Service Hotline: täglich von 8-22 Uhr +49 (0)89 710 45 14 98

Madeira Rundreise

Entdecken Sie Madeira mit FTI

Auf der Blumeninsel im atlantischen Ozean werden Natur- und Strandliebhaber gleichermaßen verwöhnt. Grüne Täler, Vulkane, Höhlen und diverse Traumstrände sind nur wenige von den vielen Sehenswürdigkeiten der Insel. Begeben Sie sich mit FTI auf ein Abenteuer und schauen Sie hier welche Rundreisen wir auf Madeira zu bieten haben.

Madeira Rundreise
Jetzt Pauschalurlaub sichern
Jetzt das schönste Hotel sichern
Jetzt günstigsten Flug sichern
Jetzt Campmobil buchen
Abflughafen wählen
Auswahl aufheben übernehmen
übernehmen

Reiseteilnehmer

Bitte geben Sie für jedes Kind ein entsprechendes Alter an!

Rundreisen Madeira

Levadas, üppige Vegetation und raue Küsten
Levadas, üppige Vegetation und raue Küsten
Machico (Insel Madeira), Rundreise Madeira
Levadas, Lorbeerwälder und Korbschlitten
Levadas, Lorbeerwälder und Korbschlitten
Funchal (Insel Madeira), Rundreise Madeira
Perle im Atlantischen Ozean
Perle im Atlantischen Ozean
Funchal (Insel Madeira), Rundreise Madeira
Trekking von Quinta zu Quinta
Trekking von Quinta zu Quinta
Funchal (Insel Madeira), Rundreise Madeira
Madeira & Porto Santo - faszinierende Inseln (10 Nächte)
Madeira & Porto Santo - faszinierende Inseln (10 Nächte)
Funchal (Insel Madeira), Rundreise Madeira
Madeira & Porto Santo - faszinierende Inseln (14 Nächte)
Madeira & Porto Santo - faszinierende Inseln (14 Nächte)
Funchal (Insel Madeira), Rundreise Madeira

Rundreise auf Madeira: Erleben Sie Abwechslung pur im Atlantik

Schroffe Steilküsten, strahlendes Grün und der raue Atlantik: So schön ist Madeira! Egal, ob für den sonnenreichen Badeurlaub, zum Surfen oder für ausgedehnte Wanderungen: Die „Blumeninsel“ Portugals lädt ganzjährig zu einer Reise ein. Wir nehmen Sie bereits jetzt mit auf eine kleine Rundreise auf Madeira.

So starten Sie Ihre Madeira-Rundreise

Ihre Anreise auf die immergrüne Insel Madeira gelingt einfach per Flugzeug. Einige Airlines bieten Direktverbindungen in die Hauptstadt Funchal an, die meisten jedoch führen mit einem Zwischenstopp über Lissabon. In jedem Fall sind Sie in unter neun Stunden auf der portugiesischen Insel im Atlantischen Ozean. Für die Einreise benötigen Sie lediglich Ihren gültigen Personalausweis und gezahlt wird bequem in Euro oder mit Ihrer EC-Karte. Die Landessprache auf Madeira ist Portugiesisch, in den touristischen Orten sowie in Funchal können Sie sich jedoch auch mit Englisch verständigen. Der öffentliche Nahverkehr ist auf der Insel gut ausgebaut, wobei Sie sich mit einem Mietwagen während Ihrer Rundreise auf Madeira weitaus flexibler bewegen können. Halten Sie nach Lust und Laune an jeder Bucht und an jedem Aussichtspunkt!

Die Hauptstadt Funchal erleben

Sie beginnen Ihre Madeira-Rundreise vermutlich in Funchal, der Hauptstadt im Südosten der Insel. Schon hier gibt es viel zu entdecken und vor allem für Kulturliebhaber wird einiges geboten. Ein Spaziergang durch die von Kolonialbauten geprägte Altstadt Funchals bietet Ihnen einen Überblick über die Stadt. Besuchen Sie die Festung Forte de São Tiago, die direkt am Meer in hellem Gelb erstrahlt. Um mehr über die bewegte Geschichte der Insel zu erfahren, besuchen Sie das Madeira Story Centre (Geschichtsmuseum) und bummeln Sie durch die vielen Galerien, in denen heimische Künstler Ihre Werke ausstellen und verkaufen. Generell herrscht in Funchal eine gelassene Stimmung und viele der hier ansässigen Künstler unterhalten sich gern mit Ihnen über ihr Schaffen. Decken Sie sich auf dem Mercado dos Lavradores mit frischem Gemüse und Früchten ein, wie beispielsweise Bananen, Guaven und Walnüssen. In den hiesigen Restaurants sollten Sie zudem den beliebten Espada (schwarzer Degenfisch), Lapas (Napfschnecken) oder einen Caldeirada (Fischeintopf) probieren. Die frischen Fischgerichte werden Sie auf Madeira sicher nicht enttäuschen.

Ein Aufstieg in das Viertel Monte lohnt sich allemal. Auf dem Berg befindet sich die Kirche Nossa Senhora do Monte, die über der Stadt thront. Der schön angelegte botanische Garten des Viertels lädt zudem zum Staunen und Verweilen ein. Falls Sie den Berg nicht hinaufwandern möchten, können Sie auch mit der Seilbahn (Furnicular) fahren und dabei die Aussicht über den Atlantik genießen. Ein besonderes Highlight bei dem Besuch in Monte ist definitiv die Fahrt nach unten: Im Korbschlitten geht es die zwei Kilometer zurück in den Ortskern! Die rasante Fahrt hat eine lange Tradition und bringt Sie schnell zurück zum Ausgangspunkt. Lassen Sie sich am Abend bei einem Fado-Konzert einen süßen Madeira-Wein (Likörwein) schmecken und so die ersten Urlaubstage ausklingen.

Unser Tipp: Im Frühling findet in Funchal das Festa da Flor statt, ein großes Blumenfestival, das die ganze Stadt bei Paraden und Konzerten in ein buntes Blütenmeer verwandelt.

Die Highlights auf Ihrer Rundreise durch Madeira

Der Rest der Blumeninsel ist besonders für Naturliebhaber und Wanderfreunde ein Paradies. Gerade der Frühling und Herbst eignen sich durch angenehme Temperaturen und moderaten Niederschlag perfekt für Wanderausflüge. Entlang der über die ganze Insel verteilten alten Bewässerungskanäle, den Levadas, lässt es sich heute wunderbar wandern. Genießen Sie an den Aussichtspunkten am Ribeiro Frio oder im Nonnental (Curral das Freiras) die endlosen Weiten der Landschaft und erleben Sie auf Ihrer Rundreise Madeiras Abwechslungsreichtum. Im zum UNESCO-Weltnaturerbe gehörenden Lorbeerwald (Laurisilva) im Norden der Insel können Sie sich im dichten Grün verlieren und sich fühlen wie in einem Märchenwald. Nordöstlich des Laurisilva lohnt sich der Besuch in Santana, einem traditionellen Küstenort, der für seine reetgedeckten Madeira-Häuser bekannt ist. Weiter Richtung Westen sollten Sie sich eine Tour durch die Grotten von São Vicente nicht entgehen lassen. Wagen Sie auf dem Rückweg nach Funchal einen Abstecher zum Skywalk von Cabo Girão. Hier stehen Sie auf einer Glasplattform knapp 600 Meter über dem türkisgrünen Meer – ein tolles Erlebnis!

Runden Sie Ihre Madeira-Rundreise individuell ab

Ob pauschal gebucht oder individuell mit dem Mietwagen – eine Rundreise auf Madeira wartet mit allerhand Möglichkeiten auf Sie. Unternehmen Sie von Funchal aus beispielsweise einen Tagesausflug nach Porto Santo, Madeiras kleiner Nachbarinsel. Schon die Fährfahrt hierher ist ein Highlight und auch ein Tauchgang vor der Küste ist ein Erlebnis. Auch surfen können Sie auf Ihrer Madeira-Rundreise – buchen Sie beispielsweise ein paar Tage in einem der Surfcamps in Porto da Cruz, wo auch Anfängerkurse angeboten werden. Langweilig wird Ihnen auf Portugals grüner Insel so schnell nicht!

Egal, wonach Ihnen für den nächsten Aktivurlaub ist, bei FTI finden Sie mit Sicherheit das perfekte Angebot für Ihre Rundreise auf Madeira!

Lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren