Australien Urlaub - Ihre Reise mit FTI

G’ Day - willkommen in Down Under!

Australien ist eines der faszinierendsten Reiseziele weltweit. In Down Under erwartet Sie die fast grenzenlose Weite des Outbacks, Regenwälder in den verschiedensten Grünschattierungen, bunte Fische an verzweigten Korallenriffen, pulsierende Städte und entlegene Farmen, dazu die uralte Kultur der Aborigines. Diese Vielfalt wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden - günstige Australien Reisen finden Sie hier bei FTI!

Australien
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Hotline    +49 (0)89 710 45 14 98

Top Hotels und Lodges für Ihren Australien Urlaub


Beliebte Urlaubsziele für eine Australien Reise


Australien Rundreisen


Nützliche Tipps für Ihre Australien Reise

Karte Australien

So groß der Kontinent so vielfältig die verschiedenen Regionen und Landschaften. Grüne Regenwälder in Queensland, das karge Outback, faszinierende Küsten und schillernde Städte wie Sydney oder Melbourne - die Planung einer Australien Reise ist bei der Fülle an Möglichkeiten gar nicht so einfach. damit Sie einen ersten Überblick über Down Under erhalten, möchten wir Ihnen die schönsten Reiseziele in Australien vorstellen.

New South Wales Queensland Northern Territory Victoria Tasmanien


New South Wales entdecken

Australien Sydney

Eine Australien Reise beginnt oft mit einem Flug in die Stadt Sydney im Bundesstaat New South Wales. Zu Sydneys bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehört das Opernhaus, das durch seine Form an Muscheln oder Segel erinnert. Es gilt wie die Harbour Bridge, die von den Einheimischen auch coat hanger, also Kleiderbügel genannt wird, als Wahrzeichen der Stadt. Ebenso sehenswert ist die Altstadt, die an einer kleinen Bucht erbaut wurde. Eine tolle Aussicht über ganz Sydney bietet die Aussichtsplattform auf dem 305 Meter hohen Sydney Tower. In New South Wales liegen aber auch sehr schöne Naturgebiete wie die Blue Mountains. Sie schimmern blau, weil aus den Blättern der vielen Eukalyptusbäume Öl verdunstet, das die Berge wie ein feiner Nebel umhüllt. Dieses außergewöhnliche Naturschauspiel lässt sich sehr gut auf einer Fahrt mit der Seilbahn, dem Scenic Highway, erkunden. Sie überquert auf ihrer Strecke eine große Schlucht. Der Bundesstaat New South Wales besitzt mit dem 2228 Meter hohen Mount Kosciuszko außerdem den höchsten Berg Australiens. Auf seinen Gipfel führt ein Wanderweg, der auch für weniger geübten Wanderern gut geeignet ist.

Queensland und das weltberühmte Great Barrier Reef

Australien Queensland

Der australische Bundesstaat Queensland ist vor allem durch das Great Barrier Reef bekannt. Es ist das größte Korallenriff der Welt und entsprechend attraktiv für Schnorchler und Taucher. Dort sind selbst Anfänger gut aufgehoben, deshalb gibt es entsprechend viele Tauchschulen. Wer lieber trocken bleibt, kann sich das Riff aber auch auf einem Flug mit dem Hubschrauber oder einem Kleinflugzeug von oben ansehen oder eine Rundfahrt mit dem Glasbodenboot machen. Das Great Barrier Reef, das zum Weltnaturerbe der UNESCO gehört, besteht aus mehr als 2500 einzelnen Riffen mit farbenprächtigen Korallen, zwischen denen unzählige Fischarten leben. Ein weiteres attraktives Ziel für den Australien Urlaub in Queensland ist Fraser Island, die größte Sandinsel der Erde. Sie wird von den Aborigines K’gari genannt, was auf Deutsch Paradies bedeutet. Diesen Namen trägt sie zu Recht, denn sie besitzt traumhafte, endlos lange Strände.

Das Outback - vom Northern Territory zum Ayers Rock

Australien Outback

Eine ebenso beeindruckende Natur besitzt das Northern Territory, das im Vergleich mit anderen australischen Bundesstaaten sehr dünn besiedelt ist. Wer dort seinen Australien Urlaub verbringt, sollte den Kakadu-Nationalpark besuchen, der als einer der schönsten des Landes gilt. Dieser Park ist schon allein wegen seiner Landschaft mit zahlreichen Schluchten und Wasserfällen und der artenreichen Flora und Fauna eine Reise wert. In ihm leben unter anderem Leistenkrokodile, Kängurus, Wallabies, Dingos und unzählige Vogelarten. Im Kakadu-Nationalpark sind aber auch besonders viele Felsmalereien der Aborigines zu sehen. Das größte Highlight im Northern Territory ist jedoch sicherlich der rund 350 Meter Uluru oder Ayers Rock mitten im Outback. Er gilt den Aborigines als heilig und nimmt bei Sonnenauf- und -untergang eine leuchtend rote Farbe an.

Eine Australien Reise in Victoria

Australien Melbourne

Auch der Bundesstaat Victoria im Südosten bietet sich für die Australien Reise an. Seine Hauptstadt ist Melbourne, wo Urlauber gern über den Queen-Victoria-Markt schlendern. Auf diesem riesigen Freiluftmarkt werden neben Lebensmitteln auch viele andere Produkte und schöne Souvenirs angeboten. Nahe Melbourne beginnt die Great Ocean Road, eine rund 240 Kilometer lange Küstenstraße, die eine schöne Aussicht auf das Meer bietet. An ihr liegen der kleine Küstenort Kennett River, der beste Bedingungen bietet, Koalas in freier Wildbahn zu beobachten, und der Great-Otway-Nationalpark mit Eukalyptuswäldern und zahlreichen Wasserfällen. Eine weitere Attraktion an der Great Ocean Road sind die Zwölf Apostel vor der Küste. Diese riesigen Felsen haben eine Höhe von bis zu 60 Metern.

Natur pur in Tasmanien

Australien Tasmanien

Von Melbourne gut zu erreichen ist die Insel Tasmanien. Sie besitzt eine ganz besondere Natur, deshalb wurde rund ein Drittel der Insel zu Nationalparks erklärt. Viele wurden von der UNESCO auch in die Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Besonders schön ist die Gegend rund um den 1545 Meter hohen Berg Cradle Mountain. Wer diese Landschaft ganz in Ruhe erkunden möchte, kann eine Wanderung auf dem insgesamt 80 Kilometer langen Fernwanderweg Overland Track machen. Er beginnt am Berg und endet am See St. Clair. Auf Tasmanien leben neben den für Australien typischen Tieren wie Wombats und Kängurus die Tasmanischen Teufel. Sie sind auf dem australischen Festland ausgestorben und daher nur noch auf Tasmanien zu finden. Die interessanteste Stadt auf der Insel ist sicherlich die Hauptstadt Hobart. Sie wurde 1803 gegründet und ist damit eine der ältesten Städte des Landes. Ursprünglich war sie eine Sträflingskolonie.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren

Service Hotline tägl. 8:00 - 23:00 Uhr
+49 (0)89 710 45 14 98
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback