Urlaub in Salalah - Oman

Entdecken Sie Salalah - die Perle am Indischen Ozean

Salalah - Die Stadt im Süden des Omans liegt direkt am Indischen Ozean. Schneeweiße Badestrände und glasklares Wasser machen Salalah zum perfekten Ort für Ihren Traumurlaub. FTI fliegt Sie mit 42 Flügen wöchentlich ab ganz Europa über Dubai in dieses Strandparadies. Reisen Sie jetzt noch bequemer mit Emirates und FlyDubai in die Perle am Indischen Ozean.  » Hier finden Sie alle Informationen & Vorteile zur Fluganreise auf einen Blick

FTI - Urlaub in Salalah

Salalah Angebote finden

Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Hotline    +49 (0)89 710 45 14 98

Top-Hotels für Ihren Salalah Urlaub


Entdecken Sie Salalah in unseren Reisevideos und dem Blog:

 
 
 


Nützliche Reisetipps für Ihren Urlaub in Salalah

Karte Oman

Im Süden des Oman befindet sich die Hauptstadt der Weihrauchregion Dhofar Salalah. Dank des „Khareef“-Winds verwandelt sich diese Region in eine prächtige grüne Landschaft mit zahlreichen Feldern und Plantagen, wasserreichen Flüssen und beeindruckenden Wasserfällen. Feinsandige weiße Puderzuckerstrände und glasklares türkisblaues Meer. Salalah ist mit seiner Umgebung ein Urlaubsparadies, in dem es viele Möglichkeiten zum Erholen und zum Entdecken gibt. Hier können Sie nicht nur den perfekten Strandurlaub verbringen und den Luxus Ihres Hotels genießen. Im Hinterland Salalahs warten faszinierende Wüstenlandschaften, üppig-grüne Wadis und historische Stätten – von denen viele zum UNESCO Weltkulturerbe zählen – darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Und auch für den Aktivurlaub finden Sie hier ideale Bedingungen. Ein Paradies für alle, die einen luxuriösen Strandurlaub mit Naturerlebnissen und Kultur-Highlights verbinden wollen!


Urlaubsorte Hotels Sehenswertes Tauchen Ausflüge Reisezeit Flüge


Urlaubsorte in Salalah

Salalah Stadt: Salalah, Hauptstadt der Weihrauchregion Dhofar, befindet sich ganz im Süden des Landes. Der „Khareef“- Monsun verwandelt diese Region im Sommer in eine prächtig grüne und fruchtbare Landschaft. Denn die weißen, palmengesäumten Strände, das glasklare Wasser und die tollen Hotels lassen Salalah nicht ohne Grund zu einer immer beliebteren Baderegion werden.

Hawana Salalah: Hawana Salalah zwischen Salalah-Stadt und der traditionellen Ortschaft Taqah gelegen, zeichnet sich vor allem durch lange, noch unberührte Strände aus, an denen Sie einfach alles hinter sich lassen und ausgedehnte Spaziergänge unternehmen können. Genießen Sie hier Strand und Sonne pur an den unendlich scheinenden Wassern des Indischen Ozeans!

Mirbat: Jahrhundertelang war Mirbat, etwa 75 km östlich von Salalah gelegen, ein wichtiges Handelszentrum mit seinem Haupthandelsprodukt Weihrauch. Früher starteten viele Karawanen von Mirbat aus, um das kostbare Harz durch die Wüste nach Saudi-Arabien zu transportieren. Heute ist Mirbat ein liebenswertes kleines Fischerdorf direkt am Indischen Ozean. Noch weniger touristisch erschlossen, bietet das dort gelegene Mirbat Marriott Resort, mit seiner ruhigen Lage, einen ganz besonderen Wohlfühlfaktor und ist der Geheimtipp für Erholungssuchende.




Hotels in Hawana Salalah

Hotels Hawana Salalah

1 » Salalah Rotana Resort: Erholung am Traumstand Im Salalah Rotana Resort wird Sie die traditionelle Wärme und Freundlichkeit der omanischen Gastfreundschaft umarmen. Das Resort ragt aus dem Wasser des Indischen Ozeans heraus und verschmilzt mit dem Rest der Landschaft. Geometrisches Arabesk Design kombiniert mit Torbögen aus Stein, die unter Verwendung traditioneller Techniken hergestellt sind, ähneln einem Atrium und lassen Sie alle Sorgen vergessen.

2 » Juweira Boutique Hotel: Mediterranes Flair mit orientalischem Touch. In der neu erschaffenen Marina von Salalah Beach gelegen verzaubert das charmante Boutique Hotel mit einem traumhaften Infinty-Swimmingpool und bietet eine perfekte Kulisse für romantische Abende zu zweit.

3 » Al Fanar Salalah: Das charmante "Al Fanar", was übersetzt "Leuchtturm" bedeutet, bezaubert mit seiner Lage am östlichen Ende der Salalah Beach Marina mit herrlichen Blicken auf den wunderschönen Sandstrand und seine unzähligen Kokospalmen.

Hotels in Salalah Stadt, Taqa & Mirbat

Salalah Taqa Mirbat Karte

1 » Souly Eco Lodge: Die Souly Eco Lodge ist ideal für Naturliebhaber und Paare, die gerne absolute Ruhe etwas abseits des Trubels genießen. Spüren Sie den Sand zwischen den Zehen und lassen Sie sich auf der privaten Terrasse Ihres Strandbungalows von den Ausblicken auf den Indischen Ozean faszinieren!

2 » Mirbat Marriott Resort Salalah: In einer mystisch scheinenden Mondlandschaft erwartet Sie das beliebte Resort mit einer großen Poollandschaft zum Baden und spannenden Riffs zum Schnorcheln und Tauchen.

3 » Al Baleed Resort Salalah by Anantara: Das ruhig gelegene Resort direkt am feinsandigen Strand ist nicht nur ein perfekter Ort, um sich zu entspannen, sondern auch ein idealer Ausgangspunkt für kulturelle Entdeckungen.

4 » Crowne Plaza Resort Salalah: Lassen Sie tagsüber am weitläufigen, von Palmen gesäumten Sandstrand die Seele baumeln. Genießen Sie zum Sundowner einen Drink in den gemütlichen Bars. Und dinieren Sie am Abend ganz entspannt beim Beach-Barbecue am Strand.

5 » Beach Resort Salalah: Das Beach Resort Salalah bietet einen fantastischen Panoramablick auf den Indischen Ozean und ist ein idealer Ausgangspunkt für lange, erholsame Strandspaziergänge und für interessante Ausflüge in die reizvolle Umgebung.

6 » Hilton Salalah: Das beliebte Resort bietet authentische arabische Architektur und einen von Palmen gesäumten feinsandigen Bilderbuchstrand, an welchem Sie abends stilvoll bei einem romantischen Dinner zu zweit den Sonnenuntergang genießen können.

7 » Intercity Hotel Salalah: Das Stadthotel mit Dachterrassenpool liegt direkt an der Großen Sultan-Qaboos-Moschee und ist ein vorzüglicher Ausgangspunkt, um das facettenreiche Salalah zu erkunden und zu erleben.

8 » Salalah Gardens Residences: Optimales Stadthotel, um bei Ausflügen die Umgebung zu erkunden oder in der angrenzenden Shopping Mall nach Herzenslust zu shoppen und sich danach am Pool im schönen Garten oder im Spa zu entspannen.

Video: Hilton Salalah
Video: Juweirah Boutique Hotel
Video: Salalah Rotana Resort
Video: Mirabat Marriott Resort


Sehenswürdigkeiten & Highlights in Salalah

Salalah Straende

Sonne & Strände: Die Küstenlinien in der Region zeichnen sich unter anderem durch unberührte und kilometerlange Sandstrände aus, die oftmals von Palmen gesäumt sind. Hier haben Sie die Möglichkeit einfach alles hinter sich zu lassen, ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen, auf Entdeckungstour zu gehen oder einfach im Schatten der Palmen zu relaxen. Nicht umsonst heißt es: Salalah – Perle am Indischen Ozean!

Meer & Sport: Große flache Buchten und ganzjährige Winde machen den Oman zu einem idealen Urlaubsziel für Surfer und Segler. Aufgrund der starken Strömung ist Baden an der Südküste nur in den Wintermonaten möglich. Vor der Küste können Sie außerdem Delfine und Wale beobachten!

Wadi Salalah

Tauchen & Schnorcheln: Der Oman ist ein noch fast weißer Fleck auf der Taucherlandkarte. Noch ist nahezu jeder Tauchgang ein Entdeckungstauchgang. Intakte Riffe und ein Fischreichtum, wie er nur noch selten zu finden ist, erwarten Unterwassersportbegeisterte.

Weihrauch: Weihrauch gehört zu Salalah wie der Sand zur Wüste. Der Handel damit prägt seit Jahrtausenden die Geschichte der Region. Das Weihrauch-Museum in Salalah-Stadt, die uralten Weihrauchbäume im Wadi Dhawkah oder der Weihrauchsouq sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Wüste & Jeep Safaris: Die Landschaft Ihres Urlaubsziels ist geprägt von den Kontrasten zwischen karger Wüstenlandschaft und den üppigen, fruchtbaren Wadis. Erkunden Sie die Wüste bei einer Jeep Safari, erleben Sie eine Nacht im Wüstencamp oder besuchen Sie die „Wiege des Weihrauchs“ im historischen Wadi Dhawkah.

Badespaß: Das Trendziel am Indischen Ozean ist nun um eine Attraktion reicher: Im Dezember 2017 eröffnete der brandneue „Hawana Aquapark“ in Salalah.
Der neue Stern am Ferienhimmel Salalahs befindet sich nur wenige Fahrminuten vom Urlaubsparadies Hawana Salalah entfernt. Die beiden traumhaften Strandresorts Juweira Boutique und Fanar Hotel & Residences bieten kostenfreie Shuttlebusse an, welche alle 30 Minuten zwischen dem Wasserpark und den beiden Hotels verkehren.
Der von Palmen umsäumte Wasserpark bietet Platz für bis zu 500 Besucher uns verspricht garantierten Wasserspaß für Groß und Klein!

Die Highlights:

  • zahlreiche actionreiche Rutschen für große und kleine Wasserfreunde
  • verschiedene Pools zum Schwimmen und Plantschen
  • ein aufregendes Wellenbecken
  • große Liegeflächen in einer paradiesisch angelegten Gartenanlage
  • Restaurants und Cafés mit vorzüglichem kulinarischem Angebot 

Tauchen in Salalah

Tauchen Salalah

Die Unterwasserwelt um Salalah ist nicht nur ein idealer Ort zum Tauchen, auch zum Schnorcheln ist die Gegend perfekt geeignet. Schnorchelausrüstungen halten fast alle Hotels für die Gäste bereit. Für alle Taucher und die, die es werden wollen, gibt es die Extra Divers Tauchbasis in der Nähe des Mirbat Marriott Resorts. Über 25 Tauchplätze, zwei große Schiffswracks und viele Highlights erwarten Sie in einer bunten Unterwasserwelt.

Die Tauchspots vor Salalah sind leicht zugänglich und bieten unvergessliche Naturimpressionen. Das Chinese Wreck zum Beispiel, das einst wertvolles Porzellan geladen hatte und nun in 8 Metern Tiefe vor der Küste auf Grund liegt. Oder die Eagle Bay mit traumhaften Korallen im tiefblauen Wasser - hier können Sie Mantas, Adlerrochen und anderen faszinierenden Meeresbewohnern hautnah begegnen. Das Angebot der Tauchkurse bietet alle Möglichkeiten: Vom Anfänger bis zum Profi, Salalah ist der perfekte Ort, um einfach einmal abzutauchen.

Hier geht es zu unseren beliebten Tauchangeboten.


Ausflüge - Salalah im Urlaub entdecken

Salalah Ubar

Al Baleed: Die Ausgrabungsstätten sind Zeugnis einer blühenden omanischen Hafenstadt. Seit 1995 finden hier im Auftrag der UNESCO Ausgrabungen statt. Es ist der erste archäologische Park im Oman.

Ubar: Die verlorene Stadt ist ein Highlight des Landes. Die Lage der Stadt ist wohl, so vermutet man, der Grund ihres Untergangs. Man erzählt sich, dass der Wüstensand die Stadt verschluckte, wie es einst der Ozean mit Atlantis tat.

Mughsayl: An der Lagune Khor Mughsayl gelegen. Die Mehrzahl der Besucher kommt wegen der „blow holes“, Geysire, die bis zu 10m hohe Wasserfontainen ausstoßen.

Mughsayl Salalah

Taqah: In Taqah oder genauer im Taqah Castle oder Taqah Fort residierte noch bis ins Jahr 1984 der „Wali“, so wurden im Oman die Oberhäupter der gesamt 62 Provinzen genannt. Taqah Castle besteht aus einer kleineren, sorgsam restaurierten Wohnburg. Diese knapp 300 Jahre alte Burg beherbergt seit ihrer Renovierung 1993 ein Museum, das dem Besucher einen sehr authentischen Einblick in das Leben der letzten Jahrhunderte gewährt. Oberhalb von Taqah Castle befindet sich eine zweite Festung, die zwar ebenfalls restauriert wurde aber noch nicht für Besucher zugänglich ist.

Unser Tipp: Buchen Sie bereits ganz bequem vor Reiseantritt unsere beliebtesten Ausflüge.


Die beste Reisezeit für einen Salalah Urlaub

Temperatur Salala - Oman
  • Absolutes Max °C
  • Absolutes Min °C
  • Maximum °C
  • Minimum °C
Relative Feuchte Salala - Oman
Niederschlag Salala - Oman
Sonnenscheindauer Salala - Oman



Salalah liegt im Südwesten des Omans und besitzt ein Klima das sich vom Rest des Landes deutlich unterscheidet. Die „Karibik des Indischen Ozeans“ ist das ideale Reiseziel für alle die dem kalten Winter entfliehen möchten. Die beste Reisezeit für eine Salalah Reise liegt zwischen Oktober und Mai. Mit Temperaturen zwischen 30-28 °C und einer geringen Luftfeuchtigkeit herrscht jetzt ideales Badewetter!


Flüge nach Salalah

Salalah im Südwesten des Sultanats Oman ist per Direktflug ab Deutschland nicht erreichbar. Es gibt jedoch zahlreiche Flugverbindungen mit Zwischenstopp von deutschen Flughäfen in den Staat auf der Arabischen Halbinsel. FTI fliegt Sie mit 42 Flügen wöchentlich ab ganz Europa über Dubai nach Salalah. Immer dienstag-, mittwoch-, donnerstag- und freitagnachmittags fliegen Sie mit Emirates in einem Airbus A380 ab Düsseldorf, Frankfurt, München, Wien, Zürich, Amsterdam sowie Nizza nach Dubai. Von dort aus reisen Sie mit FlyDubai in einer Boeing B737-800 weiter direkt in das Strandparadies am Indischen Ozean. Sonnenhungrige Urlauber können außerdem täglich ab Frankfurt, München und Zürich mit Oman Air und Umstieg in Muscat das Traumziel erreichen. Von hier aus ist Salalah nur zwei Flugstunden entfernt.

Weitere Verbindungen nach Salalah führen über Doha ab dem Flughafen Berlin. Ab den deutschen Flughäfen Bremen, Nürnberg, Hannover und Köln/Bonn werden zudem Flüge mit zwei Zwischenstopps in Istanbul und Muscat angeboten, durchgeführt von Turkish Airlines.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren

Reise-Magazin

Service Hotline tägl. 8:00 - 23:00 Uhr
+49 (0)89 710 45 14 98
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback