Poolbereich im The Kairaba Beach

Erfahrungsbericht: The Kairaba Beach Hotel in Gambia

Wir waren im November als #FTItraveller für euch in Gambia unterwegs und haben jede Menge Eindrücke, Infos und Empfehlungen mitgebracht. Dabei haben wir natürlich auch einen Blick in die Hotels geworfen. Das The Kairaba Beach hat es uns besonders angetan. Wie uns das Hotel überzeugen konnte, erfahrt ihr hier.

Lage und Umgebung des The Kairaba Beach Hotels

Aber erst einmal ein paar Worte zu der Umgebung: Das Hotel liegt bei Kololi am Ende der bekannten Senegambia Road. Hier ist abends immer etwas los: Es reihen sich Bars, Restaurants und Clubs aneinander und sorgen für ausgelassene Stimmung. Aber keine Angst, ihr werdet nicht die ganze Nacht mit Musik beschallt. Im Hotel bekommt man von dem Trubel nichts mit. 

In der Nähe des Hotels befinden sich auch einige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele:

  • Bijilo Nationalpark: 10 Gehminuten
  • Kachikally Crocodile Pool: 20 Autominuten
  • Albert Market: 30 Autominuten

In der Senegambia Road, die sich direkt an das Hotel anschließt, findet ihr alles was ihr braucht. Neben den bereits erwähnten Restaurants und Clubs gibt es auch mehrere Supermärkte und Wechselstuben. Das Preis-Leistungsverhälntnis ist hier auch wirklich super. Ein 3-Gänge Menü mit Getränken kostet umgerechnet ca. 15€, eine Cola oder Bier zwischen 1-2€.

Auch der Sengegambia Craft Market an der Senegambia Road ist sehr zu empfehlen und fußläufig erreichbar.

Ihr könnt entweder an geführten Ausflügen teilnehmen oder nutzt für kleinere Entdeckungstouren das Taxi. Die Preise für die Taxifahrten hängen im Hotel aus – gleich vor der Rezeption links. Hier eine kleine Übersicht über beliebte Ziele:

  • Banjul: 1000 – 1200 Dalasi (ca. 20 €)
  • Bijilo: 400 – 600 Dalasi (ca. 9 €)
  • Fajara Area: 500 – 700 Dalasi (ca. 10 €)
  • Serekunda Market 700 – 900 Dalasi (ca. 14 €) 

Wenn ihr lieber in der Gruppe unterwegs seid und vor allem einen Guide bevorzugt, der euch ein wenig über Land und Leute erzählt, könnt ihr die meisten Ausflüge auch im Rahmen einer Tour machen. Am besten informiert ihr euch hierzu direkt bei eurem Reiseleiter oder einer Agentur (wir beispielsweise haben unsere Ausflüge über Meeting Point gebucht). 

Essen und Trinken

Die Küche des The Kairaba Beach Hotels ist kaum an Vielfalt zu überbieten. Insgesamt stehen euch vier Restaurants zur Auswahl, in denen ihr kulinarisch verwöhnt werdet. 

  • Buffet-Restaurant „The Kingfisher“ im Innenbereich des Hotels
  • Fusionsküche „Casa Fernando“ im Außenbereich
  • Gourmetrestaurant „Shikra“ mit internationaler Küche
  • Meeresfrüchte-Spezialitätenrestaurant „Malimbe“

Bei eurer Buchung könnt ihr zwischen Frühstück, Halbpension und All Inclusive wählen. Je nach Saison kann es hier zu Abweichungen kommen. 

Meine Eindrücke von der Hotelanlage, dem Pool und Strand

Schon zu Beginn ist mir aufgefallen, wie grün die Anlage ist – egal wohin man sieht, überall findet man Grünflächen, Bäume und blühende Büsche. Die Häuser fügen sich ideal in die Umgebung ein, das Gesamtbild der Anlage wirkt in sich stimmig. 

Hotelanlage

Anstelle eines großen Gebäudes besteht die Anlage aus vielen kleinen Wohneinheiten und Bungalows. Damit ihr euch nicht verlauft, gibt es auch immer wieder kleine Wegweiser, die euch den richtigen Weg zeigen. Die Anlage ist zwar sehr großzügig, aber familiär gestaltet. 

Poolanlage im Kairaba Beach Hotel

Nicht weit von der Rezeption entfernt sehen wir dann auch schon den traumhaften Pool. Direkt an den Erwachsenen-Pool ist ein kleinerer Kinderbereich angeschlossen. Hier können sogar die Kleinsten die Sonne und die ein oder andere Abkühlung genießen.

Um den Pool herum stehen einige Liegen, auf denen ihr es euch bequem machen könnt. Wenn ihr es lieber ein wenig ruhiger habt, schnappt ihr euch einfach einen Platz auf der schattigen Grünfläche. Zwischen den Palmen sind auch immer wieder Hängematten gespannt – perfekt, um sich einen Mittagsschlaf zu gönnen!

Liegewiese im Kairaba Beach Restaurant

Weiter geht’s zum Strand: Der feine Sandstrand, die Palmen und das Meeresrauschen sorgen sofort für Urlaubsstimmung! Es gibt auch ein kleines Strand-Bistro, an dem ihr euch mit Getränken und Snacks versorgen könnt.

Zwischen Strand und Meer ist eine kleine Steinmauer aufgebaut. Sie dient vor allem dazu, die Erosion zu verhindern und dadurch den Strand zu erhalten. Es gibt aber einige Stege, die euch zum Meer führen. Der Strand eignet sich übrigens auch hervorragend für Strandspaziergänge – hier könnt ihr nämlich ohne Unterbrechung mehrere Kilometer laufen. 

Strand Kairaba Beach Hotel

Unser Blick in die Zimmer

Natürlich haben wir auch einen Blick in die Zimmer geworfen. Es gibt unterschiedliche Kategorien: Standard Room, Deluxe Room, Superior Deluxe Room, Premium Suite, Garden Suite, Executive Suite, Kairaba Presidential Suite und Superior Deluxe Rooms. 

Zimmerbeispiel im Kairaba in Gambia

Die Zimmer verteilen sich über die komplette Anlage und befinden sich meist in kleineren zweistöckigen Gebäuden. Sie sind alle recht schlicht aber praktisch eingerichtet. Jedes Zimmer hat entweder einen Balkon oder Garten. Lediglich der Ausblick unterscheidet sich. Wir können euch besonders die Zimmer mit Sea-View empfehlen! Wer möchte nicht mit diesem Ausblick in den Tag starten? 🙂 

Sea View Zimmer im Kairaba

Bei unserem Besuch im The Kairaba Beach hatten wir das Glück, einen traumhaften Sonnenuntergang mitzuerleben. Wir haben uns auch mit mehreren Gästen unterhalten. Sie haben uns bestätigt, dass der Sonnenuntergang eigentlich jeden Abend so schön aussieht.

Euch hat das Fernweh gepackt und ihr wollt sofort los? Bei FTI findet ihr passende Angebote für das The Kairaba Beach. Alternativ können wir euch auch das LABRANDA Coral Beach Resort ans Herz legen. Wir haben eine Woche in dem Hotel übernachtet und unsere Eindrücke festgehalten: zum Erfahrungsbericht!

Sonnenuntergang kairaba Beach Hotel

2 Kommentare

    • Sabine
      Sabine
      Author

      Hallo Thorsten,
      vielen Dank für deinen Hinweis! Du hast vollkommen Recht, seit dem 17.04.2019 wird auch All Inclusive angeboten.

Schreibe einen Kommentar zu Thorsten Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein