Service Hotline täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Die beste Reisezeit für einen Zypern Urlaub

Zypern Klima, Temperaturen & nützliche Reisetipps bei FTI

Beste Reisezeit Zypern
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Allgemeine Informationen zu Zypern: Klima, Wetter & Geographie

Die beliebte Urlaubsinsel Zypern liegt im östlichen Mittelmeer und besteht aus einem türkischen Teil im Norden und einem griechischen Teil im Süden. Das mediterrane Klima sorgt für heiße, trockene Sommer sowie milde, feuchte Winter. Auf Grund der südlichen Lage sind die Sommer besonders lang und so können Sie oft bis Ende Oktober einen angenehmen Badeurlaub erleben. Bereits ab März können Sie auf Zypern Temperaturen über 20°C genießen.

Etwas Abkühlung finden Sie auf Grund im Troodos Gebirge. Der Olympos ist mit 1951 Metern die höchste Erhebung Zyperns – hier fällt im Winter sogar regelmäßig Schnee. Die malerische Landschaft des Gebirges ist geprägt durch Kiefern, Zypressen und Zedern und kann ideal bei leichten Wanderungen oder Mountainbike-Touren erkundet werden.

Etwas kühler ist es außerdem an den Küsten, wobei der Westen Zyperns etwas mildere Temperaturen aufweist als der Osten. In der Nähe des Meeres weht stets eine leichte Brise und wenn es im Hochsommer im Landesinneren bis zu 40°C heiß werden kann, übersteigen die Temperaturen am Meer selten 35°C.

Beste Reisezeit für Zypern

Temperatur Nikosia - Zypern
  • Absolutes Max °C
  • Absolutes Min °C
  • Maximum °C
  • Minimum °C
Relative Feuchte Nikosia - Zypern
Niederschlag Nikosia - Zypern
Sonnenscheindauer Nikosia - Zypern

In den Sommermonaten wird es richtig heiß. Der Juli ist mit durchschnittlich rund 30 Grad der wärmste Monat des Jahres. Auch im August liegt die Temperatur im Schnitt bei über 28 Grad Celsius. Wer Hitze nicht gewöhnt ist oder weiß, dass er in heißem Klima mit Kreislaufbeschwerden zu kämpfen hat, der sollte nicht im Sommer nach Zypern reisen, sondern seinen Aufenthalt für den Frühling oder auch für den Herbst planen. Selbst im September und Anfang Oktober steigen die Temperaturen häufig auf rund 25 Grad Celsius und manchmal sogar über 30 Grad Celsius.

Obwohl Zypern gemeinhin als ideale Insel für einen traumhaften Sommerurlaub gilt, kann man in den Wintermonaten sogar in den Bergen Ski fahren. Wer sich vor etwas kühleren Wassertemperaturen nicht fürchtet und gern baden gehen möchte, verweilt nie zur verkehrten Zeit auf Zypern. Denn die Temperatur des Wassers beträgt in allen Monaten des Jahres mindestens durchschnittlich 19 Grad Celsius.

Für einen Badeurlaub sollte man allerdings seine Reisezeit in die wärmere Jahreszeit von Mai bis Oktober legen. Dann punktet das Ferienparadies mit einer durchschnittlichen Wassertemperatur von mindestens 21 Grad Celsius. Doch Zypern hat weit mehr zu bieten als blauen Himmel und Badewetter. An den wunderschönen Stränden spazieren zu gehen, die adretten Ortskerne mit ihren kleinen Gässchen zu erkunden und auf den Märkten nach ausgesuchten Mitbringseln zu stöbern, erfreut das Urlauberherz ebenfalls.

FTI Kundenbewertungen

4.5 / 5
3106 Bewertungen für FTI
(letzte 12 Monate)
27.10.2021 Super
27.10.2021 Gut

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren