Aussicht in Bodrum

Die schönsten Fotomotive und Aussichtspunkte in Bodrum und Umgebung

Idyllische Buchten, türkisblaues Meer, beeindruckende Landschaften und traumhafte Sonnenuntergänge. Bodrum an der türkischen Ägäisküste hat viele schöne Fotomotive zu bieten, die einen Abstecher lohnen. Meine persönlichen Lieblinge habe ich hier für euch festgehalten.

Postkartenmotiv von Bodrum – Ausblick vom Antiken Theater

Ein bekanntes Foto- und Postkartenmotiv von Bodrum ist die Marina mit ihren vielen Schiffen und der vorgelagerten Burg. Die beste Möglichkeit diese Bild selbst einzufangen habt ihr vom antiken Theater aus in Bodrum. Wenn ihr die über 2000 Jahre alten Steinstufen nach oben klettert, die noch aus der Zeit des antiken Halikarnassos stammen, könnt ihr einen einzigartigen Panoramablick über Bodrum genießen. Wenn ihr eure Kamera zückt, könnt ihr versuchen das Ambiente des Theaters mit aufs Foto zu bekommen. Stellt euch dafür am besten auf eine der oberen Stufen in der Mitte des Antiken Theaters, so habt ihr sowohl die goldbraune Arena, als auch die weiße Marina mit dem blauen Meer im Hintergrund, im Kasten. Profis wissen, dass die Morgen- oder Abendstunden die besten Lichtverhältnisse zum Fotografieren bietet. Aber hier umgeht ihr möglichst früh oder spät auch größere Touristengruppen und Reisebusse.

 

Antikes Theater in Bodrum

Panoramafotos mit Blick auf Kos von den alten Windmühlen aus

Wollt ihr ein Panoramabild der nahegelegenen türkischen und griechischen Inseln, allen voran Kos, machen? Dann seid ihr bei den alten Windmühlen auf dem Hügel zwischen Bodrum und Gümbet genau richtig. Von hier aus habt ihr einen 360 Grad Rundumblick auf die Inseln und Buchten von Bodrum. Die Windmühlen selbst sind ebenfalls ein hübsches Fotomotiv. Da die Zeit hier ihre Spuren hinterlassen hat sind die meisten Mühlen leider verfallen, bis auf eine, die aufwändig restauriert wurde. Dennoch bietet euch genau dieser Kontrast ein spannendes Bild. Wenn ihr euch schließlich genug verausgabt habt beim Bilder knipsen, könnt ihr euch gleich um die Ecke vom Parkplatz an einem kleinen Stand, mit besonders leckerem, frischgepressten Organgensaft wieder stärken.

Alte Muehle in Bodrum Alte Muehle in Bodrum
Windmuehle Bodrum mit Panorama Windmuehle Bodrum mit Panorama
Bodrum Windmuehle mit Blick auf Kos Bodrum Windmuehle mit Blick auf Kos
Nahaufnahme Windmuehle Bodrum Nahaufnahme Windmuehle Bodrum

 

Gümüslük – Bunte Bilder und Shabby Chic

Für den Fall, dass ihr auf bunte Fotomotive steht und Gefallen an mediterranem „Shabby Chic“ findet, dann seid ihr in Gümüslük bestens aufgehoben. Die bunt verzierten Tische und Stühle der am Wasser liegenden Fischtavernen sind besonders für die „Foodies“ unter euch Fotografen interessant. Ihr bekommt dort in jedem Restaurant leckeren Fisch serviert und das in einem Ambiente, das jedem Foodblogger würdig ist. Auch die im Waser stehenden, geschmückten Bäume sind eine besondere Augenweide und geben ein hübsches Fotomotiv ab. Schlendert einfach ein bisschen durch den Ort und macht es euch in einem der Restaurants gemütlich. Bei einem Glas Wein und gutem Essen habt ihr von dort aus alle möglichen Fotospots direkt vor der Nase. Gümüslük ist definitiv einer meiner Lieblingsorte bei Bodrum, denn man kann hier auch wunderschöne Sonnenuntergänge fotografieren.

Peksimet Beach – Die Kulisse für Bodrums Seifenoper

Ein besonderer Geheimtipp auf den mich unser Reiseleiter aufmerksam machte ist der bei Einheimischen sehr beliebte Peksimet Beach. Er war Schauplatz für eine in der Türkei bekannte Seifenoper: Bodrum Masali! Der lange Badesteg ist auf jeden Fall einer Filmkulisse würdig und eignet sich auch perfekt für euer privates Fotoshooting. In der Abendsonne solltet ihr es euch hier gemütlich machen und den wunderschönen Sonnenuntergang erleben. Wenn ihr ein Stativ dabei habt, könnt ihr tolle Zeitraffervideos machen und während dessen ganz entspannt die Stimmung genießen. Das benachbarte Café und die kleine Straße neben der Moschee kommen ebenfalls in der Serie vor. Stellt doch vor Ort einfach selbst eure Seifenoper dar und bedient euch an der bekannten Kulisse.

Peksimet Strand Foto

 

„Titanic“ Fotoshooting auf der Blauen Reise

Eines meiner Foto Highlights bei meinem Besuch in Bodrum war definitiv die „Blaue Reise“! Bei einer gemütlichen Fahrt auf einem Gület, einem der traditionellen Holzschiffe, könnt ihr tolle Bilder machen und sogar ein richtiges Fotoshooting inszenieren. Wenn ihr schon immer mal die berühmte Szene aus Titanic nachstellen wolltet, in der Jack und Rose am Bug stehen, habt ihr hier die Gelegenheit dazu. Sichert euch gleich zu Beginn die Plätze am vorderen Sonnendeck, so gelangt ihr ganz nah an die Schiffs Reling. Die fantastische Aussicht auf die Ägäische Küste und die die endlos weite Sicht an schönen Tagen ist ein weiterer Pluspunkt für Foto und Filmfans. Das tiefblaue Meer, das sich im Wind kräuselt, der strahlende Himmel und die dunklen Inseln vor der Küste, ich konnte mich selbst kaum sattsehen an dieser traumhaften Kulisse.

Titanic Pose auf dem Boot Titanic Pose auf dem Boot
Titanic Foto in Bodrum Blaue Reise Titanic Foto in Bodrum Blaue Reise
Schiffe Blaue Reise Schiffe Blaue Reise

 

Schaukelbilder am Bitez Beach

Mit Gelassenheit über dem Wasser schaukeln, wehendes Haar und den Blick in die Ferne gerichtet. Schaukeln symbolisiert für uns eine kindliche Leichtigkeit und spiegelt das träumerische Ambiente auch auf einem Foto wider. Am Bitez Beach bei Bodrum befanden sich zum Zeitpunkt meines Besuchs im Mai 2018, zwei Schaukeln, nur wenige Meter vom Strand, direkt im Meer. Dieses Fotomotiv konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen, also gab ich das Handy aus der Hand und kletterte zusammen mit meiner Kollegin auf die Schaukel. Für dieses Bild ist etwas Körpereinsatz gefragt, der sich aber auf alle Fälle lohnt. Wenn das Foto geknipst ist, könnt ihr hier ruhig noch eine Weile weiter schaukeln.

Schaukeln in Bodrum

Die Stadt und die Halbinsel Bodrum überraschte mich mit vielen schönen Orten und Aussichtspunkten, von denen ich hier nur einige aufgezählt habe. Wenn ihr selbst in Bodrum seid, nehmt euch in jedem Fall etwas Zeit, die Gegend zu erkunden. Vielleicht entdeckt ihr ja selbst noch weitere tolle Orte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte die Buchstaben des captcha Bildes im Eingabefeld eintippen

Bitte gib die fünf Buchstaben in die Box ein