Eine Reise nach New York City

Erleben Sie den Big Apple hautnah!

Der Big Apple ist eine der faszinierendsten Metropolen weltweit. Bei einer Reise nach New York können Sie Tag und Nacht berühmte Sehenswürdigkeiten, bunte Stadtviertel und ein großes Kulturangebot entdecken. Erleben Sie den Times Square, genießen den Ausblick vom Empire State Building, spazieren durch den Central Park oder erleben eine der berühmten Shows am Broadway. Günstige Angebote für Ihre New York Reise möchten wir von FTI Ihnen hier vorstellen!

New York Urlaub
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1061 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
01.12.2016 die seiten sind sehr super aufgebaut und einfach zu bedienen KLASSE
30.11.2016 Das Angebot ist umfangreich, schnelle Bearbeitung und guter Service

Nützliche Reisetipps für Ihre New York Reise

New York, schillernde Metropole an der Ostküste der USA, zieht Shoppingfans und Liebhaber außergewöhnlicher Baukunst gleichermaßen an. Die faszinierende Großstadt, deren Skyline von majestätischen Wolkenkratzern bestimmt wird, gehört immer noch zu den aufregendsten Reisezielen der Welt.

  • Die ganze Einkaufswelt direkt vor der Hoteltür 
  • Fantastisches Kultur- und Unterhaltungsangebot von Theater, Musical, Konzerten bis zu Sport und Museen 
  • Tägliche Non-Stop Flüge mit unseren Partnerairlines Continental Airlines, Lufthansa und Singapore Airlines 

Brooklyn - Das wahre NY

Brooklyn - New York Reise

Brooklyn zählt zu den berühmtesten Stadtteilen von New York City. Nur durch den East River von Manhattan getrennt, bietet es eine perfekte Ausgangslage für Sightseeingtouren in den Big Apple. Der kurze Spaziergang über die Brooklyn Bridge am Morgen ist dabei bereits der erste Höhepunkt des Tages - vor Ihnen offenbart sich die spektakuläre Skyline von Manhattan in bestem Licht! Doch auch Brooklyn selbst bietet genügend Highlights, um den „Borough“ erst gar nicht zu verlassen! Bekannt für seine Vielzahl an Museen, Top Restaurants und wunderschönen Park anlagen sowie für seine berühmte Kunstszene und das trendige Nacht leben, zeigt Brooklyn, dass es auch ein Leben außerhalb von Manhattan gibt. Die vielen neu eröffneten Hotels aller Kategorien beweisen die wachsende Beliebtheit von Brooklyn.

Von Brooklyn nach Manhattan?

Generell empfiehlt es sich, das Mietauto (sofern gebucht) in Brooklyn zu lassen – denn die Parkplatzsuche kostet nicht nur Zeit und Nerven, die wenigen verfügbaren Parkplätze sind zudem sehr teuer. Zweifelsohne am schönsten ist der Weg zu Fuß. Von Downtown Brooklyn nach Manhattan brauchen Sie etwa 30 Minuten – und werden dabei mit einer gigantischen Aussicht belohnt. Auf dem erhöhten Fuß- und Radweg der Brooklyn Bridge wurden genügend Bänke installiert, um die Skyline in aller Ruhe bewundern zu können.

Per Taxi: Je nach Ihrem Zielort in Manhattan kostet ein Taxi von Brooklyn Heights ab ca. USD 15, von Park Slope ab ca. USD 20 und braucht in etwa 20-30 Minuten.

Mit Bahn & Bus: Brooklyn ist bequem mit der U-Bahn zu erreichen. Beispielsweise führen die Linien 2, 3, 4 und 5 zur Borough Hall, M und R zur Court Street. Mit der Linie A, C und F können Sie direkt bis zur Jay Street mitten ins Herz von Brookyln fahren – das Brooklyn Tourism & Visitors Center ist von hier aus nur einen Block entfernt. Brooklyn verfügt auch über ein her vorragendes Busnetz, das mit Man hattan verbunden ist.

Auf dem Wasser: Die mit Sicherheit ungewöhnlichste Fortbewegungsart sind die Wassertaxis. Die kleinen Fährschiffe im Farbkleid eines typisch New Yorker Taxis verkehren regelmäßig rund um Manhattan. Die Anlegestelle von Brooklyn – Fulton Ferry – befindet sich direkt unter der Brooklyn Bridge. Für USD 25 können Sie sich einen 2-Tagespass kaufen und beliebig viele Fahrten innerhalb des Gültigkeitszeit raumes antreten. Fantastische Ausblicke auf Manhattan inklusive!

Queens - Noch ein kleiner Geheimtipp

Lageplan Queens

Long Island City im Stadtteil Queens gilt als das aufstrebendes Viertel in New York City. Es besticht nicht nur durch die preisgünstigeren Unterkünfte, sondern auch durch das vielfältige Kulturangebot mit seinen Kunstgalerien und Museen. Empfehlenswert sind auch die zahlreichen Parks in Queens. Vor allem der ‚Gantry Plaza State Park‘ bietet einen atemberaubenden Ausblick auf die Skyline von Manhattan, welcher Queens zu einem noch attraktiverem Stadtteil macht. Die Nähe zu Williamsburg in Brooklyn und dessen Vielfalt an Bars, Restaurants und anderen Unterhaltungsmöglichkeiten ist definitiv einen Besuch wert und wird Ihren Aufenthalt lohnenswerter gestalten.

Wie kommt man von den Flughäfen zu den Hotels in Queens?

Vom John F. Kennedy Flughafen: Mit dem Airtrain gelangen Sie ab allen Terminals in ca. 10 Minuten zur Jamaica Station. Von dort fahren Sie mit der U-Bahn (Linie E) in ca. 30 Minuten zur Court Station in Queens. Die Fahrten kosten gesamt ca. USD 8,50. Mit dem Taxi kostet die Fahrt je nach Verkehrslage ca. USD 40/Strecke.

Vom La Guardia Flughafen: Gelangen Sie mit dem städtischen Bus Q 33 bis zur Station Jackson Heights. Von dort fahren Sie ebenfalls mit der U-Bahn (Linie E oder M) zur Court Station in Queens. Die Fahrten kosten ca. USD 4 und Sie gelangen in etwa 50 Minuten zu Ihrem Hotel. Mit dem Taxi kostet die Fahrt je nach Verkehrslage ca. USD 25 pro Strecke.

Vom Newark Flughafen: Mit dem Newark Airport Express- Bus fahren Sie bis zur “Grand Central Station” oder 42nd Street in Manhattan. Von dort aus gelangen Sie mit den U-Bahn Linien E oder 7 zu Ihrem Hotel in Queens. Die Fahrten kosten ca. USD 17,50 und Sie benötigen etwa 1,5 Stunden zu Ihrem Hotel. Mit dem Taxi kostet die Fahrt je nach Verkehrslage ca. USD 120 pro Strecke.

Architektur bei einer New York Reise

Wer eine Reise nach New York bucht, will in die architektonische Vielfalt einer mitreißenden Metropole eintauchen, die am Atlantischen Ozean gelegen und vom Hudson und East River durchzogen ist. Queens, Bronx, Brooklyn, Manhattan und Staten Island sind die Namen der New Yorker Stadtteile, deren Sehenswürdigkeiten als wichtiger Bestandteil spannender Stadtrundfahrten gelten. Auf einer New York Reise lernen Besucher die höchsten Bauwerke Manhattans kennen, die nach Anbruch der Dunkelheit in hellem Glanz erstrahlen. Markantestes und höchstes Meisterwerk ist das One World Trade Center, das die Silhouette der Stadt seit 2013 bestimmt. Über 541 Meter ist das Bürogebäude hoch, dessen Außenfassade das Sonnenlicht widerspiegelt. Unweit entfernt ragt das Empire State Building, das zweithöchste Gebäude, auf, das Besuchern eine herausragende Aussicht über New York gewährt. Neben dem Chrysler Building, das zu den New Yorker Wahrzeichen gehört, sorgt die außergewöhnliche Stilistik des Flatiron Buildings für bleibende Impressionen.

Die 5th Avenue – berühmteste New Yorker Flaniermeile

Zu den begehrtesten Straßen gehört zweifelsohne die 5th Avenue, in der sich teure Modeboutiquen, Einkaufszentren und viele Sehenswürdigkeiten, die schon in berühmten Hollywood-Filmen auftauchten, aneinanderreihen. Als wahres Prachtexemplar sehenswerter Baukunst gilt das Rockefeller Center, das von der berühmten Prometheus-Statue gesäumt und von der gläsernen Aussichtsplattform „Top of the Rock“ gekrönt wird. Die edlen Geschäfte Fortunoff, Piaget und Wempe Jewelers gehören zu den meistbesuchten Anlaufpunkten der 5th Avenue, jedoch sind die Einkaufszentren Saks, Bloomingdale's und Macy's ebenso beliebte Ausflugsziele begeisterter Schnäppchenjäger. 

Spannende Bus- und Bootstouren 

Busfahrten über die Brooklyn Bridge, die Manhattan und Brooklyn verbindet, sind genauso reizvoll wie Spaziergänge über den Broadway, der als weltbekannte Theaterbühne gilt. Gigantische Leuchtreklamen bestimmen den nahegelegenen Times Square - den meistbesuchten Platz der Stadt - der in den Abendstunden die Straßen erhellt. Die nostalgischen Bauwerke des Broadways, die sich von der 42nd Street bis zur 47th Street erstrecken, lassen einzigartige Fotomotive entstehen. Fährüberfahrten zur Insel Coney Island, die sich durch feinsandige Strände auszeichnet, sind für Badeurlauber, die ihre New York Reise in vollen Zügen genießen wollen, ein absolutes Muss. Die Boote der Fahrgastschifffahrt steuern ferner die Freiheitsstatue auf Liberty Island an, die Besucher und Einwanderer gleichermaßen willkommen heißt. 

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback