Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Nordsee Urlaub - Ihre Reise mit FTI

Urlaub an der Nordsee günstig buchen

Ebbe und Flut bestimmen das Leben an der Nordseeküste und den vorgelagerten Inseln. Windschiefe Bäume, grüne Wiesen und Deiche sowie zahlreiche Fischerdörfer, Burgen, Leuchttürme und Mühlen prägen die landschaftliche Bild der Nordsee. Erleben auch Sie einen unvergesslichen Nordsee Urlaub.

Nordsee Urlaub
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!


Beliebte Urlaubsziele an der Nordsee


Nordsee Reisen für jeden Urlaubstyp


Entdecken Sie die Nordsee in unserem Blog!

Günstiger Nordsee Urlaub

Hotel Hinrichsen
Hotel Hinrichsen Außenaufnahme
Hotel Hinrichsen Wohnbeispiel
Hotel Hinrichsen Wohnbeispiel
Hotel Hinrichsen Wohnbeispiel
Hotel Hinrichsen Wohnbeispiel
Husum, Nordfriesland & Inseln

2 Bewertungen insgesamt

4,7 von 6
50 % empfehlen dieses Hotel
Hotel New Hampshire Nordfriesland
Hotel New Hampshire Nordfriesland Außenaufnahme
Hotel New Hampshire Nordfriesland Restaurant
Tönning, Nordfriesland & Inseln

4 Bewertungen insgesamt

3,9 von 6
75 % empfehlen dieses Hotel
Kurhaus Hotel Wyk
Kurhaus Hotel Wyk Strand
Kurhaus Hotel Wyk Terrasse
Kurhaus Hotel Wyk Lounge/Empfang
Kurhaus Hotel Wyk Wohnbeispiel
Kurhaus Hotel Wyk Wohnbeispiel
Wyk (Insel Föhr), Nordfriesland & Inseln

7 Bewertungen insgesamt

5,1 von 6
85.7 % empfehlen dieses Hotel
Villa Wally
Westerland (Insel Sylt), Nordfriesland & Inseln

1 Bewertungen insgesamt

5,0 von 6
0 % empfehlen dieses Hotel
Hotel Pension Villa am Meer
Westerland (Insel Sylt), Nordfriesland & Inseln

5 Bewertungen insgesamt

5,1 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Beliebte Nordsee Reisen

Lexow
Lexow Garten
Lexow Wohnbeispiel
Lexow Restaurant
Lexow Landschaft
Lexow Landschaft
Tönning, Nordfriesland & Inseln

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Severins Resort & Spa
Severins Resort & Spa Landschaft
Severins Resort & Spa Landschaft
Severins Resort & Spa Außenaufnahme
Severins Resort & Spa Garten
Severins Resort & Spa Außenaufnahme
Keitum (Insel Sylt), Nordfriesland & Inseln

1 Bewertungen insgesamt

6,0 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Mein Inselhotel
Mein Inselhotel Garten
Mein Inselhotel Wohnbeispiel
Mein Inselhotel Lounge/Empfang
Mein Inselhotel Wellness
Mein Inselhotel Wohnbeispiel
Norddorf (Insel Amrum), Nordfriesland & Inseln

1 Bewertungen insgesamt

5,7 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Von Stephan
Von Stephan Außenaufnahme
Von Stephan Strand
Von Stephan Strand
Von Stephan Strand
Von Stephan Strand
Westerland (Insel Sylt), Nordfriesland & Inseln

6 Bewertungen insgesamt

5,6 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Das Strandhotel Sylt
Westerland (Insel Sylt), Nordfriesland & Inseln

6 Bewertungen insgesamt

5,5 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Arlau Schleuse
Arlau Schleuse Außenaufnahme
Arlau Schleuse Wohnbeispiel
Arlau Schleuse Terrasse
Arlau Schleuse Landschaft
Arlau Schleuse Restaurant
Hattstedtermarsch, Nordfriesland & Inseln

1 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Sylter Blaumuschel
Sylter Blaumuschel Außenaufnahme
Sylter Blaumuschel Wohnbeispiel
Sylter Blaumuschel Wohnbeispiel
Sylter Blaumuschel Badezimmer
Sylter Blaumuschel Terrasse
Westerland (Insel Sylt), Nordfriesland & Inseln

5 Bewertungen insgesamt

5,4 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Nützliche Reisetipps für Ihren Nordsee Urlaub

Die Nordsee mit ihren weiten Landschaften und dem Kommen und Gehen der Gezeiten zieht jährlich tausende von Urlaubern an ihre Küste. In Schleswig Holstein breitet sich das Meer von der Elbmündung bis hin zur dänischen Grenze aus. Mitten drin liegt die beliebte Urlaubsinsel Sylt. Der niedersächsischen Küste vorgelagert sind die Ostfriesischen Inseln, jede mit einem eigenen Charme. Das einzigartige Wattenmeer bietet Lebensraum für zahlreiche Tiere und Pflanzen. Wegen seiner außergewöhnlichen Artenvielfalt wurde es bereits 2009 in die Liste der UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Ein Urlaub an der Nordsee bietet neben eindrucksvoller Natur und weiten Stränden aber auch ein breites Spektrum an Kultur und verschiedenen Freizeitmöglichkeiten.

Allgemeine Informationen

  • Die Nordsee grenzt neben Deutschland an sechs weitere Staaten.
  • Die größte deutsche Nordseeinsel Sylt verändert auf Grund der Gezeiten jedes Jahr ihre Gestalt.
  • Die beste Reisezeit für einen Nordsee Urlaub sind die Monate Juni, Juli und August.

Urlaubstipp Nordsee: Das Festland

Nordsee Leuchtturm

Das Festland entlang der Nordsee ist für eine Reise bestens geeignet. Hier können Sie beschauliche Hafenstädte erkunden und natürlich gibt es hier ellenlange, breite Sandstrände. Die Weite der Naturlandschaften des hohen Nordens Deutschlands haben schon so einige Künstler und Literaten inspiriert, tauchen auch Sie auf Ausflügen mit dem Rad oder auf Wandertouren in diese bezaubernde Landschaft ein. Inmitten der Deiche und ausgedehnten Felder sowie Wiesen liegen immer wieder charmante kleine Orte und Hafenstädte. Husum, Friedrichskoog, St. Peter-Ording, Tönning, Niebüll und Büsum zählen zu den beliebtesten Urlaubsorten entlang der Festlandküste. Von hier aus können Sie zahlreiche Ausflüge in die Umgebung unternehmen, einfach nur am Strand die Seele baumeln lassen oder das kulturelle Erbe der kleinen Küstenorte kennenlernen. Zahlreiche Museen und Schlösser zeugen von der Vergangenheit und Geschichte der Gegend. Vor der Küste des Festlandes beginnt auch der Watt-Nationalpark. Spannend ist neben einer Wattwanderung auch der Besuch der Seehundstation bei Friedrichskoog.

Urlaubstipp Nordsee: Entdecken Sie die Inselwelt

Sylt - Lebensfreude pur!

Sylt gilt als die Königin unter den Nordseeinseln und hat die größte Fläche. Die Insel bezaubert vor allem durch ihre unberührte Natur und das große Freizeitangebot. Kilometerlange, einsame Sandstrände und meterhohe Dünen sind ebenso ein Highlight wie die Heide-Täler im Inselinneren. Bei einem Ausflug ins Wattenmeer, das sogar unter dem Schutz der UNESCO steht, können Sie einen ganz besonderen Spaziergang erleben und vieles über das nährstoffreiche Watt lernen. Das Besondere an Sylt ist, dass die Insel durch den Nordseewind konstant schrumpft. Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, sind die Bewohner der Insel besonders lebensfreudig und überall kann man diese positive Lebenseinstellung spüren. Auch zeigt sich das an der Gastfreundschaft der Inselbewohner – ein jeder ist hier willkommen, egal ob Camper oder Luxusurlauber.

Norderney - inspirierende Natur

Norderney ist nur 25 Quadratkilometer groß und bietet doch viel Abwechslung. Die langen und einsamen Strände prägen die Insel genauso wie das kulturelle Erbe der Bewohner. Schon Heinrich Heine empfand die unberührte Natur der Insel inspirierend. Am besten können Sie diese auf Ausflügen mit dem Rad kennenlernen, bei einem ausgedehnten Strandspaziergang auf einem der kilometerlangen Sandstrände oder einer Wanderung durch das Watt. Vielleicht entdecken Sie dabei auch das alte Schiffswrack, dass im Jahre 1967 auf der Sandbank im Osten Norderneys strandete. Wenn das Wetter mal nicht gut sein sollte, können Sie sich eines der kleinen Museen anschauen, wie zum Beispiel das Fischerhaus Norderney oder das Watt Welten Nationalpark-Haus. Das Badehaus mit seinem Meereswasserschwimmbecken ist ebenfalls eine gute Freizeitmöglichkeit für die gesamte Familie. Auch ein Besuch des höchsten Bauwerks Nordeneys, dem Leuchtturm sorgt für Hochgefühle. Von dort oben können Sie eine faszinierende Panoramasicht auf das Watt und die Insel genießen.

Amrum - wunderschöne Sandstrände und Ruhe

Klein aber oho! – das ist wohl die passendste Beschreibung der charmanten Nordseeinsel Amrum. Obwohl die Insel im Vergleich zu Sylt wesentlich kleiner ist, hat sie ein ganz besonderes Highlight zu bieten. Der Kniepsand ist ein 15 Kilometer und 2 Kilometer breiter Sandstrand, der seinen Gästen genügend Platz zum Baden sowie Sandburgen bauen bietet und einer der größten Strände Europas ist. Der Strand sowie die Dünenlandschaft stehen unter Naturschutz und werden durch vorgelagerte Sandbänke im Meer sogar immer größer. Am besten können Sie die bezaubernden Landschaften und kleinen Dörfer der Insel auf Spaziergängen oder mit dem Fahrrad erkunden. Rund um Amrum liegen zahlreiche weitere Inseln und Halligen. Einen tollen Blick auf die Umgebung können Sie von vielen Aussichtspunkten entlang der Küstenlinie erhalten, besonders schön ist aber die Panoramaaussicht vom Amrumer Leuchtturm.

Urlaubstipp Nordsee: Kunst & Kultur

Nordsee Bremen

Auch für kulturell interessierte Urlauber bietet die Nordseeregion zahlreiche Möglichkeiten. Museen rund um den Lebensraum des Wattenmeers gibt es beispielsweise in Wilhelmsburg (Wattenmeer Besucherzentrum), in Cuxhaven (Fischerei-Museum und Deutsches Marinemuseum) und auf der Insel Borkum (Heimatmuseum Dykhus). Einem der bekanntesten deutschen Maler widmet sich das Emil Nolde Museum in Seebüll. 


Sehenswürdigkeiten & Aktivitäten während Ihrem Nordseeurlaub

Cuxhaven: Die junge Stadt Cuxhaven liegt an der nördlichsten Spitze Niedersachsens. Die historischen Gebäude des Fischereihafens laden zu einem Bummel ein und kaum sonst wo bekommen Sie frischeren Fisch. Bei einer Hafenrundfahrt können Sie Cuxhaven von der Wasserseite kennenlernen.

Oldenburg: In der Altstadt erwarten Sie ein weitläufiges Fußgängerareal mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, bauhistorischen Zeugnisse aus dem 5 Jhr. und natürlich zahlreiche Geschäfte. Sehenswert sind aber auch das Oldenburger Schloss und das historische Nikolaiviertel.

Büsum Sturmflutenwelt „Blanker Hans“: In Deutschlands einzigartiger Sturmflutenwelt können Sie eine Zeitreise in das Jahr 1962, in die Nacht der Großen Flut machen. Mit einer Rettungskapsel reisen Sie durch eine virtuelle Sturmflut und in einer Ausstellung lernen Sie die Kräfte und Phänomene der Natur kennen.

Bremerhaven Klimahaus: Auf ca. 11.500 qm bietet das Klimahaus die Ausstellungsbereiche: Reise, Elemente, Perspektiven und Chancen. Im Ausstellungsbereich „Reise“ können Sie sich auf Entdeckungsreise durch die Klimazonen der Erde begeben. Im Bereich „Elemente“ können Sie sich bei über 100 interaktiven Experimentierstationen spielerisch über die Elemente informieren. Erfahren Sie im Ausstellungsbereich „Perspektive“ mehr über Mensch, Erde und Klima und informieren Sie sich im Bereich „Chancen“, wie Sie den Klimaschutz unterstützen können.

Leuchttürme sind aus der Nordseeküstenlandschaft nicht wegzudenken. Sie können sie besichtigen, umrunden oder sogar dort heiraten. Besonders schöne Exemplare sind der „Alte Turm“ auf Wangerooge und der „Kleine Leuchtturm“ auf Borkum.

Tierbeobachtung: Auf einer der vielerorts angebotenen Fahrten zu Seehundbänken können Sie das Treiben der Meeressäugetiere beobachten. Eine abendliche Fledermausführung im Schlosspark in Jever ist ebenfalls ein besonderes Erlebnis. Der Bienenpark in Westerstede ist ein lehrreiches Vergnügen für die ganze Familie.

Wattenmeerwanderung: Das Wattenmeer, das seit 2009 zum UNESCO-Welterbe zählt, lädt mit seiner weltweit einzigartigen Naturlandschaft zu Wattwanderungen ein. Entdecken Sie das Wattenmeer auf eine besondere Weise mit dem Planwagen, zum Beispiel bei einer Fahrt von Cuxhaven-Duhnen zur Insel Neuwerk.


Urlaub an der Nordsee - da ist für jeden das Richtige dabei!

Familien: 

Das Familienangebot an der Nordseeküste ist genauso vielfältig und reizvoll, wie die Landschaft. Zu einem Abenteuer wird der Urlaub bei einem geführten Erkundungsgang durchs Wattenmeer oder vielen kindgerechten Museen und Beobachtungsstationen.

Sportbegeisterte:

Radfahren: Die Nordseeküste lockt viele Radfahrer mit einem facettenreichen und gut ausgeschilderten Radwegnetz. Auf dem fast immer ebenen Nordseeküsten-Radweg können Sie problemlos auch weite Strecken zurücklegen und die Sehenswürdigkeiten am Wegesrand erkunden. Auf der Insel Helgoland ist das Radfahren nicht gestattet.

Wassersport: Wasser, Wellen, Brandung und immer eine frische Brise Wind um die Nase – das lockt viele Aktive in das Eldorado für Wassersportler. Reiten:Der Ausritt am Strand oder im Wattenmeer lässt die Herzen der Pferdeliebhaber höher schlagen. Durch die gut ausgebauten Reitwegnetze ist diesesErlebnis ein besonderes Highlight.

Ruhe Suchende

Ob im Winter bei Nebel über dem Wattenmeer oder im Sommer bei wohltuenden Temperaturen - die Nordsee bietet die perfekte Kulisse für ruhige Momente. Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich, kommen Sie zur Besinnung und genießen Sie die Meeresbriese. Die Stille, die Weite, die Natur, die Sonnenuntergänge- all das macht die Region zu etwas ganz besonderem.

Strandläufer

Flache weite Strände soweit das Auge reicht... Ein Spaziergang am langen Sandstrand, entlang der Brandungszone, ist eine Wohltat für Körper und Geist. Entdecken Sie die atemberaubende Natur beim Flanieren oder Nordic Walken und Erleben Sie die Nordsee von ihrer natürlichen Seite!


Gaumenfreuden der Nordsee-Region

Die Nähe zur Nordsee spiegelt sich auch in der lokalen Küche der Region wieder. Oftmals stehen Fisch und Meerestiere auf der Speisekarte, die fangfrisch zubereitet werden. Labskaus und Heringssalat sollten Sie unbedingt in ihrem Urlaub an der Nordsee probieren. Wenn Sie lieber Fleisch essen wollen, dann ist vielleicht ein Gericht mit Salzwiesenlamm oder das ostfriesische Nationalgericht Sniertjebraa, ein Schweinebraten, genau das richtige für Sie. Als Beilage werden an der Nordsee oft Kartoffeln, Steckrüben, Rote Beete, Rotkohl, Grünkohl gereicht. Die Menschen an der Nordsee sind wahre Teeliebhaber. Dieser wird mit Kluntjes und Wulkje serviert – also Kandiszucker und einer Sahnehaube. Im Winter wird der Tee oft noch mit einem Schuss Rum abgerundet. Auch die friesische Kaffespezialität Pharisäer wird mit Rum serviert und damit es keiner merkt, kommt obendrauf noch eine dicke Sahnehaube.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren