Individuelle Slowenien Reisen bei FTI

Slowenien liegt nur wenige Autostunden von der deutschen Grenze entfernt und eignet sich perfekt für einen Urlaub mit Eigenanreise. Zahlreiche Thermen- und Wellnesskomplexe laden mit hochwertigen Anwendungen zur Erholung und Regeneration ein. Absolut empfehlenswert sind auch die zahlreichen gut präparierten Skipisten. Deutlich günstiger als in den bekannten Skigebieten Deutschlands, können Sie hier den Wintersport genießen. Auch kulturell hat Slowenien viel zu bieten – besuchen Sie beispielsweise die malerische Altstadt von Ljubliana. Ob Strand oder Berge, eine individuelle Slowenien Reise besitzt viele Facetten!

Urlaub Slowenien
Jetzt Frühbucherrabatt sichern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt Last Minute Urlaub sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt Campmobil buchen
Jetzt Mietwagen buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Strand
Hotellage
Familie
Sport
Hotelausstattung
Entspannung
Besondere Hotels
Hotline    +49 (0)89 710451498

FTI Kundenbewertungen

4.4 / 5
1061 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
01.12.2016 die seiten sind sehr super aufgebaut und einfach zu bedienen KLASSE
30.11.2016 Das Angebot ist umfangreich, schnelle Bearbeitung und guter Service
Callcenter FTI

Service Hotline tägl. 8-23 Uhr

+49 (0)89 710451498

Slowenien – entdecken Sie mit eigener Anreise alle Facetten!

Auf Grund der geographischen Nähe zu Deutschland lohnt sich ein Slowenien Urlaub mit eigener Anreise. Mit dem eigenen Auto können Sie Ihren Urlaub individuell gestalten und so die Vielfalt Sloweniens kennenlernen.


Slowenien ist ein Land, in dem die unterschiedlichsten Einflüsse aus ganz Europa zusammentreffen. Besonders daran ist, dass Slowenien vergleichsweise klein ist und trotz seiner geringen Fläche unzählige Sehenswürdigkeiten in Kultur und Natur bietet. Unberührt wirkende Küsten wechseln sich mit idyllischen Hochgebirgen und lebendigen Städten ab. Auch aus kulinarischer Sicht ist Slowenien absolut eine Reise wert, denn die landestypische Küche ist bekannt für ihre zahlreichen mediterranen Gerichte, während die vielen Weinbaugebiete zu einer Verkostung edler Tropfen einladen. 

Kultur und Natur von ihrer schönsten Seite erleben 

Im Herzen von Mitteleuropa zwischen Ungarn, Österreich, Kroatien und Italien gelegen ist es nicht verwunderlich, dass die Kultur Sloweniens von vielen der umliegenden Länder geprägt worden ist. Rund 50 km Küstenlinie bieten Zugang zum Mittelmeer, weiterhin besitzt das Land mit den Ausläufern der Steiner Alpen, den Julischen Alpen und den Karawanken einige majestätische Gebirgszüge, die zum Wandern und Klettern einladen. Ein Teil der Gebirgszüge gehört zu dem sehenswerten Nationalpark Triglav. Der gleichnamigen Berg ist mit rund 2.900 Metern der höchste des Landes. 

Ausgangspunkt jeglicher Unternehmungstouren ist für die meisten Reisenden zunächst die Hauptstadt Ljubljana. Sie befindet sich im Herzen des Landes und zeichnet sich durch eine lange, bewegte Geschichte aus. Bei einem Besuch sollte man sich in jedem Fall Zeit nehmen, um die historische Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen kennenzulernen. Auch die Kulturszene Ljubljanas ist heute lebendiger denn je: Zahlreiche Museen, Theater, Kunstgalerien und Konzerthäuser bieten viel Abwechslung. Auch die zweitgrößte Stadt des Landes, Maribor, lohnt sich für einen Tagesausflug. Die Stadt zeigt sich auch heute noch im mittelalterlichen Stil und besitzt zahlreiche Baudenkmäler dieser besonderen Epoche. Dazu zählen unter anderem die Kathedralkirche Janeza Krstnika sowie die majestätische Burg. In Maribor befindet sich zudem der älteste Weinstock der Erde - er soll mehr als 400 Jahre alt sein. 

Eine bunte Vielfalt an Freizeitaktivitäten

Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Sloweniens zählen unter anderem die Höhlen von Skocjan, welche sich im westlichen Landesteil befinden und darüber hinaus dem Weltnaturerbe der UNESCO angehören. Verschiedene Dokumente belegen, dass diese Höhlen bereits in der Steinzeit von Menschen bewohnt wurden. Auch heute noch kann man hier an einer Führung teilnehmen, bei der man mehr über dieses wichtige Naturdenkmal erfahren kann.Darüber hinaus ist Slowenien auch für Wintersportler ein attraktives Urlaubsziel: Wie wäre es zum Beispiel, die Hochgebirge im Norden zum Skifahren oder Snowboarden zu besuchen? In den Sommermonaten lädt die Küste des Mittelmeers dagegen zum Schwimmen, Tauchen, Schnorcheln oder Segeln ein. Ein guter Tipp: Informieren Sie sich vor Ort, wo Sie Spezialitäten nach altem slowenischen Rezept genießen können. Viele Restaurants servieren die landestypischen Speisen, welche man unbedingt auch selbst einmal während eines Slowenien Urlaub probiert haben sollte.

Spannende Beiträge in unserem Blog
Alles rund um FTI und interessante Beiträge für Ihren nächsten Urlaub.
Service Hotline tägl. 8-23 Uhr
+49 89 710451498
Wir helfen Ihnen gerne weiter. Nutzen Sie unsere

Feedback