< vor
18.10.2017 11:07 Alter: 2 yrs
Kategorie: Pressemitteilungen

FTI mit großangelegter Flugoffensive an die türkische Ägäis

Mit einem massiven Produktausbau und flächendeckenden Nonstop-Verbindungen nach Bodrum läutet Türkei-Marktführer FTI eine neue Ära für die Region ein. Das Riviera-Angebot wird durch weitere Urlaubsorte und Hotels ergänzt.


München, 18. Oktober 2017 – Die Zeichen stehen weiter auf Wachstum: Nach einem erfolgreichen Sommer 2017 setzt FTI seine Offensive an der Ägäisküste in der Saison 2018 im großen Stil fort. Mit dem größten Flugprogramm nach Bodrum in der Geschichte des Veranstalters gelangen FTI-Gäste erstmals bereits ab Mitte März bis Ende November 2018 nonstop in den Lifestyle- und Badehotspot, der bisher hauptsächlich von Insidern besucht wurde. Bis zu drei Mal täglich fliegt die Airline Tailwind im exklusiven Auftrag der Münchner von 16 deutschen Flughäfen sowie zwölf weiteren europäischen Städten an die Ägäis und ergänzt das bestehende Flugprogramm mit SunExpress. „Durch den massiven Ausbau der Verbindungen von 28 Airports und einer Gesamtkapazität von rund 100.000 Plätzen binden wir die Region rund um Bodrum erstmals flächendeckend und in einer völlig neuen Größenordnung an. Dadurch wird die Destination zur führenden Urlaubsregion an der türkischen Ägäis“, erklärt Sven Schikarsky, Managing Director Tour Operating Package bei FTI Touristik. Im „Saint Tropez der Türkei“ finden Gäste angesagte Restaurants, ein ausgelassenes Nachtleben, aber auch viel Ursprünglichkeit und ruhige Orte zum Entspannen. „Auch an der beliebten Rivieraküste stocken wir unser Hotelportfolio nochmals auf und erweitern unser Angebot für Türkeiliebhaber mit der Erschießung der Region Silifke östlich von Alanya“, ergänzt Schikarsky.

Neue Dimension für Reisen nach Bodrum
Durch die enorme Erhöhung der Flugfrequenz bedient FTI alle drei Regionen an der Westküste der Türkei – Izmir, Bodrum und Dalaman – im Sommer 2018 auf insgesamt 161 wöchentlichen Flügen. „Der frühe Start in die Saison und die flächendeckende Anbindung ermöglicht Gästen bereits für ihren Osterurlaub den Komfort der schnellen und flexiblen Anreise an die Ägäis“, erklärt Hicabi Ayhan, Group Head of Destination Turkey bei FTI. Zu ausgewählten Ferienterminen werden die Kapazitäten ab bestimmten Abflughäfen zudem weiter erhöht, sodass gerade in der Hochsaison Engpässe vermieden werden. Erholungssuchende, Unternehmungslustige, junge Reisende sowie Familien kommen in und um Bodrum gleichermaßen auf ihre Kosten: Dort erwarten sie eine hochwertige Hotelinfrastruktur sowie ruhige Buchten und zahlreiche mit der Blauen Flagge ausgezeichnete Strände, aber auch ein umfangreiches Restaurant- und Shoppingangebot sowie exquisites Nachtleben. Der Veranstalter hat für seine Gäste zudem weitere exklusive Hotelkapazitäten an der Ägäis gesichert, darunter sieben LABRANDA Häuser. Neustes Mitglied der Kette dort ist das Premium-Resort LABRANDA TMT Bodrum.

Spezialisierung und Ausbau an der Riviera
An der türkischen Südküste verfeinert der Türkei-Marktführer sein Angebot weiter und hält auch dort für Reisende zum Sommer 2018 Neuigkeiten bereit: Das Hotelportfolio stockt FTI um 30 namhafte Häuser überwiegend im Fünf-Sterne-Segment auf. Östlich von Alanya erweitert der Veranstalter sein Riviera-Programm um das Städtchen Silifke in der Provinz Mersin. Türkeikenner und Entdecker finden in der Region weitest-gehend unberührte Küstenstriche, lange Sandstrände und kulturelle Highlights wie die Mädchenburg Kiz Kalesi in Korykos vor. Westlich von Kemer nimmt FTI Hotels in Odile und Adrasan in sein Portfolio auf. Die Region ist durch die Lage am Fuße des Taurusgebirges gerade bei aktiven Reisenden beliebt. Um dem deutlich gestiegenen Anteil an Reisenden mit Kindern die Auswahl zu erleichtern, ergänzt der Reiseanbieter die Darstellung seiner Angebote im Katalog mit Themenseiten. Ausgewählte Hotels mit Aqua Parks, speziellem Service für Babys oder direktem Poolzugang sind erstmals auf je einer Doppelseite hervorgehoben. Auch dem Thema Golf widmet der Veranstalter zwei Seiten in der neuen Sommerbroschüre.


Die Sommerkataloge 2018 sind ab Mitte November 2017 in den über 10.000 FTI-Partnerreisebüros sowie unter www.FTI.de erhältlich. Weitere Informationen finden sich unter www.FTI.de im Bereich „Presse“. Die Katalogtitel sowie Destinationsbilder stehen unter www.FTI.de/pressebilder.html zum Download bereit.


Reise-Magazin

Service Hotline tägl. 8:00 - 23:00 Uhr
+49 (0)89 710 45 14 98
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback