Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Eigenanreise Italien

Individuelle Autoreisen in Italien

Italien ist immer eine Reise wert und lässt sich besonders gut mit dem eigenen Auto erkunden. Bei einer Autoreise nach Italien beginnt der Urlaub schon bei der Fahrt über die Alpen. Malerische Landschaften, traumhafte Küsten, mediterranes Klima und natürlich das Dolce Vita  - individueller Italienurlaub ist nicht ohne Grund ein beliebter Klassiker. 

Eigenanreise Italien
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!


Top Reiseziele für einen Italien Urlaub mit Eigenanreise

Gardasee Urlaub mit eigener Anreise

Albergo Al Maso
Albergo Al Maso Terrasse
Albergo Al Maso Wohnbeispiel
Albergo Al Maso Wohnbeispiel
Albergo Al Maso Wohnbeispiel
Albergo Al Maso Außenaufnahme
Riva del Garda (Lago di Garda), Gardasee

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Bristol Riva del Garda
Bristol Riva del Garda Restaurant
Bristol Riva del Garda Wohnbeispiel
Bristol Riva del Garda Wohnbeispiel
Bristol Riva del Garda Wohnbeispiel
Bristol Riva del Garda Bar
Riva del Garda (Lago di Garda), Gardasee

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Lido Torri del Benaco
Lido Torri del Benaco Terrasse
Lido Torri del Benaco Lounge/Empfang
Lido Torri del Benaco Wohnbeispiel
Lido Torri del Benaco Wohnbeispiel
Torri del Benaco (Lago di Garda), Gardasee

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Eigenanreise Italien / Rom

Corot
Corot Bar
Rom, Rom & Umgebung

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Terminal
Terminal Wohnbeispiel
Terminal Badezimmer
Terminal Wohnbeispiel
Terminal Badezimmer
Rom, Rom & Umgebung

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
iH Hotels Cicerone Roma
iH Hotels Cicerone Roma Außenaufnahme
iH Hotels Cicerone Roma Restaurant
iH Hotels Cicerone Roma Wohnbeispiel
iH Hotels Cicerone Roma Außenaufnahme
iH Hotels Cicerone Roma Wohnbeispiel
Rom, Rom & Umgebung

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Eigene Anreise Italien Toskana

Agriturismo Casa Bistino Di Zampi Eraldo
Agriturismo Casa Bistino Di Zampi Eraldo Außenaufnahme
Agriturismo Casa Bistino Di Zampi Eraldo Pool
Agriturismo Casa Bistino Di Zampi Eraldo Außenaufnahme

2 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
B&B L´Orto delle Terme
B&B L´Orto delle Terme Außenaufnahme
B&B L´Orto delle Terme Wohnbeispiel
B&B L´Orto delle Terme Außenaufnahme
B&B L´Orto delle Terme Wohnbeispiel
B&B L´Orto delle Terme Wohnbeispiel
Bagno Vignoni, Toskana

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Le Pleiadi
Le Pleiadi Außenaufnahme
Le Pleiadi Pool
Le Pleiadi Garten
Le Pleiadi Restaurant
Le Pleiadi Restaurant
Forte Dei Marmi, Toskana

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Mit Eigenanreise nach Italien und einen wundervollen Urlaub genießen

Als das Fliegen noch teuer war, fuhren Deutsche schon gerne mit dem PKW über die Alpen für einen Urlaub in Italien. Wer Road-Trips mag, für den ist schon der Weg das Ziel und Sie bereisen unterwegs wundervolle Gegenden. Die Vorfreude bei der Eigenanreise nach Italien können Sie durch die Wahl des perfekten Hotels schon heute steigern.

Die eigene Anreise nach Italien planen und die schönste Region als Ziel auswählen

Wer Autoreisen nach Italien plant, kann schon auf dem Weg dorthin eine Menge schöner Orte und Landschaften entdecken. Wer ein klares Ziel vor Augen hat, wird auf dem Weg dorthin keinesfalls seine kostbare Urlaubszeit vergeuden. Ganz im Gegenteil! Buchen Sie sich bei FTI eine Unterkunft direkt am wunderschönen Gardasee und erleben in den Ferien „Dolce Vita“, das italienische Lebensgefühl, in vollen Zügen. Oder es zieht Sie an die beliebte Adria, die sich von Deutschland aus sehr gut mit dem Auto erreichen lässt. Unterkünfte in Bibione, Lignano und dem berühmten Rimini finden sowohl Frühbucher als auch Spontanentschlossene in variantenreicher Vielfalt. Gestalten Sie hier eine tolle Mischung aus Badeurlaub am weißen Sandstrand und genießen Ausflüge in malerische Orte – mobil sind Sie ja dank des eigenen Autos. Gönnen Sie sich einen Abstecher nach Venedig und lassen sich von den verschlungenen Kanälen und beeindruckenden Brücken und Bauwerken verzaubern. Eine Fahrt mit dem singenden Gondoliere darf natürlich keinesfalls fehlen. Unser Tipp: Versuchen Sie im Vorfeld herauszufinden, an welchen Tagen keine oder nur wenige Kreuzfahrtschiffe Venedig anlaufen.

Auf Autoreisen in Italien von der Unabhängigkeit profitieren

Fürchten Sie sich nicht vor dem berühmt-berüchtigten italienischen Straßenverkehr. Statt sich wie in Deutschland konsequent an die Verkehrsregeln zu halten, neigt der kommunikative Italiener auch im Straßenverkehr dazu, mit Händen und Füßen die Vorfahrtsregeln auszudiskutieren. Sie werden schnell feststellen, Augenkontakt zu anderen Autofahrern wird Ihnen eher helfen, als die Suche nach einem entsprechenden Verkehrsschild. Gönnen Sie sich die Freiheit, Ihren Urlaub in Italien aktiv zu gestalten. Rund um den Gardasee ist die Landschaft sehr bergig, sodass Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker auf ihre Kosten kommen. Wer gerne Golf spielt, kann im eigenen Auto entweder sein Golf-Rack mitnehmen oder sich vor Ort an einem der zahlreichen Golfplätze das entsprechende Equipment leihen und den Tag sportlich gestalten. Im Norden des Gardasees kommen auch Wassersportler voll auf ihre Kosten, denn der Wind sorgt für ideale Bedingungen. Surfer, Kite-Surfer und auch Segler lieben diesen Ort, an dem auch Sie Ihrer Leidenschaft nachgehen können. Falls Sie gerne angeln gehen, stehen auch dafür gekennzeichnete Bereiche am Gardasee zur Verfügung. Wer spektakuläre Abenteuer sucht, der könnte beim Canyoning die richtige Mischung aus Adrenalin und faszinierenden Ausblicken finden.

Die beste Reisezeit auch bei Eigenanreisen in Italien kennen

Das Klima in Italien unterscheidet sich von Norden nach Süden so sehr, wie die Menschen im Lande. Daher kann jede Jahreszeit die beste für eine Italienreise sein – je nachdem, welches Ziel Sie ansteuern. Wintersportler sollten die Skisaison von Ende November bis April nutzen und natürlich Winterreifen und Schneeketten am bzw. im Pkw haben. Wer hingegen einen Badeurlaub in Italien plant, der wird im Hochsommer die besten Bedingungen finden. Denn gerade im Süden erreicht das Thermometer von Juni bis September locker bis zu 30 °C und sinkt nicht unter 25 °C. Auch die Wassertemperaturen sind besonders gut für den Badeurlaub im Süden geeignet. Wer einen Städtetrip nach Rom unternehmen will, könnte im Hochsommer beim Besichtigen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten an seine körperlichen Grenzen stoßen, da von Juni bis September das Thermometer nicht unter 25 °C sinkt. Wir empfehlen Ihnen daher, die „ewige Stadt“ lieber im Frühjahr und Herbst zu bereisen und bei angenehmen Temperaturen das Leben und die kulinarischen Köstlichkeiten zu gennießen.

Was Sie bei der Eigenanreise nach Italien beachten sollten

Auch wenn Italien am Schengen-Abkommen teilnimmt, werden vermehrt Grenzkontrollen durchgeführt. Mit einem gültigen Reisepass bzw. Ihrem gültigen Personalausweis sollte es keine Schwierigkeiten geben. Achten Sie darüber hinaus auf vollständige Fahrzeugpapiere. Der deutsche Führerschein wird anerkannt, Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung werden mit teilweise empfindlich hohen Strafen geahndet. Sichern Sie sich beispielsweise durch eine Mitgliedschaft im Automobil-Club gegen unvorhergesehene Pannen ab, damit sie sicher ans Ziel kommen. Wir von FTI wünschen Ihnen eine angenehme und unkomplizierte Eigenanreise nach Italien.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren