Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Rumänien Urlaub

Ihre Rumänien Reise mit FTI

Wandeln Sie auf den Spuren von Dracula, genießen Sie das Klima an der Schwarzmeerküste oder lassen Sie beim Wandern in den Karpaten die Seele baumeln. Lust auf einen Rumänien Urlaub? Günstige Reiseangebote finden Sie hier bei FTI!

Rumänien Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!


Beliebte Urlaubsorte in Rumänien


Weitere Tipps für Ihren Rumänien Urlaub

FTI Kundenbewertungen

4.5 / 5
4575 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
04.07.2022 Sehr zufrieden
04.07.2022 Gut. Empfehle sie weiter.
Callcenter FTI

Service Hotline Mo bis Fr 10-18 Uhr, Sa und So 10-14 Uhr

+49 (0)89 710 45 14 98

Urlaub in Rumänien – Entdeckungen in Südosteuropa machen

Nutzen Sie Ihre Rumänien-Reise, um den ganzen Charme des europäischen Landes für sich zu entdecken. Wandeln Sie auf den Spuren von Dracula, genießen Sie das Klima an der Schwarzmeerküste oder lassen Sie beim Wandern in den Karpaten die Seele baumeln. Viele Städte besitzen noch heute ein charmantes, mittelalterliches Flair mit zahlreichen Burgen, Kirchen und Schlössern. Genießen Sie neben der Natur das kulturelle Angebot oder lassen Sie sich in Ihrem Rumänien-Urlaub in einem wunderbaren Hotel rundum verwöhnen.

Den Rumänien-Urlaub in der jeder Region genießen

Der Abwechslungsreichtum Rumäniens macht es möglich, ganz unterschiedliche Arten von Urlaub zu erleben. Die Hauptstadt Bukarest lädt beispielsweise zu einem verlängerten Wochenende oder einer Städtereise ein, während die Küste am Schwarzen Meer perfekt für einen Badeurlaub geeignet ist. Dort können sie nach Lust und Laune entscheiden, ob Sie sich einfach bräunen lassen wollen oder lieber das facettenreiche Wassersport-Angebot nutzen. Naturliebhaber genießen die Vielfalt weitläufiger Ebenen, die sich mit Berglandschaften abwechseln und von unberührten Dörfern durchzogen sind. Dort lernen Sie hautnah die traditionelle Lebensweise kennen, wo ein Gespann aus Pferd und Wagen auch heute noch keine Seltenheit is

In Transsilvanien im Rumänien-Urlaub auf Draculas Spuren wandeln

Es ranken sich zahlreiche Mythen und Geschichten rund um Untote, die nur bei Nacht das Haus verlassen und sich vom Blut der Menschen ernähren. Besuchen Sie Schloss Bran, das dem Erfinder von Dracula, Bram Stoker, als Vorlage diente. Das Schloss liegt in der gleichnamigen Ortschaft; diese ist nur 30 km von der Großstadt Brașov entfernt. Doch nicht nur dort, sondern auch an vielen weiteren Orten werden Sie immer wieder spannende und mystische Sagen und Legenden hören, die sich rund um die Geschichte von Transsilvanien ranken. Wer Dracula lieber ruhen lassen möchte, besucht in Bukarest das Athenäum. Was einst ein Zirkus mit Manege werden sollte, wurde im 19. Jahrhundert zur Konzerthalle umfunktioniert. Heute begeistern internationale Musiker hier ihr Publikum in einer Staatsphilharmonie. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm am Abend und genießen Sie die neoklassizistische Architektur. Sie können sich auf Rumänien-Reisen speziellen Touren anschließen, die gezielt von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten führen. Wollen Sie lieber unabhängig sein und die Städte, Dörfer und Landschaften auf eigene Faust erkunden, so können Sie sich auch leicht vor Ort einen Wagen mieten.

Ihr Rumänien-Urlaub: Ein Traum für Wintersportler

Im Sommer empfehlen wir Ihnen einen Besuch zum Bâlea-See in den rumänischen Karpaten. Zu dieser Jahreszeit können Sie über eine Hochstraße mit dem Auto bis zum Gletschersee fahren. Ansonsten nutzen Sie eine Seilbahn. Wer unbedingt im Sommer auf den Skiern stehen möchte, kann in der Umgebung des Bâlea-Sees übrigens die Gelegenheit beim Schopf packen. Bis Juni ist hier eine dicke Schneeschicht garantiert. Besonders beliebt bei Wintersportlern ist Bâlea auch wegen der verschiedenen Schwierigkeitsgrade: Die Pisten eignen sich sowohl für Freizeit Skifahrer als auch für Profis.

Praktische Hinweise für Ihren Urlaub in Rumänien

Als Mitgliedsstaat der Europäischen Union ist die Einreise nach Rumänien kein besonders großes Abenteuer. Sie müssen lediglich Ihren Ausweis vorlegen. Ein gültiger Reisepass reicht ebenfalls für die Einreise aus, solange Sie nicht länger als 90 Tage im Land bleiben wollen. Bezahlt wird nicht in Euro, sondern in rumänischen Leu. In größeren Städten ist auch das bargeldlose Zahlen mittlerweile fast überall möglich, dennoch sollten Sie stets Bargeld in der Landeswährung bereithalten. Gerade in ländlichen Regionen werden auch Wechselstuben seltener, sodass Sie frühzeitig an den Geldtausch denken sollten. Die Landessprache ist Rumänisch, aber Sie werden auch vielfach auf deutschsprachige Gesprächspartner treffen – das Land beherbergt nach wie vor eine kleine deutsche Minderheit. Auf Ihrer Rumänien-Reise können Sie sich darüber hinaus auch gut in der englischen Sprache verständigen. Mit Ihrem Hotel können Sie vor Ausflügen und Touren bei den Angestellten die wichtigsten Fragen im Vorfeld bereits abklären.

Sehenswürdigkeiten in facettenreiche Vielfalt erwarten Sie auf Rumänien-Reisen

Wenn Sie Rumänien im Herbst bereisen, sollten Sie unbedingt einen Ausflug durch die Wälder des Karpatenvorlandes einplanen. Das bunte, wechselhafte Spiel der Blätter ist ein Genuss für die Sinne. In den Apuseni-Bergen können Sie sich dem Charme einer Tropfsteinhöhle hingeben, bevor Sie die Städte Kronstadt, Schässburg und Hermannstadt im berühmten Siebenbürgen mit eigenen Augen entdecken. Rumänien entwickelt sich als Urlaubsland immer mehr zum Geheimtipp, das in nur wenigen Stunden von Deutschland aus erreicht werden kann und für jeden etwas zu bieten hat.

Weitere Osteuropa Reiseziele bei FTI

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren