Service Hotline täglich von 9-20 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Urlaub auf Barbados bei FTI

Barbados Urlaub günstig buchen

Das ganze Jahr angenehmes Klima, blaues Meer wie aus dem Bilderbuch, Sonne satt und überall Musik – das und vieles mehr ist Urlaub auf Barbados. Neben Wassersport gibt es bei einem Barbados Urlaub auch Land ein attraktives Freizeit- und Sportangebot – und das bei wohltuenden Temperaturen.

Urlaub Barbados
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Hotelempfehlungen für Ihren Barbados Urlaub


Urlaub auf Barbados für jeden Reisetyp

Urlaub Barbados - Unsere Bestseller

Dover Beach Hotel Barbados
Dover Beach Hotel Barbados Außenaufnahme
Dover Beach Hotel Barbados Pool
Dover Beach Hotel Barbados Wohnbeispiel
Dover Beach Hotel Barbados Restaurant
Dover Beach Hotel Barbados Strand
Dover Beach (Christ Church), Barbados
Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou

2 Bewertungen insgesamt

5,0 von 6
50 % empfehlen dieses Hotel
Accra Beach Hotel & Spa
Accra Beach Hotel & Spa Pool
Accra Beach Hotel & Spa Strand
Accra Beach Hotel & Spa Lounge/Empfang
Accra Beach Hotel & Spa Wohnbeispiel
Accra Beach Hotel & Spa Pool
Rockley (Christ Church), Barbados
Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou

3 Bewertungen insgesamt

4,9 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel
Blue Orchids Beach
Blue Orchids Beach Außenaufnahme
Blue Orchids Beach Außenaufnahme
Blue Orchids Beach Pool
Blue Orchids Beach Wohnbeispiel
Blue Orchids Beach Wohnbeispiel
Worthing Beach (Christ Church), Barbados
Sehr Gut
von 100
Verified ReviewsTrustYou

2 Bewertungen insgesamt

4,7 von 6
100 % empfehlen dieses Hotel

Urlaub auf Barbados

Schöner geht es kaum: weiße Puderstrände, grüne Palmenwälder, kristallklares Meerwasser. Die Karibik nennt viele Trauminseln ihr Eigen, doch vor allem Barbados führt mit seiner verführerischen Mischung aus naturbelassener Schönheit und Luxushotels Reisende direkt in das Paradies. Zusammen mit einer spannenden Vergangenheit sowie einzigartiger Kultur und Küche bleibt ein Urlaub auf Barbados unvergessen.

Barbados Urlaubsorte

Der Inselstaat wird in mehrere Landkreise aufgeteilt, die sich Parishes nennen. In der Regel wird dabei die Einwohnerzahl pro Region gezählt und je Stadt. Zwar kann man auf Barbados auch eher von Städtchen sprechen, doch einige davon besitzen alles, was einen fantastischen Barbados Urlaub ausmacht.

Bridgetown

In der Hauptstadt der Insel treffen viktorianischer Kolonialstil, afrikanische Spuren und pulsierende Moderne aufeinander. In Barbados größter Stadt herrscht von früh bis spät ein fröhliches Treiben. Teile der Stadt wurden auf die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Als größte Region mit 110.000 Einwohner ist Bridgetown zwar vergleichsweise klein, aber bis zum Rand mit Möglichkeiten für Urlauber angefüllt. Historische Bauwerke, Kirchen und Sehenswürdigkeiten wie das George Washington House laden zu kulturellen Entdeckungstouren ein, währen die Flaniermeile ein wahres Shopping-Paradies mit Schnäppchen-Preisen offenbart. Neben einheimischen Restaurants locken auch Irish Pubs und Cafés mit internationalen Köstlichkeiten. Den Tag lassen die Bajans dann am liebsten in gemütlichen Jazz-Clubs ausklingen. Die Hoteldichte des Parish ist hoch und selbst kleinere Hotels zeigen anhand ihrer Preise, dass Barbados vor allem ein Ort für Luxusliebhaber ist.

Oistins/Christ Church

Den wohl frischesten Fisch der ganzen Insel finden Sie im Küstenstädtchen Oistins im Südwesten der Insel. Der Hafen dort ist einer der wichtigsten von ganz Barbados und der Fischmarkt mittlerweile eine Berühmtheit. Jeden Freitag verwandelt sich dieser in ein rauschendes Fest, bei dem Sie sämtliche Köstlichkeiten des Meeres für erschwingliche Preise kosten können. Dazu gibt es Live-Musik, Karaoke und einheimische Getränke. Oistins gehört zum Parish Christ Church. In dieser Region tummeln sich besonders viele All-Inclusive-Anlagen für jeden Geschmack, ob komfortable Familienreise oder Erwachsenenhotel für einen echten Premiumurlaub auf Barbados.

Die schönsten Strände auf Barbados

Wer Badeurlaub auf Barbados macht, der genießt die Qual der Wahl. Sämtliche Küstenabschnitte sehen wie das perfekte Karibik-Postkartenmotiv aus. Dabei liegt der karibische Inselstaat nicht am Karibischen Meer, sondern am Atlantischen Ozean. Folgende sind die Crème de la Crème unter Barbados Traumstränden.

Carlisle Bay: Fast zu schön, um wahr zu sein

Unweit von Bridge Town liegt eine Bucht, wie sie im Buche steht: feiner, weißer Sandstrand, umrahmt von grünen Kokospalmen. Das flach abfallende Wasser glitzert in sämtlichen Blau- und Türkistönen. Weiße Yachten ein Stück weiter draußen runden die Postkartenidylle ab. Einige Bars und Restaurants in der Nähe sorgen für das leibliche Wohl, während sich ein Verleih für Wassersport-Ausrüstung sowie Liegen mit Sonnenschirmen um den Rest kümmert. Schnorchler und Taucher schätzen das kristallklare Meerwasser, dessen Boden einige Schätze bereithält: Schiffwracks, Kanonenkugeln und exotische Unterwasserbewohner wie die Meeresschildkröte.

Miami Beach/Enterprise Beach

Ganz in der Nähe vom Städtchen Oistins liegt ein flache Traumbucht. Einheimische wie Touristen lieben dieses kleine Naturparadies, das zugleich nie überlaufen ist. Das Wasser bleibt mehrere Meter lang flach, sodass Sie sich wie in einem paradiesischen Schwimmbecken wähnen. Weiter südlich treten größere Wellen auf. Rettungsschwimmer halten Wache, während Straßenverkäufer einheimische Köstlichkeiten und Ausrüstung für Wassersportler anbieten. Der Strand ist außerdem von vielen Schatten spendenden Bäumen sowie Sitzbänken geprägt, die perfekte Lage für ein Picknick vor atemberaubender Kulisse.

Bottom Bay

Zum Schwimmen ist der naturbelassene Bottom Bay Strand bei St. Philip Parish aufgrund hoher Wellen und Felsen im Wasser größtenteils nur für geübte Schwimmer geeignet. Nichtsdestotrotz empfehlen wir jedem Urlauber auf Barbados einen Besuch dort. Fotografen und Romantikern geht angesichts des fantastischen Panoramablicks sofort das Herz auf. Korallenriffe, imposante Felsen, kristallklares Wasser und der grün bewachsene Sandstrand beschwören echtes Robinson Crusoe-Feeling herauf. Im südlichen Bereich finden mutige Surfer die perfekten Bedingungen fürs Wellenreiten vor. Einheimischen zufolge, die ihre pittoresken Häuschen direkt auf den Klippen errichtet haben, kann man weiter draußen gelegentlich sogar Wale erblicken.

Barbados Nationalpark

Die rund 431 Quadratkilometer, die Barbados ausmachen, sind von unendlicher Naturschönheit geprägt. Neben der faszinierenden Küstenwelt mit ihren Traumstränden ist aber auch das Landesinnere sehenswert. Der einzige Nationalpark des Landes führt Sie zu einem der schönsten Orte der ganzen Insel.

Farley Hill Nationalpark

Entlang des Inselstaates stoßen Sie auf viele malerische Kulissen, doch die des Farley Hill Nationalparks ist kaum zu übertreffen. Der namensgebende Hügel thront inmitten riesiger Mahagoni-Bäume und offenbart einen atemberaubenden Blick auf die atlantische Ostküste von Barbados. Die langen verschlungen Wege des Parks führen Besucher durch eine grüne Dschungellandschaft, deren Highlight ein ehemaliges Herrenhaus ist. Nach einem Brand wurde das Anwesen zu einer Ruine, bei dem die Außenfassade noch sehr gut erhalten ist und sich heute bezaubernd in die wilde grüne Landschaft einfügt. Mehrmals im Jahr werden die Überbleibsel des Bauwerks für Theater und musikalische Aufführungen genutzt.

Spannende Sehenswürdigkeiten auf Barbados

Auf dem wunderschönen Inselstaat ist es vor allem die atemberaubende Flora und Fauna, die zahlreiche spannende Ausflugsziele für Groß und Klein bietet. Dennoch sollten Sie bei einem Urlaub auf Barbados auch die kulturellen Einrichtungen nicht außer Acht lassen. Dank verschiedener Wurzeln, die weit zurückreichen, besitzt die Insel eine ganz einzigartige Geschichte.

Barbados Museum and Historical Society

Mit seinen spanisch-portugiesischen Anfängen, der Kolonialzeit und dem Weg zur Autonomie blickt Barbados auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Die Spuren dieser faszinierenden Geschichte lassen sich am besten in der Einrichtung Barbados Museum and Historical Society in Bridgetown nachverfolgen. Die Sammlung führt Sie sowohl durch die wichtigsten historischen Ereignisse als auch die Natur der Insel. Sie umfasst rund 500.000 Artefakte.

Barbados Wildlife Reserve

Im nördlichen Wildpark von St. Peter haben Sie die Gelegenheit, die bunte Vielfalt von Barbados Tierwelt aus sicherer Nähe zu bewundern. Ein besonderes Highlight sind die zahlreichen großen Schildkröten, die dort zwischen den Besuchern frei herumspazieren. Die Regenwald-Gehege beherbergen faszinierende Exoten wie Gürteltiere, Kaimane und Pythons. Die Fütterung der Tiere ist immer sehenswert, vor allem bei den Affen, die ganz nah herankommen, um sich Snacks direkt von den Tierpflegern zu schnappen.

Animal Flower Cave

Die Küste des Inselstaates ist von zahlreichen Höhlen umgeben, doch nur die Animal Flower Cave an der Nordspitze ist für einen Besuch zugänglich. Sie befindet sich ein Stück weit über dem Meer. Stufen aus Korallengestein führen in den außergewöhnlich geformten Höhleneingang. Das Innere führt Sie in eine geradezu magische Welt, in der die bunte Seeanemone zuhause ist. In dem rund 500.000 Jahre alten Naturpool zu schwimmen ist ein einzigartiges Erlebnis, nicht zuletzt wegen der fantastischen Aussicht auf die See.

So schmeckt Barbados

Während Ihres Urlaubs auf Barbados tauchen Sie in eine raffinierte Mischung aus karibischen, indischen und afrikanischen Einflüssen ein, garniert mit einem Hauch Europa. Das Wappentier der Insel, der fliegende Fisch, ist zugleich das Nationalgericht. Generell kommen viele schmackhafte Fischsorten auf den Tisch, oftmals in Begleitung exotischer Früchte und Gemüsesorten.

Das müssen Sie während Ihres Urlaubs auf Barbados probieren

Fliegender Fisch, meist frittiert, ist das Lieblingsessen der Bajans. Er wird mit Coucou serviert, eine Mischung aus Maismehl, Okraschoten und Gemüsesorten. Alternativ besteht Coucou aus grünen Bananen und Brotfrucht. Neben dem „Flying Fish“ stoßen Sie auf Barbados häufig auf Roten Schnapper, Blauen Marlin und „dolphin“, wobei es sich aber nicht um Delfin handelt, sondern um einen Markrelen-artigen Fisch. Ein Snack für unterwegs und immer wieder anders schmeckend sind die Fish Cakes, Teigbällchen gefüllt mit vorher getrocknetem Fisch. Besonders deftig zeigt sich Barbados Hausmannskost mit Pudding and Souse, eine Art Schlachtplatte mit gedämpften Süßkartoffeln. Ein eher erstaunliches aber fast schon klassisches Gericht für Barbados ist Macaroni Pie, eine eigene Interpretation der berühmten Mac’n’Cheese aus den USA. So ziemlich jeder Haushalt und jedes Restaurant kreiert den Auflauf nach eigenem Geheimrezept.

Nach dem Essen gönnen sich die Bajans gerne ein Stück Rum Cake, ein schwerer Kuchen mit in Alkohol eingelegten Früchten. Überhaupt finden Sie auf der Insel ein umfangreiches Angebot an Rum vor, von dem schon am frühen Nachmittag ein Gläschen das Mittagessen begleitet. Kein Wunder, denn Rum-Destillation genießt auf der Insel eine lange Geschichte. Historiker gehen davon aus, dass es sich bei Barbados sogar um die Geburtsstätte des Rums handelt, denn hier wurde erstmals Zuckerrohr angepflanzt. Ein Barbados Urlaub ist deshalb natürlich auch die perfekte Gelegenheit für eine Rum-Tasting-Tour.

Die beste Reisezeit für einen Barbados Urlaub

Von Dezember bis Ende Mai erwartet Sie auf Barbados das optimale Karibik-Wetter. Die Sonne scheint acht bis neun Stunden pro Tag, die Temperaturen liegen durchschnittlich bei 29° Grad und es ist angenehm trocken. Ab Juni setzt die Regenzeit ein. Gänzlich ungeeignet für einen Urlaub ist das Wetter dann bis Ende September nicht. Die Regen fällt zwar meistens kräftig, aber nur für kurze Zeit und die Sonne bringt es immer noch auf rund 8 Stunden am Tag. Hurrikane sind in diesem Teil der Karibik eine absolute Seltenheit. Wenn Sie also am Preis außerhalb der Hauptsaison sparen wollen und ein paar Abstriche in Kauf nehmen, sind die Sommermonate durchaus für einen schönen Urlaub auf Barbados geeignet. Ab Oktober wird es auf der Insel dann richtig schwül mit einer Mischung aus viel Niederschlag und hohen Temperaturen.

Sehnen Sie sich nach dem perfekten Karibik-Aufenthalt mit allem Drum und Dran, gibt es kaum ein schöneres Ziel als Barbados. Die wohlhabende Insel weiß, wie man Luxusurlaubsträume wahr werden lässt. Ob Naturschauspiel, idyllische Traumstände, sportlichen Aktivitäten und einer ordentlichen Portion Kultur, es bleiben dort keine Wünsche offen. Unter FTIs umfangreichen Angebot für Pauschalurlaub auf Barbados finden Sie zwischen Komfort und hohem Luxus garantiert Ihre persönliche Traumreise.

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren