Camping Italien

Individueller Camping Urlaub in Italien

Kilometerlange Sandstrände, kleine Buchten, malerische Landschaften wie die Toskana, idyllische kleine Dörfer und natürlich die köstliche italienische Küche machen Italien zu einem der beliebtesten Reiseländer. Auch wer einen individuellen Urlaub bevorzugt ist in Italien genau richtig. Von Südtirol bis zur Toskana finden Sie eine große Auswahl an Campingplätzen. Günstige Mobilheime und Bungalows für Camping in Italien finden Sie hier bei FTI!

Camping Italien
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Hotline    +49 (0)89 710 45 14 98

Unsere Empfehlungen für Campingplätze in Italien

Campingplätze in Italien

Camping Village Cavallino
Camping Village Cavallino Strand
Camping Village Cavallino Pool
Camping Village Cavallino Terrasse
Camping Village Cavallino Pool
Camping Village Cavallino Außenaufnahme
Cavallino (Cavallino Treporti), Venetien
Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou

10 Bewertungen insgesamt

4,5 von 6
70 % empfehlen dieses Hotel
Happy Village & Camping
Happy Village & Camping Logo
Rom, Rom & Umgebung

2 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
2857 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
19.11.2018 Hat alles gut geklappt.
18.11.2018 alles gut preise und leistung

Camping in Italien: Naturromantik vom Gardasee bis zur Adria

Mediterrane Landschaften, malerische Küsten und Strände sowie natürlich italienische Köstlichkeiten von Pasta bis Pizza machen Italien zu einem so beliebten Reiseziel. Die kurze Fahrzeit von Deutschland und eine große Auswahl an Campingplätzen machen Italien zu einem idealen Reiseziel für alle die einen individuellen Urlaub in der Natur bevorzugen. Die schönsten Regionen für Camping in Italien möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Der Gardasee - Camping an Italiens größtem See

Camping Gardasee

Der Gardasee ist Italiens größter See und Ausflugsziel für Kurzurlauber und Langzeitcamper. Egal ob Sie nur ein Wochenende dem Alltag entfliehen oder mehrere Wochen Sommerurlaub verbringen möchten, an kaum einem Ort ist Camping in Italien so schön, wie am Gardasee. Am nördlichen Seeufer liegt der Ferienort Riva del Garda an den Ausläufern der Alpen. Das Zentrum von Riva del Garda besticht durch die alte Bausubstanz. In der alten Stadtfestung Rocca ist ein Museum untergebracht, welches die Stadtgeschichte erzählt. Beeindruckend ist auch der Blick von der alten Bastion über das Stadtgebiet. Sie erreichen den Aussichtspunkt bei einer einstündigen Wanderung. Enge Gassen, viele kleine Geschäfte und eine gute Gastronomie erwarten Sie beim Camping in Sirmione. Der südlich am Gardasee gelegene Ort verfügt über eine historische Altstadt mit der Scaligerburg aus dem 13. Jahrhundert. Das imposante Bauwerk grenzt direkt an den belebten Hafenbereich mit Gastronomie und Geschäften.

Die Adria: Strandurlaub mit der Familie

Camping Adria

Während die Adria in Italien für ihre Badestrände und den südländischen Charme bekannt ist, gilt die Stadt Venedig als Perle der Adria. In Venedig wandeln Sie zwischen dem Markusplatz und der Rialtobrücke und können mit einer Gondel über die Kanäle fahren. Venedig ist ein Reiseziel für Verliebte und kann beim Campingurlaub in Italien als Tagesausflug besichtigt werden. Von einem Campingplatz an der Adria haben Sie es nicht weit in die Stadt des venezianischen Karnevals mit seinen prunkvollen Kostümen. Zu den legendären Badeorten an der Adria gehören die Städte Rimini und Bibione. Beide Destinationen verfügen über moderne Campingplätze für einen kurzen oder längeren Aufenthalt. Die Nähe zum Strand ist besonders in den Sommermonaten von Vorteil, wenn Sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad von Ihrem Wohnwagen aus zum Strandtag aufbrechen können. Übrigens ist der Strand hier rund acht Kilometer lang und 300 Meter breit. Das bietet jede Menge Platz für ein Sonnenbad, Beach-Volleyball und vieles mehr.

Kultur und Natur in der Toskana

Camping Toskana

Während ihrer Blütezeit im Mittelalter und der Renaissance erzielte die Toskana einen Reichtum, der noch heute in vielen Städten sichtbar ist. Camping in Italien bedeutet im Bereich der Toskana jedoch auch, dass Sie das echte Leben kennenlernen. Tauchen Sie ein in die Feste und Brauchtümer auf dem Land und erkunden Sie die großflächig nicht besiedelten Naturlandschaften bei Wanderungen und Radtouren. Campingplätze finden Sie in der italienischen Toskana vielerorts. Besonders interessant ist die Region Chianti mit ihren Weinreben und kleinen Gemeinden. Zwischen den Weinbergen finden sich Angebote zum Camping und Sie kosten den bekannten Wein der Region in den kleinen Lokalen vor Ort. Das pulsierende Stadtleben in Florenz stellt einen Kontrast zu Chianti dar und hat seine ganz eigenen Reize. Wenn Sie sich zum Camping in Italien Florenz als Reiseziel aussuchen, erwartet Sie ein historisches Stadtbild, welches von sakralen Bauwerken geprägt ist. Der Dom Santa Maria Del Fiore aus dem 13. Jahrhundert ragt ähnlich imposant in den Himmel, wie die Franziskanerkirche Santa Croce. Abwechslung bieten die Einkaufsmöglichkeiten in der Altstadt.


Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren

Service Hotline tägl. 8:00 - 23:00 Uhr
+49 (0)89 710 45 14 98
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback