Last Minute nach Gran Canaria

Wer ganzjährig milde Temperaturen mag - nicht zu heiß und nicht zu kalt - der ist auf Gran Canaria genau richtig. Schließlich wird sie nicht umsonst die „Insel des ewigen Frühlings“ genant. Auch die Flugzeit ist ideal: Knapp vier Stunden und schon kann man die Füße in den warmen weichen Sand stecken. Hier gibt es einfach alles. Eine sehr gute touristische Infrastruktur, ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten und natürlich perfekte Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung.

Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels

Last Minute Gran Canaria

Gran Canaria als Strandparadies

Auf 50 km Länge summieren sich die Strände aus Gran Canaria, die sich im Wesentlichen auf dem Süden und die Ostküste verteilen. Dafür lohnt sich Last Minute Gran Canaria. Im Norden findet man auf Reise nur vereinzelt attraktive Badestellen, während sich im Westen zwischen steilen Felsabbrüchen einsame Buchten verstecken, die zum Teil nur zu Fuß zu erreichen sind. Diese sollte man Last Minute Gran Canaria nicht missen. Baden ist hier wegen starker Unterströmung nur bedingt möglich. Trotz des vulkanischen Ursprungs sind die meisten Sandstrände hell, nur im Osten findet man häufiger dunklen Sand. In manchen Buchten hat man die lästigen Steine einfach mit Sand überschüttet.Die Wasserqualität wird regelmäßig von den Umweltbehörden überwacht. Stimmen daneben auch Strandpflege und -ausstattung, darf als Gütesiegel die blaue Flagge der EU gehisst werden.

Strände im Süden

Dies können Sie Last Minute Gran Canaria entdecken.

Playa de Mogán: 250 m langer, dunkler Sandstrand östlich von Puerto de Mogán. Durch Dämme geschützt, dadurch kaum Wellen. An Feiertagen und an den Markttagen bevölkern auch die Einheimischen den Strand, der dann voll ist. Klarer und tiefer ist das Meer östlich der Bucht im Felsbereich. Einige Restaurants und Cafés mit ihren tollen Angeboten liegen nicht weit entfernt.

Playa de Taurito: Helle Bucht unterhalb der gleichnamigen Feriensiedlung. Selten überfüllt, da der nahe Poolpark zahlreiche Besucher vom Strand weglockt. Ziemlich windgeschützt, selten hohe Brandung. Bars, Cafés und Restaurants sind in unmittelbarer Nähe. Buchen Sie jetzt Last Minute Gran Canaria und besuchen Sie auch Maspalomas oder das Resort Ingles

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback