Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Deutschland Urlaub - Ihre Reise bei FTI

Günstig Urlaub in Deutschland buchen

Urlaub in Deutschland ist vielseitig und abwechslungsreich - vom Strandurlaub an Ost- oder Nordsee bis hin zum Wanderurlaub in Bayern. Oder besuchen Sie die schönsten Städte Deutschlands und entdecken die kulturellen Highlights des Landes.

Deutschland Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Hoteltipps für Ihren Deutschland Urlaub


Die schönsten Ziele für einen Urlaub in Deutschland


Deutschland Urlaub für jeden Urlaubstyp


Entdecken Sie Deutschland in unserem Blog!

Günstige Deutschland Reisen

a&o Berlin Friedrichshain
a&o Berlin Friedrichshain Wohnbeispiel
a&o Berlin Friedrichshain Restaurant
a&o Berlin Friedrichshain Lounge/Empfang
a&o Berlin Friedrichshain Außenaufnahme
Berlin, Berlin

22 Bewertungen insgesamt

4,7 von 6
68.2 % empfehlen dieses Hotel
Novum Hotel Kronprinz
Novum Hotel Kronprinz Außenaufnahme
Novum Hotel Kronprinz Außenaufnahme
Novum Hotel Kronprinz Außenaufnahme
Novum Hotel Kronprinz Außenaufnahme
Novum Hotel Kronprinz Lounge/Empfang
Berlin, Berlin

37 Bewertungen insgesamt

5,0 von 6
81.1 % empfehlen dieses Hotel
Novum Hotel Aldea Berlin Centrum
Novum Hotel Aldea Berlin Centrum Außenaufnahme
Novum Hotel Aldea Berlin Centrum Wohnbeispiel
Novum Hotel Aldea Berlin Centrum Wohnbeispiel
Novum Hotel Aldea Berlin Centrum Wohnbeispiel
Novum Hotel Aldea Berlin Centrum Wohnbeispiel

85 Bewertungen insgesamt

5,0 von 6
85.9 % empfehlen dieses Hotel
Novum Hotel Gates Berlin Charlottenburg
Novum Hotel Gates Berlin Charlottenburg Restaurant

31 Bewertungen insgesamt

5,3 von 6
93.5 % empfehlen dieses Hotel
a&o Berlin Mitte
a&o Berlin Mitte Außenaufnahme
a&o Berlin Mitte Wohnbeispiel
a&o Berlin Mitte Bar
Berlin, Berlin

14 Bewertungen insgesamt

4,2 von 6
64.3 % empfehlen dieses Hotel
a&o Köln Neumarkt
a&o Köln Neumarkt Außenaufnahme
a&o Köln Neumarkt Wohnbeispiel
a&o Köln Neumarkt Bar
a&o Köln Neumarkt Bar
a&o Köln Neumarkt Hallenbad
Köln, Köln & Umgebung

43 Bewertungen insgesamt

4,7 von 6
76.7 % empfehlen dieses Hotel

Beliebte Deutschland Reiseangebote

Vienna House Easy Coburg
Vienna House Easy Coburg Bar
Vienna House Easy Coburg Wohnbeispiel
Vienna House Easy Coburg Wohnbeispiel
Vienna House Easy Coburg Wohnbeispiel
Vienna House Easy Coburg Wohnbeispiel
Coburg, Franken

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
ACHAT Comfort Hotel Stuttgart
ACHAT Comfort Hotel Stuttgart Außenaufnahme
ACHAT Comfort Hotel Stuttgart Wohnbeispiel
Stuttgart, Baden-Württemberg

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Best Western Plus St.Raphael
Best Western Plus St.Raphael Wohnbeispiel
Best Western Plus St.Raphael Restaurant
Best Western Plus St.Raphael Restaurant
Best Western Plus St.Raphael Außenaufnahme
Best Western Plus St.Raphael Lounge/Empfang
Hamburg, Hamburg

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Leonardo Hotel Berlin Mitte

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Relexa Airport Düsseldorf
Relexa Airport Düsseldorf Außenaufnahme
Relexa Airport Düsseldorf Wellness
Relexa Airport Düsseldorf Wohnbeispiel
Relexa Airport Düsseldorf Badezimmer
Relexa Airport Düsseldorf Badezimmer
Ratingen, Nordrhein-Westfalen

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Leonardo Hotel München City Center
Leonardo Hotel München City Center Wohnbeispiel
Leonardo Hotel München City Center Außenaufnahme
Leonardo Hotel München City Center Bar
Leonardo Hotel München City Center Wohnbeispiel
Leonardo Hotel München City Center Terrasse

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Allgäu ART Hotel
Kempten, Allgäu

2 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Marriott Köln
Marriott Köln Lounge/Empfang
Marriott Köln Außenaufnahme
Marriott Köln Lounge/Empfang
Marriott Köln Wellness
Marriott Köln Modellaufnahme
Köln, Köln & Umgebung

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Nützliche Reisetipps für Ihren Urlaub in Deutschland

Lange Sandstrände, alpine Berggipfel, verträumte und romantische Landschaften, moderne und vibrierende Städte – Deutschland ist ein sehr vielfältiges Reiseland. Es gibt so viele Möglichkeiten, einen traumhaften Urlaub in Deutschland zu verbringen. Das Gute daran? Die Vielfalt liegt mehr oder weniger direkt vor unserer Haustür. Begeben Sie sich doch mal auf Entdeckertour in Ihrem Heimatland.

Deutschlands Urlaubsregionen

Die Regionen unseres Landes sind sehr unterschiedlich. So findet jeder seinen perfekten Ort für einen Traumurlaub in Deutschland. Die Küsten der Nord- und Ostsee bieten idyllische Strände für Badeurlauber. Unsere Mittelgebirge sind der ideale Urlaubsort für Outdoorfans und die Städte sprudeln über vor Leben. An sämtlichen Ecken und Enden finden Sie dort einmalige Kulturgüter, die Zeugnis unserer reichen Geschichte sind.

Mecklenburgische Seenplatte – Wasser soweit das Auge reicht

Ganze 1117 natürliche Seen bilden Europas größtes, vernetztes Wassersportrevier - genügend Platz also für einen aktiven Deutschland Urlaub. Der Müritz-Nationalpark ist Teil dieser Region und findet sich sogar auf der Liste des UNESCO Weltnaturerbes. Die Landschaft zwischen den Seen wird geprägt von einer Vielzahl historischer Guts- und Herrenhäuser. Am besten erkunden lassen sich die Seen mit einem Hausboot, das oftmals sogar ohne Bootsführerschein gelenkt werden darf. Mit diesem können Sie in einsamen Buchten ankern und den Sternenhimmel bewundern oder in sehenswerten Orten wie Waren an der Müritz stoppen. Rund um die Seen finden sich auch viele Tierreservate wie der Bärenwald Müritz, in dem Tiere aus nicht artgerechter Haltung eine Zuflucht gefunden haben. Sollte das Wetter einmal nicht so ideal sein für Aktivitäten im Freien, dann besuchen Sie einfach die MüritzTherme in Röbel. Dieses Paradies liegt obendrein nur zwei Stunden von Berlin entfernt.

Harz – das ursprüngliche Mittelgebirge

Deutschland Mittelgebirge

Im höchsten Gebirge Norddeutschlands verbinden sich einzigartige Natur mit Kultur, Geschichte und Mystik. Historische Städte wie Goslar, Quedlinburg und die Lutherstadt Eisleben bieten Ihnen die Möglichkeit auf geschichtlichen Pfaden zu wandeln. Mystisch sind die vielen Kirchen, Klöster und Burgen, die Sie während Ihres Deutschlandurlaubs hier besichtigen können. Aktivurlauber erkunden den Harz auf rund 8.000 Kilometern ausgeschilderter Wanderwege. Wer alle Stempelstellen des Wanderwegenetzes angelaufen hat, darf sich dann offiziell „Harzer Wanderkaiser“ nennen. Eisenbahnfreunde sind begeistert von den vielen historischen Bahnen, die hier verkehren. Allen voran die Schmalspurbahn auf den Brocken. Wenn Sie lieber auf kulinarische Entdeckungsreise gehen, können Sie eine Rundreise zu den vielen Brauereien und Brennereien der Region machen.

Schwarzwald – Tradition und Genuss

Im Südwesten von Deutschland befindet sich unser höchstes und größtes Mittelgebirge. Auf einer Länge von etwa 150 Kilometern von Norden nach Süden, entdecken Sie dichte, dunkle Wälder, romantische Täler und viele zauberhafte Städtchen und Dörfer. Auf dem höchsten Berg, dem Feldberg, können Sie im Winter Skifahren. Auch um diesen Wald ranken sich viele Sagen und Mythen. Am Rand des Gebirges warten sehenswerte Städte wie Freiburg, Baden-Baden, Gengenbach und Sasbach-Walden. Das heutige Wahrzeichen der Region, der Bollenhut, wurde ursprünglich nur in einigen Gemeinden im Kinzigtal getragen. Eine Attraktion, die Sie unbedingt gesehen haben sollten, ist das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach. Seit 2014 gibt es den Nationalpark Schwarzwald zwischen Baden-Baden und Freudenstadt. Das Besondere an diesem Park ist, dass weite Teile des Waldes hier von mehreren Stürmen zerstört wurden. So können Sie bei einem Wanderurlaub im Schwarzwald live miterleben, wie ein echter Urwald neu entsteht.

Alpen – majestätisch und beeindruckend

Deutschland Urlaub Bayern

Deutschlands höchste Berge liegen ganz im Süden an der Grenze zu Österreich. Im Winter können Sie hier über die Hänge ins Tal wedeln, während Sie im Sommer bei teilweise herausfordernden Bergtouren ein einzigartiges Panorama genießen. Ein Highlight ist die Fahrt auf Deutschlands höchsten Berg, die Zugspitze. In den Tälern verbringen Sie Ihren Badeurlaub in Deutschland an den Ufern von malerischen Seen, wie dem Tegernsee oder dem Chiemsee. Bei einer Fahrt entlang der Deutschen Alpenstraße von Lindau am Bodensee nach Schönau am Königssee erleben Sie nicht nur die landschaftlichen Highlights der Region. An der Route liegen malerische Städte wie Füssen, Garmisch-Partenkirchen und Oberammergau. Sie führt Sie aber auch zu den kulturellen Highlights wie Wieskirche und Kloster Ettal. Entdecken Sie eine der schönsten Urlaubsregionen in Deutschland.

Deutschlands Städte

Abgesehen von traumhafter Natur bietet unser Land auch eine Vielzahl an Städten, in denen modernes Leben und Kultur pulsieren. Die deutschen Metropolen zeichnen sich aus durch Museen von Weltruf und anderen kulturellen Highlights. Zugleich bieten sie die Möglichkeit, einen Urlaub in Deutschland mit tollen Einkaufsmöglichkeiten und buntem Nachtleben zu verbinden.

Hamburg – das Tor zur Welt

Hamburg bietet die perfekte Mischung aus verruchter Hafenstadt und schickem, fast aristokratischem Flair. St. Pauli ist und bleibt das Viertel mit den schummrigen Bars und Kneipen, in denen immer eine Party stattfindet. Das schicke Hamburg finden Sie rund um die Alster und in der Mönckebergstraße. Neben den historischen Wahrzeichen Michel und Landungsbrücken entstehen hier auch immer wieder neue Sehenswürdigkeiten, wie die restaurierte Speicherstadt oder die weithin sichtbare Elbphilharmonie. Ein Muss bei einem Hamburg Besuch ist eine Hafenrundfahrt mit Fischbrötchen davor oder danach. Obwohl die Stadt eine echte Metropole ist, gibt es hier wunderschöne Natur zu entdecken. So zählt der Stadtpark „Planten un Blomen“ zu den schönsten seiner Art. Idyllische Fleckchen finden sich auch entlang des Elbufers. Im Sommer gibt es dort einige Beachclubs, in denen Sie chillen können. Beim Anblick der großen Schiffe, die in den Hafen ein- oder ausfahren, lässt es sich dann wunderbar träumen.

Berlin – zwischen bodenständig und mondän

Städtereise Deutschland

Unsere Hauptstadt vermischt die vielen Einflüsse aus aller Welt zu einem sehr eigenen Flair. In den Museen entdecken Sie Kunstschätze von unermesslichem Wert. Während Sie in den bürgerlichen Kiezen noch die echten Berliner mit ihrer frechen Schnauze kennenlernen können, wird es rund um den Potsdamer Platz immer moderner und schicker. Einzigartig in der Welt ist die Ansammlung bedeutender Museen auf der Museuminsel und mit dem neu erbauten Stadtschloss ist ein Teil der glorreichen Geschichte wieder auferstanden. Berlin ist eine Stadt in stetigem Wandel und die Einwohner lieben es sich und ihre Stadt zu feiern. Bei Ihrer Städtereise nach Berlin erkunden Sie eine Stadt der Widersprüche zwischen schicken Boutiquen und edlen Kaufhäusern an der Friedrichstraße und dem anarchischen Flair in Kreuzberg. Diese Stadt weiß zu faszinieren.

Dresden – das Elbflorenz

Die sächsische Hauptstadt zählt sicherlich zu den schönsten Städten unseres Landes. Die prächtigen Barockbauten des Zwingers und der Frauenkirche bilden ein beeindruckendes Ensemble deutscher Architektur. Die Semperoper zählt zu den besten Opernhäusern im Land. Verbunden sind diese Bauten über die Brühlsche Terrasse, einer Promenade am Elbufer. In der Neustadt auf der gegenüberliegenden Flussseite finden sich die meisten Altbauten aus der Belle Epoque. Auch die Dresdner Museen besitzen Schätze von unermesslichem Wert, besonders das Grüne Gewölbe. Bei Ihrer Städtereise nach Dresden sollten Sie auch die Umgebung erkunden. An den Hängen des Elbufers liegen malerische Weinberge mit wunderschönen Schlösschen und Herrenhäusern in ihrer Mitte. Auch ein Ausflug in die Sächsische Schweiz sollte auf Ihrem Programm stehen.

München – charmante Metropole im Süden

Deutschlands südlichste Metropole wird gerne mal als die nördlichste Stadt Italiens bezeichnet. Sobald die ersten Sonnenstrahlen hervorkommen, sitzt man in einem der vielen Straßencafés und genießt das Leben. Dennoch lebt hier auch die bayrische Tradition weiter. Den Sommer verbringt man im Biergarten oder am Isarufer, wo man schnell neue Freunde kennenlernt. In den Straßen Schwabings treffen dann die Studenten auf die Mitglieder der Münchner Schickeria. Das sorgt für ein bunt gemischtes Nachtleben. Sollte der Himmel gerade mal nicht in seinem typischen weiß-blau leuchten, finden Sie hier eine Vielzahl bedeutender Museen. In den Pinakotheken oder aber dem Deutschen Museum gibt es viel Kunst und technische Errungenschaften zu bewundern. Sie können Ihren Städtetrip in Deutschland hier auch wunderbar mit gezückter Kreditkarte beim Shoppen in den Konsumtempeln verbringen. Sollte Ihnen die Stadt einmal zu hektisch werden, bietet das Umland sehr viel Sehenswertes und auch die Alpen liegen ja nicht weit entfernt.

Strände in Deutschland

Um einen entspannten Badeurlaub zu verbringen, muss man nicht ans Mittelmeer fliegen. Traumhafte Strände gibt es bei uns zuhause ebenfalls. Auch wenn das Wasser nicht immer die passende Badetemperatur hat, so gibt es doch stets etwas zu tun. Die Kinder können Sandburgen bauen, während die Erwachsenen im Strandkorb vor sich hin dösen und die gesunde Salzluft genießen. An vielen Stränden finden Sie außerdem ideale Bedingungen für Ihren Lieblingswassersport vor.

Sylt – Urlaub zwischen mondän und bodenständig

Deutschland Urlaub Nordsee

Deutschlands nördlichste Insel bietet sehr viel Abwechslung. Im mondänen Ort Kampen trifft sich der Jet-Set zu ausgelassenen Strandpartys, während Westerland ein bei Familien sehr beliebter Badeort ist. Die langen Sandstrände bieten Platz sowohl für Ruhesuchende als auch für aktive Urlauber. Und wenn Sie mal keine Lust auf Strand haben, erkunden Sie die einsamen Dünenlandschaften und Naturschutzgebiete. Da die Nordseeküste für ihr launisches Wetter bekannt ist, hat man hier darauf geachtet, dass die Urlauber auch bei schlechtem Wetter Unterhaltung finden. So können Sie im interaktiven Erlebniszentrum Naturgewalten interessante Informationen über das Meer und die Küste sammeln. Oder Sie gehen zum Baden in die Sylter Welle, ein Freizeitbad mit großem Wellnessbereich. Zu einem Sylturlaub gehört ohne Zweifel eines der Krabbenbrötchen, die Sie an vielen Orten kaufen können und eine geführte Wattwanderung. Dabei schlendern Sie in diesem einzigartigen Naturschutzgebiet auf dem Meeresboden.

Sankt Peter-Ording – mehr als ein Surferparadies

SPO wie die Einheimischen ihren Ort nennen ist bekannt für die schönsten Strände an der Nordsee. Aufgrund seiner Lage auf einer Halbinsel bieten sich hier vor allem für Surfer ideale Bedingungen. Bekannt ist der Ort für seine Pfahlbauten am Strand, in denen sich coole Snackbars befinden. Hinter dem Strand befindet sich eine weitläufige Dünenlandschaft, die zu langen Spaziergängen einlädt. Genau genommen besteht dieser Urlaubsort aus vier Orten, die sehr unterschiedlich sind. Böhl mit seinem Leuchtturm ist perfekt für einen entspannten und ruhigen Badeurlaub in Deutschland. In SPO Dorf befinden sich Geschäfte und einige historische Sehenswürdigkeiten. Der Ortsteil Bad ist das Zentrum. Neben der über 1.000 Meter langen Seebrücke, die zugleich auch die beliebte Strandpromenade bildet, befindet sich hier auch die Dünentherme. Ording schließlich ist der Treffpunkt der Wassersportler und bekannt dafür, dass man hier in den Sommermonaten auf dem Strand parken kann.

Rügen – die bekanntesten Klippen Deutschlands

Auch an der Ostseeküste können Sie einen abwechslungsreichen Badeurlaub in Deutschland verbringen. Die Insel Rügen bietet jedoch viel mehr als nur wunderbare Strände. So bestaunen Sie im Nationalpark neben schier endlosen Buchenwäldern die bekannten Kreidefelsen, die hier aus dem Meer emporragen. Auch auf Deutschlands größter Insel findet jeder den perfekten Strandabschnitt für seinen Badeurlaub. Ob Sie nun mit oder ohne Kleidung baden gehen, einfach im Strandkorb relaxen oder einen actiongeladenen Tag am Wasser verbringen wollen, die Auswahl an Stränden ist riesig. An manchen Abschnitten können Sie sogar Ihre vierbeinigen Freunde im Sand herumtollen lassen. Das Reizklima an der Ostsee ist bekannt für seine wohltuende Wirkung. Das ist auch mit eine Grund, dass es auf der Insel eine Vielzahl an Wellness- und Kureinrichtungen gibt, in denen Sie wunderbar entspannen können.

Usedom – die Sonneninsel

Die Insel zählt zu den sonnigsten Orten Deutschlands. Auf Usedom erwartet Sie der längste Strand unseres Heimatlandes. Auf 40 Kilometern Länge erstreckt sich der feine Sandstrand. Bekannt sind vor allem die ehemaligen Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Über die längste Strandpromenade Europas sind diese mit der polnischen Stadt Swinemünde verbunden. An diesem Strand können Sie aber nicht nur Baden. Besonders nach einem Sturm finden Sie hier immer wieder wunderschöne Bernsteinklumpen. Abseits des Wassers laden die langen Seebrücken zu einem Bummel ein und in den Kaiserbädern erwartet Sie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Naturliebhaber entdecken im, dem Festland zugewandten, Achterland eine einzigartige Natur mit dichten Wäldern und sattgrünen Wiesen.

Nationalparks und Traumstraßen

Während Ihres Urlaubs in Deutschland haben Sie außerdem die Gelegenheit, etwas unbekanntere Orte zu entdecken, die reich sind an historischen Sehenswürdigkeiten und Ihnen einzigartige Naturerlebnisse garantieren. Oftmals sind diese Orte dann auch nicht so überlaufen wie die bekannten Touristenmagnete. So können Sie beim Wandern oder Radfahren die Ruhe und Einsamkeit richtig genießen.

