Service Hotline täglich von 9-20 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Chile Reisen

Entdecken Sie günstige Chile Urlaubsangebote bei FTI!

Eine Reise nach Chile bedeutet Urlaub in einem atemberaubenden Naturparadies. Kristallklare Seen, imposante Gletscher, wunderbare Inseln und interessante Städte, das Andenland ist voller Kontraste. Auf knapp 4300 Längenkilometern können drei Klimazonen durchquert – bei einem Chile Urlaub mit FTI!

Chile Reisen
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Beliebte Angebote für Ihren Chile Urlaub

Günstige Chile Reisen bei FTI

Fundador
Fundador Außenaufnahme
Fundador Außenaufnahme
Fundador Außenaufnahme
Fundador Außenaufnahme
Fundador Wohnbeispiel
Santiago de Chile, Chile
Sehr Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou

1 Bewertungen insgesamt

4,9 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Holiday Inn Airport Santiago
Holiday Inn Airport Santiago Außenaufnahme
Holiday Inn Airport Santiago Außenaufnahme
Holiday Inn Airport Santiago Pool
Holiday Inn Airport Santiago Wohnbeispiel
Holiday Inn Airport Santiago Wohnbeispiel
Santiago de Chile, Chile
Sehr Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou

1 Bewertungen insgesamt

4,2 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Hotel Windsor Suite
Hotel Windsor Suite Wohnbeispiel
Hotel Windsor Suite Lounge/Empfang
Hotel Windsor Suite Restaurant
Hotel Windsor Suite Restaurant
Hotel Windsor Suite Konferenzraum
Santiago de Chile, Chile
Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou
Hostal Boutique Casaltura
Santiago de Chile, Chile
Exzellent
von 100
Verified ReviewsTrustYou
Santa Lucia Hotel
Santiago de Chile, Chile
Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou
NovaPark Hotel
Santiago de Chile, Chile
Sehr Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou
Luna Suite Departamentos
Santiago de Chile, Chile
von 100
Verified ReviewsTrustYou

Urlaub in Chile - Unsere Tipps

"Wo die Welt zu Ende ist" bedeutet Chile in der Sprache der Aymara Indianer. Ein Land, das tatsächlich seinesgleichen sucht. Von Nord nach Süd erleben Sie die unterschiedlichsten Klimazonen, kommen an Wüsten, Gletschern, Vulkanen und Regenwäldern vorbei. Eine Reise nach Chile bedeutet faszinierende Erlebnisse ohne Ende. Wir stellen Ihnen das Urlaubsland im Detail vor.

Chiles Urlaubsregionen

Als längstes Land der Welt erstreckt sich Chile über eine unglaublich vielseitige Natur und kontrastreiche Landschaft mit ganz unterschiedliche Klimazonen. Grob lässt sich die Nation in vier Regionen aufteilen, in denen Sie jeweils ganz eigene Urlaubsfreuden erwarten.

Nordchile

Wie eine mystische, surreale Version der Mondlandschaft zeigt sich der Norden Chiles, vor allem innerhalb der Atacamawüste, einer der trockensten Orte der ganzen Welt, vom klarsten Nachthimmel weltweit bedeckt. Berge, die in allen Farben schillern, mächtige Geysire, atemberaubende Sonnenuntergänge, ein Observatorium - hier entstehen unvergessliche Bilder und Eindrücke. An der östlichen Seite von Nordchile werden Sie dann von den weißen Sandstränden des Pazifiks begrüßt.

Zentralchile

In der Mitte wird Chile richtig lebhaft. Hier stehen die Hauptstadt Santiago und weitere bunte Städte wie Valparaíso, die für viel Unterhaltung und Lebensfreude sorgen. Ein großes kulturelles Angebot, City-Lifestyle, Festivals, Restaurants und Bars soweit das Auge reicht. Aktivurlauber sind in dieser Umgebung genau richtig. Im Winter locken die Anden mit rasanten Abfahrten, im Sommer laden die Strände zu jeder erdenklichen Art von Wassersport und zum Relaxen ein.

Südchile

Ein völlig neues Bild und ein echtes Paradies für Naturliebhaber bietet der Süden von Chile. Mit saftigen Regenwäldern, imposanten Vulkanen und malerischen Seen inmitten idyllischer Wälder weiß die Region seine Besucher immer wieder aufs Neue zu verzaubern. Neben ausgiebigen Wanderungen können Sie dort zahlreichen Sportarten nachgehen, vom Rafting bis zum Felsenklettern. Auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Städte wie Chiloé sind sowohl von einheimischer Mythologie als auch historischen Bauten und geschichtsträchtigen Kirchen geprägt.

Patagonien

Noch weiter südlich befindet sich Patagonien, eine stille, faszinierende Naturkulisse. In dieser dünn besiedelte Region können Sie Ruhe und unberührte Schönheit einfach auf sich wirken lassen. Gewaltige schneebedeckte Berge ragen über türkisfarbenen Seen auf, schier endlose grüne Weiten treffen auf steppenartige Hochebenen. Vor allem die Feuerinseln, bis vor wenigen Jahren noch fast völlig unbewohnt, sind ein empfehlenswertes Ziel, das touristisch erschlossene Hotels und Landschaft vereint.

Die schönsten Städte in Chile

Chiles Städte fallen so abwechlungsreich wie seine Landschaften aus. Von bezaubernden Küstenstädtchen bis hin zu pulsierenden Metropolen haben Sie die Qual der Wahl.

Santiago de Chile - Moderne trifft auf Geschichte

Chile Reisen Santiago de Chile

Eine kosmopolitische Metropole, umgeben von Bergen und Küste, geprägt von viel Geschichte. Chiles Hauptstadt steckt voll bunter Kontraste und spannenden Urlaubserlebnissen. Das kulturelle Angebot ist mit seinen historischen Vierteln, den vielen Museen, die unter anderem der indigenen Bevölkerung gewidmet sind und neoklassischen Wahrzeichen beinahe endlos. Luxuriöse Hotels, ein großes gastronomisches Angebot sowie viele Bars und Clubs tragen derweil zur modernen Unterhaltung bei. Auch für Ausflüge zu Natur-Highlights ist Santiago de Chile der perfekte Ausganspunkt.

Valparaíso - ein Must-See im Chile Urlaub

Von all den bezaubernden Städten, die Chiles Küste säumen, ist Valparaíso mit Abstand die sehenswerteste. Bunte Häuser im Kolonialstil, die sich an die Klippen schmiegen, eine atemberaubende Street-Art-Szene sowie die Spuren vieler Dichter, Schriftsteller und anderer Künstler haben eine einmaliges, buntes Flair geschaffen. Im Jahr 2003 wurde diese besondere Stadt Teil des UNESCO-Weltkulturerbe. Schlängeln Sie sich durch die malerischen Gässchen und entdecken Sie zwischen Cafés, Bars und kleinen Museen immer etwas Neues.

Arica

Ganz gleich, wann Sie Arica während Ihrer Reise nach Chile besuchen, hier scheint immer die Sonne. Urlauber kommen hier her, um sich vom entspannten Lebensrhythmus der Einheimischen und den traumhaft schönen Stränden verzaubern zu lassen. Neben purer Entspannung finden Sie in Arica aber auch zahlreiche spannende Ausflugsziele: Delfin- und Haifisch-Touren, der Nationalpark Lauca oder der Chungara See zum Beispiel. Außerdem hat das Innere der Stadt so einige kulturelle Sehenswürdigkeiten zu bieten.

Pucón - die Stadt der Adrenalinjunkies

Sie stehen auf Action im Urlaub? Chile hält mit diesem Städtchen das perfekte Ziel bereit. Outdoor-Nervenkitzel wird dort ganz groß geschrieben. Nahe bei einem Vulkan sowie dem See Villarica gelegen, wird dem Spaß keine Grenzen gesetzt:. Kanu fahren, Rafting, Reiten, Mountainbiking, Parasailing, Fliegenfischen und vieles mehr. Zwischendurch erholen Sie sich in den natürlichen heißen Quellen von Pucón.

Chiles atemberaubende Nationalparks

In einem Land mit derartig abwechslungsreicher Natur erwarten Sie zahlreiche prachtvolle Schutzgebiete, deren Anblick Sie so schnell nicht wieder vergessen werden. Bei so viel Auswahl fällt es fast schon schwer festzulegen, welcher während eines Urlaubs in Chile auf keinen Fall fehlen darf.

Torres del Paine - die "Türme des Himmels"

Der Name stammt von den spitzen, roten Granittürmen, die dort in einen unglaublich blauen Himmel ragen. Wir schließen uns der allgemeinen Meinung an, dass dies der faszinierendste Nationalpark von ganz Chile ist. Auf weiße Gletscher folgen tiefblaue Seen, raue Berglandschaften führen zu bunter Blütenpracht und aus goldenen Steppen werden wildromantische Sumpfgebiete. Geradezu unwirklich schön ist die Landschaft, die Sie immer wieder aufs Neue überrascht.

Lauca – dem Himmel so nah

Chile Reisen Patagonien

Im Norden Chiles, nahe der Grenze zu Bolivien, geht es hoch hinaus: Der Nationalpark Lauca befindet sich in über 3.000 Meter Höhe. Wir raten Ihnen, sich ein, zwei Tage in nahen Städten wie Putre an den Höhenunterschied zu gewöhnen. Danach steht endlosen Erkundungen nichts mehr im Wege. Freuen Sie sich auf riesige Salzseen, Thermalquellen, Höhlen und Lagunen. Rosa Flamingo-Schwärme, Lama-Herden, pirschende Pumas und weitere seltene Tierarten können Sie in freier Wildbahn beobachten.

Sehenswürdigkeiten auf Ihrer Chile Reise

Auch hier könnten wir eine endlose Liste bereitstellen, denn in einem Land mit so viel bunter Natur und Kultur treffen Sie von Norden bis Süden auf ein Highlight nach dem anderen, ob in Form von Städten, Wahrzeichen oder Naturschauspielen. Folgende Must-Sees legen wir Ihnen besonders ans Herz.

Die Osterinsel Rapa Nui

Die Insel mit den berühmten Steinköpfen liegt etwa 3.500 Kilometer vor dem Festland. Sie erreichen Sie per Schiff oder Flugzeug. Doch nicht nur aufgrund der mystischen Statuen lohnt sich ein Besuch. Die abgeschiedene, fast völlig unberührte Insel weist noch heute viele Spuren ihrer ehemaligen Hochkultur auf. Wobei bis heute nicht geklärt ist, welche genau das war und wie sie nach nur kurzer Zeit wieder verschwinden konnte.

Valle de la luna - das Tal des Mondes

Woher der Name stammt, wird Ihnen sofort klar: Genau so muss es auf dem Mond aussehen. Die vegetationsarme Landschaft mit ihren seltsamen Felsformationen wirkt wie Teil eines fremden Planeten. Die schillernden Salzkrusten darauf verstärken diesen Eindruck. Das Mondtal ist Teil der Atacamawüste in Norden von Chile. Reisen Sie bei einer Tour durch eine völlig fremde aber faszinierende Welt, in der fantastische Erinnerungsfotos entstehen.

Der Vulkan Villarica - atemberaubende Naturgewalt

Schon von Weitem präsentiert sich Chiles größter aktiver Vulkan ebenso schön wie respekteinflößend. Rund sechs Stunden nimmt der Aufstieg zur verschneiten Spitze in Anspruch. Sie sollten dafür Trittsicherheit und gute Kondition mitbringen. Als Belohnung erhalten Sie einmal eine unvergleichliche Aussicht auf die Umgebung und kommen kleineren Lavaansammlungen ganz nah - mit ausreichendem Sicherheitsabstand. Ein wirklich einmaliges Urlaubserlebnis.

So schmeckt Chile – eine Reise mit vielen Gaumenfreuden

In der chilenische Küche schmecken Sie die Einflüsse verschiedener Kulturen: der indigenen Ureinwohner, darunter Mapuche und Inka, der Eroberer aus Spanien und der europäischen Zuwanderer. Dadurch sind im Laufe der Zeit exotische Spezialitäten entstanden, die jedem Besucher sofort das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Folgende Gerichte sollten Sie während Ihres Urlaubs in Chile nicht verpassen:

Die köstlichsten Speisen in Chile

Wie in vielen Ländern Südamerikas essen die Chilenen gerne Empanadas - gebackene Teigtaschen mit würziger Füllung. Die lokale Spezialität besteht dabei aus würzigem Hackfleisch, Ei, Rosinen, Zwiebeln und einer Olive. Auch sopaipillas sind beliebte Snacks für unterwegs. Es handelt sich dabei um kleine Fladenbrote, die aus Kürbis und Weizenmehl hergestellt werden. Chile besitzt außerdem seine ganz eigene Version von Hot Dogs. Dort werden die Würstchen mit frittierten Zwiebeln, Ketchup, Senf und einer ordentlichen Portion Avocadocreme sowie Mayonnaise im Brot garniert. Dank der langen Küste können Sie sich fast überall auf köstliches Ceviche freuen - rohe Meeresfrüchte mit Zitronensaft und verschiedenen Gewürzen. Eine Speise, die schon vor Jahrhunderten gerne in Chile genossen wurde, nennt sich Humitas, ein gedämpfter Maisbrei, der in den Blättern der Pflanze zubereitet wird.

Die beste Reisezeit für einen Urlaub in Chile

Aufgrund seiner Länge umfasst Chile mehrere Klimazonen. Der trockene Norden macht es Ihnen einfach, dort herrschen ganzjährig tropische Temperaturen, die sich für Erkundungstouren eignen. Zentralchile und die Hauptstadt des Landes besuchen Sie am besten zwischen November und April. In dieser Zeit ist es dort angenehm warm und trocken, wobei die Nächste überraschend kühl werden können. Mai bis August sind dort von Regenzeit geprägt. Südchile und Patagonien empfehlen wir Ihnen vor allem im Dezember. Bis März klettert das Thermometer in diesen Regionen maximal auf 23° Grad und das Wetter ist relativ beständig.

Chile ist ein Land voller Kontraste und Abenteuer. Zwischen faszinierenden Städten, einmaligen Naturkulissen und endlosen Stränden bietet das längste Land der Welt alles, was das Urlauberherz begehrt. Eine Reise nach Chile bleibt unvergessen. Angebote für Hotels an den sehenswertesten Orten finden Sie in unserem FTI-Programm.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren