Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Kreta Urlaub - Ihre Kreta Reise mit FTI

Günstig Urlaub auf Kreta buchen

Die größte Insel Griechenlands ist an Reichtum kaum zu übertreffen - über 3.000 verschiedene Tropfsteinhöhlen, wilde, zum Teil unzugängliche Schluchten, weite, fruchtbare Ebenen, kilometerlange Strände und idyllische Buchten erwarten Sie in Ihrem Kreta Urlaub mit FTI!

Kreta Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!


Kreta Urlaub für jeden Reisetyp

Top-Angebote für Ihren Kreta Urlaub

Minos Mare Royal
Minos Mare Royal Pool
Minos Mare Royal Wohnbeispiel
Minos Mare Royal Restaurant
Minos Mare Royal Landschaft
Minos Mare Royal Lounge/Empfang
Platanias (Rethymnon), Kreta

47 Bewertungen insgesamt

5,5 von 6
91.5 % empfehlen dieses Hotel
Alexander Beach Hotel & Village
Alexander Beach Hotel & Village Pool
Alexander Beach Hotel & Village Strand
Alexander Beach Hotel & Village Wohnbeispiel
Alexander Beach Hotel & Village Bar
Alexander Beach Hotel & Village Terrasse

292 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
92.5 % empfehlen dieses Hotel
Minoa Palace Resort & Spa
Minoa Palace Resort & Spa Pool
Minoa Palace Resort & Spa Strand
Minoa Palace Resort & Spa Wohnbeispiel
Minoa Palace Resort & Spa Außenaufnahme
Minoa Palace Resort & Spa Terrasse
Platanias, Kreta

39 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
84.6 % empfehlen dieses Hotel
Corissia Princess
Corissia Princess Strand
Corissia Princess Außenaufnahme
Corissia Princess Strand
Corissia Princess Außenaufnahme
Corissia Princess Außenaufnahme
Georgioupolis, Kreta

45 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
97.8 % empfehlen dieses Hotel
Anemos Luxury Grand Resort
Anemos Luxury Grand Resort Pool
Anemos Luxury Grand Resort Strand
Anemos Luxury Grand Resort Wohnbeispiel
Anemos Luxury Grand Resort Sport und Freizeit
Anemos Luxury Grand Resort Terrasse
Georgioupolis, Kreta

322 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
91.6 % empfehlen dieses Hotel
Euphoria Resort
Euphoria Resort Pool
Euphoria Resort Strand
Euphoria Resort Wohnbeispiel
Euphoria Resort Restaurant
Euphoria Resort Sport und Freizeit
Kolymbari, Kreta

45 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
82.2 % empfehlen dieses Hotel
SENTIDO Pearl Beach
SENTIDO Pearl Beach Strand
SENTIDO Pearl Beach Pool
SENTIDO Pearl Beach Wohnbeispiel
SENTIDO Pearl Beach Restaurant
SENTIDO Pearl Beach Restaurant
Perivolia, Kreta

70 Bewertungen insgesamt

5,3 von 6
94.3 % empfehlen dieses Hotel
Anna´s House
Anna´s House Pool
Anna´s House Wohnbeispiel
Anna´s House Bar
Anna´s House Außenaufnahme
Anna´s House Wohnbeispiel
Georgioupolis, Kreta

32 Bewertungen insgesamt

5,3 von 6
93.8 % empfehlen dieses Hotel
Vantaris Palace
Vantaris Palace Pool
Vantaris Palace Sport und Freizeit
Vantaris Palace Strand
Vantaris Palace Wohnbeispiel
Vantaris Palace Pool
Kavros - Paralia Kourna (Georgioupolis), Kreta

287 Bewertungen insgesamt

5,3 von 6
91.6 % empfehlen dieses Hotel

Nützliche Reisetipps für Ihren Kreta Urlaub

Kreta ist mit einer Fläche von über 8.200 km² nicht nur die größte Insel Griechenlands, sondern bietet auch landschaftlich eine große Vielfalt. So durchzieht ein großes Gebirge, bis zu 2.400 Meter hoch, die Insel von Nord nach Süd. Fruchtbare Hochebenen versorgen Einheimische und Urlauber mit Obst und Gemüse und malerische Strände ziehen sich entlang der Küste. Türkische und venezianische Einflüsse prägen die Architektur und verleihen den Orten eine besondere Atmosphäre.

Sehenswürdigkeiten Strände Wandern Essen & Trinken Reisezeit


Sehenswürdigkeiten auf Kreta

Kreta Heraklion

Heraklion: Hauptstadt, größte Stadt der Insel und zugleich wirtschaftliches Zentrum. Das archäologische Museum bietet Einblicke in die Vergangenheit zu Zeiten der Byzantiner, Venezianer und Osmanen.

Chania: Die Altstadt mit samt dem venezianischen Hafen hat sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt. Die Überreste der verschiedenen Besatzungsmächte sind rund um den Hafen zu finden und verleihen der Stadt einen besonderen Charme.

Rethymnon: Türkische und venezianische Einflüsse vermischen sich in der Architektur und geben der Stadt eine besondere Note. In der Altstadt, aber auch rund um den Hafen haben sich Tavernen, Bars und Restaurants angesiedelt.

Kreta Agios Nikolaos

Agios Nikolaos: Wie eine Filmkulisse schmiegt sich der Süßwassersee, der mittlerweile mit dem Meer verbunden ist, in die Stadt ein und beschert ihr so eine außergewöhnliche Atmosphäre.

Elounda: Als Inbegriff des Luxusurlaubs hat sich der Ort einen Namen gemacht. Rund um den alten Ortskern mit engen Gassen und kleinem Hafen mit bunten Fischerbooten haben sich diverse Resorts der gehobenen Kategorie angesiedelt.

Lassithi: Bekannt wegen der Windmühlen mit weiß bespannten Rädern ist die Hochebene vor allem wichtigstes Anbaugebiet der Landwirtschaft. Dem Mythos nach wurde in einer der eindrucksvollen Tropfsteinhöhlen der Göttervater Zeus geboren.

Kreta Knossos

Knossos: Die wohl bekannteste Ausgrabungsstätte Kretas gilt als Wiege Europas und bietet gut erhaltene Überreste der minoischen Kultur, der 1. Hochkultur Europas.

Spinalonga: Eine Festung, eine Krankheit, eine Insel - es gibt wohl keine zutreffendere Beschreibung für die dem Golf von Elounda vorgelagerten Insel. Von 1905-57 war sie Leprakolonie und somit Heimat der Infizierten, die in einer Dorf ähnlichen Gemeinschaft zusammenlebten. Es gab Schulen, Läden, Werkstätten etc., die heute in einer Art riesigem Freilichtmuseum besichtigt werden können.

Samaria-Schlucht: In der längsten Schlucht Europas wartet ein unvergessliches Erlebnis auf Sie. Durch die wilde Schönheit der Natur führt Sie die ca. 5 stündige Wanderroute bis an das nur ca. 3 m breite Ende der Schlucht, dass auf beiden Seiten von ca. 300 m hohen Felswänden begrenzt wird und eröffnet Ihnen einen atemberaubenden Ausblick. Eine gute gesundheitliche Konstitution ist unabdingbar.

Die schönsten Strände auf Kreta

Kreta Elafonissi Strand

Rethymnon: Östlich von Rethymnon bis nach Skaletta erstreckt sich der mit ca. 12 km längste Strand der Insel.

Vaï: Die kretische Dattelpalme bildet an der Ostküste Kretas, nahe der Ortschaft Vaï, den größten natürlichen Palmenhain Europas.

Matala: Das ehemalige Fischerdorf im Süden der Insel war in den 60er und 70er Jahren wegen den von Hippies bewohnten Höhlen in aller Welt bekannt. Doch auch der Sand-/ Kiesstrand zählt zu den Schönsten der Insel.

Elafonissi: Der wohl berühmteste Strand der Insel mit besonderem Highlight – winzige Muschelteilchen färben den Strand rosa.

Wandern auf Kreta

Wandern Kreta

Kreta ist ein wahres Paradies für Wanderer. Das zerklüftete Gebirge mit seinen tiefen Schluchten und mächtigen Gipfeln bietet für jeden Anspruch zahlreiche Touren durch eine faszinierende und wilde Bergwelt. Wanderungen durch die kretischen Berge führen durch fast unberührte Natur, vorbei an ursprünglichen Bergdörfern und bieten immer wieder einen weiten Blick auf die Küste und das Mittelmeer.

Eine der berühmtesten Wanderwege auf Kreta ist die Durchquerung der Samaria-Schlucht im Südwesten. Mit ca. 17 Kilometer Länge gehört sie zu den längsten Schluchten Europas. Aus über 1.200 Meter Höhe geht es hinab in das ehemalige Flussbett, das von bis zu 600 Meter hohen Felswänden gesäumt ist. Eine spektakuläre Wanderung, die zu den Highlights in einem Kreta Urlaub gehört.

Ein kulinarischer Kreta Urlaub

Kreta Essen Trinken

Wenn Kreter essen gehen, tun sie das selten alleine oder zu zweit. Auf Kreta bedeutet Essen vor allem auch Geselligkeit. Also kommen am besten gleich die ganze Familie und möglichst viele Freunde mit. In der „paréa“, wie diese Tischgemeinschaft auf kretisch genannt wird, bestellt jeder mehrere Gerichte und jeder nimmt von jedem Gericht. Eine schöne gesellige Art zu Essen, die man einem Kreta Urlaub unbedingt ausprobieren sollte. Gegessen werden erst Salate und kleine Vorspeisen, dann kommt Fisch oder gegrilltes Fleisch auf den Tisch.

Zu den beliebten Vorspeisen zählen unter anderem Briám (gebratenes Gemüse), Choriátiki (griechischer Bauernsalat) und Dolmádes (gefüllte Weinblätter). Der Fisch kommt frisch aus dem Meer. Gegrillter Octopus ist ein Muss! Fleisch ist meistens Lamm, manchmal auch Rind. Es wird gern als gerillter Fleischspieß (Souvlaki) oder als Schmorgericht im Tontopf gegessen. Dazu wird Wasser, Wein oder Bier getrunken. Neben dem mit Kiefernharz versetzten Rétsina werden in Kreta auch einige sehr gute Weiß- und Rotweine angebaut.

Die beste Reisezeit für einen Kreta Urlaub

Temperatur Heraklion - Griechenland
  • Absolutes Max °C
  • Absolutes Min °C
  • Maximum °C
  • Minimum °C
Relative Feuchte Heraklion - Griechenland
Niederschlag Heraklion - Griechenland
Sonnenscheindauer Heraklion - Griechenland

Kreta gilt neben Zypern als die sonnenreichste Insel im Mittelmeer. Die Sonne scheint im Juli bis zu 12 Stunden und selbst im Dezember kommt sie durchschnittlich noch vier Stunden am Tag zum Vorschein. Bereits der April startet mit um die 20 Grad in den Frühling, im Sommer steigen die Temperaturen bis auf 30 Grad, an der Südküste kann es allerdings noch wärmer werden. Mit ca. 15 Grad ist der Januar der kühlste Monat auf Kreta. Die Sommer sind sehr trocken, der meiste Regen fällt in den Wintermonaten. Im Gebirge liegen die Wintertemperaturen unter denen an der Küste und der Niederschlag kommt in höheren Lagen als Schnee auf die Berge herab.

Für einen Badeurlaub ist die beste Reisezeit zwischen Mai und Oktober. Für Wanderungen eignen sich eher Frühling und Herbst, da es in den Sommermonaten sehr heiß werden kann. Besonders schön sind die Monate März, April und Mai, wenn die Insel in ihrer vollen Blütenpracht steht.


Weitere Empfehlungen für Kreta

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren