gestellte Fragen rund um eine Reise nach Singapur

Eine weltbekannte Stadt, die doch noch irgendwie ein Geheimtipp f├╝r St├Ądtereisen ist: Wenn ihr bisher unentschlossen seid, ob Singapur das richtige Ziel f├╝r eure n├Ąchste Reise ist, k├Ânnen wir mit unseren Antworten auf die wichtigsten Fragen hoffentlich Abhilfe schaffen.

Was sollte man in Singapur gemacht haben?

Singapur ist eine Stadt voller M├Âglichkeiten, die so einiges bereith├Ąlt. Nicht entgehen lassen solltet ihr euch eine Streiftour durch die kulturellen Viertel wie Chinatown oder Little India, die mit ihrem traditionellen Charme zwischen den modernen Wolkenkratzern verzaubern. Auch das Wahrzeichen der Stadt, der Merlion, ist einen Abstecher wert. Von dort aus k├Ânnt ihr direkt zur Marina Bay zum Shoppen und Entspannen spazieren. Die vorgelagerte Insel Sentosa ist ebenso ein Highlight und lockt mit zahlreichen Freizeitangeboten sowie wundervollen Str├Ąnden. Zum Abschluss des Tages darf ein Besuch in einem der Clubs an der Clarke Bay nicht fehlen.

Frau beobachtet den Sonnenuntergang ├╝ber der Skyline von Singapur
Eine Frau genie├čt den atemberaubenden Sonnenuntergang ├╝ber der beeindruckenden Skyline

Was macht Singapur so besonders?

Es sind vor allem die sich so harmonisch verbindenden Gegens├Ątze, die eine Reise nach Singapur zu etwas Besonderem machen: Tradition und Moderne sowie Stadtleben und Naturschauspiele verschmelzen zu einem einzigartigen Mix. Von Shopping ├╝ber kulinarische Hochgen├╝sse und kulturelle Sehensw├╝rdigkeiten bis hin zu zauberhaften Ruheoasen ist in der s├╝dostasiatischen Stadt alles m├Âglich.

Skyline von Singapur vom Singapur-Flyer in Richtung Marina Bay
Atemberaubender Ausblick vom Singapore Flyer auf die Sandstr├Ąnde der Marina Bay

Wie viele Tage sollte man in Singapur verbringen?

Je nachdem, wie intensiv ihr in das Leben Singapurs eintauchen wollt, k├Ânnt ihr dort wenige Tage oder auch ├╝ber eine Woche verbringen. Um die wichtigsten Sehensw├╝rdigkeiten anzuschauen und ausgiebig die Einkaufsm├Âglichkeiten auszusch├Âpfen, solltet ihr rund vier bis f├╝nf Tage f├╝r eure Reise einplanen. M├Âchtet ihr noch einen Tagesausflug auf die umliegenden Inseln unternehmen, euch am Strand entspannen und die zahlreichen Parks und Naturreservate ausgiebig erkunden, sind daf├╝r entsprechend mehr Tage n├Âtig.

Kokospalmen und Strandh├╝tten am wei├čen Sandstrand neben der idyllischen t├╝rkisfarbenen Lagune von Sentosa Island, Singapur
Ein tropisches Paradies: Kokospalmen und Strandh├╝tten am Strand auf der Insel Sentosa in Singapur
Reisetipp: Plant ihr eine Reise nach Australien oder einen Urlaub in Neuseeland, m├╝sst ihr h├Ąufig in Singapur umsteigen ÔÇô perfekt f├╝r einen (mehrt├Ągigen) Stopover. Oder ihr kombiniert eure Singapur-Reise mit einer weiteren asiatischen Metropole und legt einen Zwischenstopp in Bangkok ein.

Was muss ich bei einer Reise nach Singapur beachten?

Die Vorbereitung f├╝r Reisen nach Singapur ist denkbar einfach: Solange ihr euch nicht l├Ąnger als 90 Tage im Land aufhaltet, reicht euer deutscher Reisepass zur Einreise, auch Impfungen sind nicht vorgeschrieben und die medizinische Versorgung entspricht europ├Ąischem Niveau. Beachtet allerdings, dass die Einfuhr von Tabakwaren nur gegen eine Einfuhrsteuer und die von Kaugummis ├╝berhaupt nicht erlaubt ist.

Stadtbild von Singapur bei Sonnenuntergang
Magisches Stadtbild von Singapur eingeh├╝llt in die goldenen Farben des Sonnenuntergangs

Vor Ort solltet ihr auf den Linksverkehr achten, keinen M├╝ll liegen lassen, nur an ausgewiesenen Pl├Ątzen rauchen und in den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln auf Essen und Trinken verzichten, da dies nicht erlaubt ist und sonst Bu├čgelder f├Ąllig werden. Als beste Reisezeit ist der Zeitraum zwischen M├Ąrz und September bei Temperaturen um die 30 ┬░C zu empfehlen, zwischen Dezember und M├Ąrz sowie von Juni bis September kann es zu monsunartigen Regenf├Ąllen kommen.

├ťberblick zur besten Reisezeit nach Singapur

 MonatJFMAMJJASOND
 Tagestemp. ┬░C313131313131303130313130
 Nachttemp. ┬░C232324242525242424242423
 Regentage10101111111010119131618
 Sonnenstunden 366666665553
 Wassertemp. ┬░C272728282828292828282827
Strand mit Palmen auf der Insel Sentosa, Singapur
Paradiesische Vibes auf Sentosa Island, Singapur: Palmen, Strandh├╝tten und ein t├╝rkisfarbene Lagune

Die wichtigsten Infos f├╝r eine Singapur Reise:

FlugzeitCa. 12 Stunden
KlimaTropisch mit ganzj├Ąhrigen Temperaturen von ca. 30 ┬░C
ZeitzoneGMT +8
LandessprachenTamil, Malaiisch, Chinesisch, Englisch
HauptstadtSingapur
EinreiseReisepass/vorl├Ąufiger Reisepass, der zum Zeitpunkt der Einreise noch mindestens sechs Monate g├╝ltig ist
ImpfungenEs sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor Abreise bei Ihrem Hausarzt oder dem Tropeninstitut
W├ĄhrungSingapur-Dollar (SGD), Kreditkartenzahlung ist weit verbreitet
SteckdosenTyp G, ein Adapter ist notwendig
Besondere RegelnKein Alkoholkonsum in der ├ľffentlichkeit zwischen 22.30 Uhr und 7.00 Uhr
Rauchen nur in gekennzeichneten Bereichen erlaubt
Liegenlassen von M├╝ll, Kaugummikauen sowie Essen und Trinken in ├Âffentlichen Bereichen verboten
WahrzeichenWasserspeiender Merlion

Fazit zu Reisen nach Singapur

Wer an Singapur denkt, dem kommen zun├Ąchst wahrscheinlich erst einmal eine glitzernde Skyline und futuristische Bauprojekte in den Sinn. Das ist auch ganz richtig, doch die asiatische Metropole ist abseits davon immer f├╝r eine ├ťberraschung gut. Die unterschiedlichsten Kulturen mit ihren ganz eigenen Traditionen, ehrw├╝rdige Sehensw├╝rdigkeiten, fantastische Shoppingm├Âglichkeiten, ein scheinbar nicht enden wollendes kulturelles Angebot und sogar reichlich Gr├╝n sowie feiner Sand machen eine Reise nach Singapur f├╝r Naturliebhaber, Kulturinteressierte und Familien gleicherma├čen zu einem unvergesslichen Highlight.

Trotz aller Fortschrittlichkeit, mit der Singapur heute schon gl├Ąnzt, bleibt die Stadt doch stets am Puls der Zeit und befindet sich im st├Ąndigen Wandel. Ein guter Grund, die Metropole mehr als einmal zu bereisen. Ob f├╝r eure erste Reise oder f├╝r den erneuten Besuch: Unsere Angebote f├╝r Singapur beweisen, dass es dort auch in Sachen Unterk├╝nften nicht an Vielseitigkeit mangelt.

1 Kommentar