Der Bayrischer Wald – das größte Waldgebiet in Mitteleuropa

Im ältesten Nationalpark des Landes erkunden Sie bei Ihren Wanderungen oder Radtouren Deutschlands einzigen Urwald. Die ursprüngliche Landschaft bietet vielen seltenen Tieren und Pflanzen eine Heimat. Aktive Urlauber haben die Wahl zwischen Deutschlands längstem Fernwanderweg, anspruchsvollen Gipfeltouren oder aber einfachen Genusswanderungen. Wie in den Alpen finden sich auch hier an den Routen immer wieder gemütliche Berghütten, die zu einer Rast einladen. Wer nicht nur in der Natur aktiv sein möchte, findet rund um den Park ein breites Angebot an Wellnessoasen, in denen man Körper und Geist wieder in Einklang bringen kann. Darüber hinaus bietet die Region eine Vielzahl an kulturellen Erlebnissen mit lebendigen Traditionen, urigen Volksfesten und vielen kulinarischen Schmankerln.

Nationalpark Eifel – Deutschlands Vulkane

An der Grenze zu Belgien und Luxemburg erhebt sich dieses Mittelgebirge. Auf seinen Hochflächen gibt es noch intakte Moorlandschaften, wie das Hohe Venn. Im Nationalpark bringen Sie Wanderwege für mehr oder weniger Konditionierte zu zahlreichen tiefblauen Seen, verträumten Tälern und dichten Wäldern. Wunderschön anzuschauen ist die Narzissenblüte im Frühjahr, während Sie im Sommer viele seltene Orchideenarten bewundern können. Im UNESCO Geopark Vulkaneifel erfahren Sie in diversen, teils interaktiven Museen, wie die Vulkane diese Region unseres Landes prägten. Rund um den Park erwarten Sie schmucke, kleine Ortschaften wie das Fachwerkdorf Monreal oder Monschau. Verteilt über die Region sind auch viele Burgen und bedeutende Klöster. Hier wird der Urlaub in Deutschland zu einer Reise in die Geschichte unserer Heimat.

Die Romantische Straße – eine Reise in die Vergangenheit

Deutschland bietet eine Vielzahl an Ferienstraßen, entlang derer Sie nicht nur schöne Landschaften sehen, sondern auch bedeutende Kulturgüter entdecken können. Die Romantische Straße zählt dabei zu Recht zu einer der schönsten Reiserouten. Von der malerisch im Maintal gelegenen Residenzstadt Würzburg führt sie zunächst durch die Weinberge Frankens nach Rothenburg ob der Tauber mit einem der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne. Im weiteren Verlauf erkunden Sie das Nördlinger Ries, das durch einen Meteoriteneinschlag entstanden ist. Erleben Sie die faszinierende Stadt Augsburg und fahren dann weiter durch die bayrischen Voralpen bis Sie am Ende in Füssen das Highlight Schloss Neuschwanstein erreichen.

Deutsche Weinstraße – die Route für Genießer

Die Pfalz bezeichnet sich gerne als die Toskana Deutschlands. Sanfte Hügel mit Weinbergen soweit das Auge reicht, die begrenzt werden von den Bergen des Pfälzer Waldes, auf deren Gipfeln eine Vielzahl an Burgen über die Gegend wacht. Zwischen Bockenheim bei Worms und dem Deutschen Weintor an der Grenze zum Elsass haben Sie die Möglichkeit nicht nur einige der besten deutschen Weine zu verkosten, sondern auch sich durch die leckeren Spezialitäten der Region zu schlemmen. Auch wenn die Route nur etwa 85 Kilometer lang ist, gibt es hier sehr viel verschiedene Eindrücke zu sammeln. Einen ganz besonderen Urlaub in Deutschland verbringen Sie hier, wenn Sie die Weinstraße mit dem Fahrrad befahren.

Sehenswürdigkeiten, die Deutschland einzigartig machen

Unser Land ist dank seiner langen und bewegten Geschichte sehr reich an bedeutenden Kulturdenkmälern. Dazu kommt eine Vielfalt an wunderschönen Landschaften, die immer mehr Menschen in ihren Bann ziehen. Aber auch in der heutigen Zeit kommen immer noch Sehenswürdigkeiten dazu, die man gesehen haben sollte, wie zum Beispiel die Elbphilharmonie in Hamburg oder das wieder aufgebaute Stadtschloss in Berlin beweisen. Wer lieber Spaß und Action haben möchte, besucht einen der vielen Themenparks. Bei einem Urlaub in Deutschland gibt es genügend zu sehen.

Neuschwanstein und die Königsschlösser

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit Deutschlands steht auf einem Berg in den Allgäuer Alpen oberhalb von Füssen. Millionen von Menschen strömen jährlich hierher um sich das Schloss Neuschwanstein anzuschauen. Das Schloss hat sogar Walt Disney zu seinem Cinderella Castle inspiriert und damit noch mehr zu seinem Ruhm als Märchenschloss beigetragen. Der Erbauer dieses Schlosses, König Ludwig der II. von Bayern, liebte die schönen Dinge und so können Sie während Ihres Urlaubs in den bayrischen Bergen noch weitere Schlösser bestaunen, die er errichten ließ. Ein wahres Kleinod entdecken Sie nur etwa 45 Kilometer von Neuschwanstein entfernt. Das Schloss Linderhof ist das kleinste der Königsschlösser und liegt malerisch eingebettet in den Bergen. Geplant als Nachbau von Versailles befindet sich das prunkvollste der Schlösser, Herrenchiemsee, auf einer Insel im bayrischen Meer. Besonders beeindruckend ist dort der Spiegelsaal. Die Schlösser liegen übrigens alle an der Deutschen Alpenstraße.

Kölner Dom

Weithin sichtbar überragt die gotische Kathedrale die Stadt am Rhein. Der Grundstein wurde bereits 1248 gelegt, fertig gestellt wurde der Dom aber erst 1880, was aber auch daran lag, dass die Baustelle zwischen 1528 und 1823 ruhte. Er gilt als eine der größten Kirchen im gotischen Baustil und wird als die vollkommene Kathedrale bezeichnet. Seit 1996 ist er Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. In seinem Inneren verbirgt sich Europas größte Goldschmiedearbeit aus dem Mittelalter. In diesem vergoldeten Schrein, der einer Kathedrale nachempfunden wurde, sollen die Gebeine der Heiligen Drei Könige ruhen. Zur Zeit seiner Fertigstellung galt er als Nationales Heiligtum. Heute ist das Wahrzeichen der Stadt Köln und eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Deutschland.

Rheintal – Loreley

Ein sagenumwobener Fels am Rheinufer bei Sankt Goarshausen ist eine der bekanntesten Natursehenswürdigkeiten Deutschlands. Auf seinem Gipfel soll eine blonde Schönheit, die Loreley, die Rheinschiffer dermaßen verwirrt haben, dass ihre Schiffe massenweise kenterten. Schuld an den vielen Schiffsunfällen dürfte aber eher die gefährliche Strömung an dieser schluchtartigen Stelle des Rheins gewesen sein. Spätestens seit Heinrich Heine dieser Sagengestalt mit seinem Loreleylied ein Denkmal setzte, gilt dieser Felsen als eine der bekanntesten Landschaften Deutschlands. Sie können dieses Naturdenkmal bei einer Schifffahrt auf dem Rhein erleben oder im Kultur- und Landschaftspark auf seinem Gipfel alles über diesen sagenumwobenen Felsen erfahren und die wunderbare Aussicht von oben genießen.

Europapark Rust – Deutschlands größter Themenpark

Eine Sehenswürdigkeit ganz anderer Art bietet der Europapark in Rust zwischen Offenburg und Freiburg. Die US-Zeitschrift „Amusement Today“ wählte ihn bis 2019 sechsmal hintereinander zum besten Freizeitpark der Welt. Knapp 6 Millionen Menschen besuchen jedes Jahr diesen Park mit über 100 Fahrgeschäften und diversen Shows. Wenn Sie hier Ihren Urlaub in Deutschland verbringen möchten, haben Sie die Wahl zwischen sechs Hotels und müssen so den Park nicht einmal verlassen. Die 18 Themenwelten werden seit 2019 ergänzt durch den nahe gelegenen Indoor-Wasserpark Rutlantica. Dort dreht sich in neun Themenbereichen alles um die sagenumwobene versunkene Insel Rutlantica. Wenn Ihnen der Trubel zu groß wird, entspannen Sie im großen Sauna- und Ruhebereich Hyggedal in nordischem Ambiente.

So vielfältig wie das Land – die deutsche Küche

Die typisch deutsche Küche existiert eigentlich gar nicht. Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten. Einen gemeinsamen Nenner gibt es allerdings: Die traditionelle Deutsche Küche ist deftig. Aber selbst ein typisch deutsches Gebäck wie der Apfelkuchen schaut in jeder Region anders aus. Fleisch, meist vom Schwein, gehört auf deutsche Tische. Bei den Beilagen bevorzugt der Norden aber eher die Kartoffel, während der Südwesten nicht auf Spätzle verzichten kann. Im Südosten landen dann Knödel oder Klöße aus Kartoffeln oder Semmeln auf dem Teller. Etwas typisch Deutsches ist auch unser Brot. In keinem anderen Land der Welt werden so viele verschiedene Sorten gebacken wie bei uns.

Kulinarische Spezialitäten aus Deutschland

Ein typisch deutsches Gericht, das es früher bevorzugt am Sonntag gab, ist der Schweinebraten. Aber auch die Zubereitung dieses Standardgerichts unterscheidet sich von Region zu Region. Ein Klassiker der deutschen Küche sind die Bratkartoffeln. Die sind so beliebt, dass man sogar eine außereheliche Liebelei danach benannt hat. Ein weiteres beliebtes Gericht ist das Schnitzel. Mal mit, mal ohne Panade, dafür aber mit viel Soße landet es immer wieder auf deutschen Tellern. Der beliebteste deutsche Snack ist nach wie vor die Currywurst, die ab 1949 von Berlin aus das ganze Land eroberte. Es gibt aber auch vegetarische Gerichte, die typisch deutsch sind. So gilt das Sauerkraut als eines der bekanntesten Nationalgerichte. Das wiederum wird aber meistens mit der passenden Fleischbeilage serviert. Bei einem Urlaub in Deutschland genießen Sie also auch die Gelegenheit, sich durch die regionalen Küchen zu schlemmen.

Beste Reisezeit

Aufgrund seiner Größe und Topografie verfügt Deutschland über mehrere Klimazonen. Prinzipiell gilt aber, dass die Sommer eher warm und trocken sind, während es im Winter durchaus sehr kalt werden kann. Welches nun die beste Zeit für Ihren Urlaub in Deutschland ist, hängt sehr stark von Ihren Interessen ab. Für einen Badeurlaub an den Küsten eignen sich die Sommermonate von Juni bis September, wobei immer mehr Menschen den Winter am Meer bei langen Strandspaziergängen zu schätzen wissen. Wer gerne wandert, wird seinen Deutschlandurlaub ins Frühjahr oder den Herbst legen. Dabei sollten Sie aber beachten, dass es gerade in den Alpen im Frühjahr häufiger regnet. Die sonnigste Region Deutschlands ist die Ostseeküste, die wärmste Region liegt im Oberrheingraben im Südwesten. Dort sind die Winter mild genug um sogar Mandelbäume wachsen zu lassen. Die regenreichste Region des Landes ist das Ruhrgebiet, als trockenster Ort gilt derweil Astern an der Unstrut in Thüringen. Mit die höchsten Temperaturen in Deutschland wurden übrigens in Kitzingen in Unterfranken gemessen.

“Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ sagte schon unser bekanntester Dichter Goethe. Deutschland ist ein faszinierendes und überraschend abwechslungsreiches Urlaubsland. Jede Region bietet andere Vorzüge und so können Sie sich Ihren Vorlieben entsprechend Ihr Lieblingsziel aussuchen. Begeben Sie sich auf Entdeckungstour in Ihrem Heimatland. Sie werden erstaunt sein, was man hier so alles sehen kann.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren