Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Kanaren Rundreise

Entdecken Sie die Kanaren mit FTI

Die spanische Inselgruppe, welche sich westlich von Afrika befindet, lockt jedes Jahr viele Urlauber mit einem ganzjährig milden Klima. Viele kommen um sich zu entspannen, wobei die Inseln sehr viel mehr zu bieten haben. Auf den meisten kanarischen Inseln befinden sich Vulkane und eine beeindruckende Flora und Fauna. Entdecken Sie mit FTI bei einer Rundreise die Kanaren von der schönsten Seite.

Kanaren Rundreise
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Sand und Sonne satt auf einer Rundreise über die Kanaren

Die atlantische Inselgruppe vor der Küste Afrikas lädt mit sieben faszinierenden Inseln zu einer Rundreise ein. Die Kanaren, besonders Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria und Lanzarote, werden zu immer beliebteren Urlaubszielen. Wir nehmen Sie mit auf eine Rundreise über die Kanaren und zeigen Ihnen die Vielfalt der Inselgruppe.

Auf Rundreise: Die Kanaren neu entdecken

Die kanarischen Inseln gehören zu Spanien, weswegen Sie praktischerweise mit dem Euro zahlen und einfach einreisen können. Gerade für eine Rundreise durch die Kanaren ist das praktisch, denn Sie benötigen kein zusätzliches Visum für jede der Inseln. Erleben Sie lange Sandstrände, faszinierende Gebirge und Städte voller Trubel.

Ein guter Anfang für Ihre Rundreise über die Kanaren ist, mit dem Kreuzfahrtschiff auf Teneriffa anzudocken. Über eine halbe Million Kreuzfahrten haben die Kanareninsel jährlich als Ziel. Hier können Sie über die langen, feinen Sandstrände spazieren oder den höchsten Berg Spaniens, den Pico del Teide, besteigen. Machen Sie einen Abstecher in den Loro Parque. Hier finden Sie neben Gorillas und Ottern auch Delfine und einige der wenigen noch in Aquaparks gehaltenen Orcas. Möchten Sie die Tiere lieber in freier Natur bestaunen, können wir eine Walbeobachtungstour vor der Küste Teneriffas empfehlen. Weniger Natur gibt es in Teneriffas Hauptstadt Santa Cruz, die sich perfekt zum Shopping eignet.

Partyurlaub auf Gran Canaria

Von Santa Cruz können Sie sich per Fähre gleich in Ihr nächstes Abenteuer stürzen: Gran Canaria. Docken Sie direkt in der Hauptstadt Las Palmas an und erleben Sie hier Trubel und Tanz. Die Insel ist als Partyinsel bekannt. Besonders der Playa del Inglés zieht regelmäßig Feiervolk an. Bevor es abends in Bars geht, können Sie tagsüber den Rest der Insel auf Ihrer Rundreise über die Kanaren erkunden. Museen, Bananenplantagen und reißerische Schluchten warten nur darauf, erkundet zu werden. Wir empfehlen den Roque Nublo als faszinierenden Wanderweg!

Sportlich unterwegs auf Fuerteventura

Teneriffa bietet den Touristen viele Sightseeing-Möglichkeiten. Fuerteventura hingegen wird Sie auf Ihrer Kanaren-Rundreise sportlich fordern. Die Insel ist als Surfer-Paradies bekannt, macht aber auch für Schnorchler und Badefreunde einiges her. Malerische Sandstrände, klares Meer und eine steife Brise versüßen Ihnen den Aufenthalt auf Fuerteventura. Sind Sie ein sicherer Surfer, empfehlen wir Ihnen den Norden der Insel, der grundsätzlich windiger ist und Ihnen mitunter perfekte Wellen bietet.

Lanzarote: Rote Landschaft, grünes Wasser

Sind Sie ohnehin im Norden der Insel, dann können Sie ohne Probleme auf die nordische Nachbarinsel Lanzarote übersetzen. Auf Ihrer Rundreise über die Kanaren ist Lanzarote quasi die Ruhe vor dem Sturm. Genießen Sie die Idylle der Lava-geprägten, roten Landschaft, entspannen Sie sich vollends und schwimmen Sie ein paar Runden in der Grünen Lagune. Das Wasser der Lagune ist grün eingefärbt, was nicht nur zu Selfies anregt, sondern einfach ein besonderes Erlebnis bereitet. Als nördlichste der Kanareninseln ist Lanzarote zudem die wärmste Insel – perfekt für entspannende Stunden am Strand von Playa Blanca. Sehnen Sie sich nach Sehenswürdigkeiten, empfehlen wir Ihnen die Cueva de los Verdes, eine Lavahöhle mit mystischer Atmosphäre.

So organisieren Sie Ihre Rundreise über die Kanaren

Grundsätzlich können Sie Ihre Rundreise über die Kanaren auf jeder Insel beginnen. Wir finden jedoch, dass es Sinn macht, vom nördlichen Lanzarote über Fuerteventura und Gran Canaria bis zum südlichen Teneriffa zu reisen – oder umgekehrt. Inselhopping wird Ihnen deutlich erleichtert, wenn Sie nicht kreuz und quer springen. Von Playa Blanca auf Lanzarote können Sie problemlos die Fähre nach Corralejo auf Fuerteventura nehmen und sich sofort in die Wellen stürzen. Von Morro Jable geht es dann weiter nach Las Palmas. Nach einer Kanaren-Rundreise über Gran Canaria können Sie zum Ausganspunkt zurückkehren und von Las Palmas nach Santa Cruz de Tenerife übersetzen.

Wir empfehlen Ihnen, sich auf den Inseln Autos zu mieten. So sind Sie flexibel und ortsungebunden, kommen auch an die entlegenen Strände und Wanderwege, und müssen das Surfbrett nicht umständlich im Bus mitschleppen.

Bei FTI unterstützen wir Sie dabei, Ihre Rundreise über die Kanaren zu buchen. Pauschalreisen mit Hotel und Transfer oder Individualreisen, mit den kleineren Inseln La Palma, La Gomera und El Hierro auf Ihrem Rundtrip – wir stehen Ihnen bei Ihrer Kanaren-Rundreise hilfreich zur Seite!

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren