Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Rundreise Israel

Entdecken Sie Israel mit FTI

Israel hat trotz einer kleinen Fläche unendlich viel zu bieten. Hier gibt es drei Klimazonen und dementsprechend kontrastreiche Landschaften. Auf einer Rundreise durch die uralte Geschichte von Israel erleben Sie das heilige Land auf eine besondere Art und Weise. Entdecken Sie mit FTI das Rote Meer, Jerusalem, Tel Aviv und viele weitere Highlights.

Israel Rundreise
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Rundreisen Israel

Selbstfahrerreise Israel auf die eigene Faust
Selbstfahrerreise Israel auf die eigene Faust
Tel Aviv, Rundreise Israel
Rundreise Faszination Israel
Rundreise Faszination Israel
Tel Aviv, Rundreise Israel

Rundreise durch Israel für kulturell Interessierte

Israel ist ein spannendes, vielfältiges Land, das sich hervorragend für eine Rundreise anbietet. Dazu gehören natürlich die Metropolen Jerusalem und Tel Aviv, aber auch kleinere Orte sowie das Rote Meer. Hier finden Sie unsere Auswahl der besten Israel Rundreisen, zu denen Flug und Hotel gehören. Es gibt sowohl die Möglichkeit, das Land auf eigene Faust zu erkunden, als auch die Option, mit einem ortskundigen Guide zu reisen.

Die Highlights in Israel

Die moderne Metropole Tel Aviv ist das finanzielle Zentrum des Landes. Hier wohnen Sie direkt am Strand und können auf der eleganten Promenade flanieren. Besuchen Sie auch die vielen Bauhaus-Gebäude mit dem dazugehörigen Museum, das Künstlerviertel von Old Jaffa, den schönen Yarkon-Park mit Blick auf die Skyline sowie die angesagte Neve Tzedek Gegend. Übrigens ist Tel Aviv ein Paradies für alle Feinschmecker. Hier gibt es die köstlichsten arabischen und mediterranen Gerichte. Probieren Sie unbedingt das typisch israelische Auberginengericht Baba Ganoush und lassen Sie sich zudem von Falafeln, Schawarma und geröstetem Gemüse verführen.

Im Süden Israels befindet sich die Stadt Eilat, die einen Zugang zum Roten Meer hat. Außerdem ist die eindrucksvolle Wüste von Negev nicht weit entfernt. Wenn Sie vor allem an religiösen Spuren interessiert sind, sollten Sie Nazareth in Ihre Rundreise Israel mit einplanen. Auch der See Genezareth in Galiläa, die Festung von König Herodes in Masada und natürlich der Zionsberg in Jerusalem sind wichtige Sehenswürdigkeiten. Ihr Reiseleiter steht Ihnen gern zur Seite. So können Sie Ihre Rundreise durch Israel ganz leicht an Ihr persönliches Interesse und Ihre Vorlieben anpassen.

Auf Ihrer Rundreise in Israel können Sie problemlos mit dem Mietwagen reisen. So sind Sie besonders flexibel und unabhängig von öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein EU-Führerschein ist in den meisten Fällen ausreichend, selten verlangen die Vermieter einen internationalen Führerschein. Möchten Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen, sind Busse die übliche Form des Nah- und Fernverkehrs in Israel. Die Busse verkehren zwischen den Städten und den Hauptsehenswürdigkeiten.

Ein Must-See: Jerusalem

Die Heilige Stadt, Jerusalem, ist sicherlich ebenfalls Teil Ihrer Rundreise durch Israel. Besuchen Sie den Tempelberg, den Ölberg und die Klagekirche. Im Israel-Museum können Sie einen ganzen Tag verbringen und die komplizierte, lange Geschichte des Landes besser kennenlernen. Für Juden ist die Klagemauer der heiligste Ort. Hier wird es am Schabbat und den Feiertagen sehr voll, aber zu anderen Zeiten können auch Sie einen Zettel mit einem Gebet in die Fugen stecken. Wandern Sie durch die wunderschöne Altstadt, genießen Sie das Menschengewimmel und besichtigen Sie auch die Gedenkstätte Yad Vashem. Wir empfehlen, mindestens drei Tage in Jerusalem zu verbringen, um einen guten Eindruck dieser spannenden Stadt zu erhalten. Natürlich haben wir für Sie die entsprechenden Hotels auf Lager!

Praktische Hinweise für Ihre Rundreise in Israel

Von vielen deutschen Flughäfen aus gibt es Direktflüge nach Tel Aviv und nach Jerusalem. Die Flugzeit beträgt in etwa vier Stunden und am Flughafen werden Sie bereits vom Hotel-Shuttle empfangen, sollten Sie einen Transfer gebucht haben. Sie benötigen vor Ort Schekel, die lokale Währung, einen Adapter brauchen Sie aber nur für runde Stecker. Frauen sollten ein schwarzes Tuch oder einen Schal mitnehmen, um sich beim Besuch von Synagogen und anderen heiligen Stätten bedecken zu können.

Besonders Tel Aviv ist für seine köstliche, mediterrane Küche bekannt. In Israel kommen viele Einflüsse zusammen und Sie können dort asiatisch, aber auch nordafrikanisch und europäisch speisen. Hummus, Shakshuka und Mezze sind nur einige der kulinarischen Highlights, die Ihnen in Tel Aviv begegnen werden. Besuchen Sie nach Möglichkeit auch ein Kibbutz und speisen Sie dort mit der Community. Während des muslimischen Ramadan im Sommer fasten tagsüber viele Menschen in Israel. Dafür gibt es abends die schönsten Festmähler, zu denen Sie sicherlich eingeladen werden. Unser Tipp: Probieren Sie jeden Tag ein neues Gericht aus und lassen Sie sich auch vom starken, süßen Kaffee und Tee begeistern!.

Die Sicherheit im Land

Sie können ganz entspannt Ihre israelische Rundreise buchen, denn Ihr ortskundiger Reiseleiter sowie die Hotelangestellten werden Sie stets informieren, falls es etwas zu beachten gibt. Wichtig ist, dass Sie die Einreisebestimmungen respektieren, die in Israel recht strikt sind. Die Sicherheitskontrollen an öffentlichen Gebäuden sind oft sehr streng. Sie haben nichts zu befürchten, sollten sich aber natürlich an die ausgehängten Regeln halten und stets mit dem Sicherheitspersonal kooperieren.

Buchen Sie jetzt Ihre Rundreise nach Israel mit unseren Experten und freuen Sie sich auf einen unvergesslichen, geschichtsträchtigen Urlaub. Bei Fragen sind wir jederzeit für Sie da und tun alles dafür, dass Ihre wohlverdiente Freizeit rundum zum Erfolg wird!

Weitere Nahost Reiseangebote bei FTI

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren